Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Nucleus

Aktivität
Nucleus hat 12 Tattoos mit durchschnittlich 9.3 bewertet und 14 Kommentare geschrieben.

  
Community

Meine Tattoos (1)



9 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de











Letzte Kommentare von Nucleus

Notenschlüssel als Motiv finde ich an sich OK. Es gibt so viele Motive, die sich häufiger wiederholen (Muertas, Tribals, Totenköpfe, Schmetterlinge ...) und dort sind die Begründungen oft auch nicht viel tiefsinninger - warum sich also darüber aufregen. Hier scheint es ja sogar zu passen (Sängerin). Meine Bewertung: Die Qualität hätte hier sowohl als Motiv als auch in der Ausführung gerne etwas besser sein können. ... Der Fotohintergrund ist aber gut gewählt ;-)

Für den kleinen Hunger zwischendurch ... Das Hähnchen finde ich auf jeden Fall besser, als deine beiden Skunks ;-)

Also ich möchte weiterhin die Gesamtheit beurteilen. Für mich zählt beim Tattoo nicht nur die Qualität der Ausführung, sondern auch Motiv und die Position. Gehört für mich irgendwie alles zusammen (dazu zählt auch die Begründung, falls eine angegeben). Also, hier gibt es drei Dinge, die mich stören: 1.) Die Begründung: Kann wenig damit anfangen. Ich zum Beispiel mag keine Stinktiere - muss ich mir jetzt Schwalben tätowieren? Und was ist mit dem Ursprung des Gestanks gemeint? Beide Hinterteile zeigen auf deine Achselhöhen ... das ist es doch wohl nicht, oder? 2.) Das Motiv: Wenn es schon ein (oder zwei) Stinktier(e) sein sollte(n), hätte ich ein etwas weniger "dunkles" Motiv bevorzugt. 3.) Die Position: An einer anderen Körperstelle wäre es meiner Meinung nach vielleicht besser zur Geltung gekommen und hätte wahrscheinlich auch nicht eine so negative Wirkung auf mich gehabt. Technisch sieht es aber sauber aus ...

Ich tippe mal auf einen Vogel mit langen Schamhaaren! Das war zumindest mein erster Gedanke :-D

Wenn das der böse Wolf sieht ... 10 Points

@Ulrike87: Was genau es sein sollte, weiß ich auch nicht. Ich hatte auf eine Blume getippt. Aber vielleicht hat ja auch waldhexe recht ;-). Er hat es ohne Vorlage und "Freehand" gestochen (und so, wie es aussieht, wahrscheinlich auch mit verbundenen Augen). Ach ja (@BREITI), besoffen war er auch :-D

Kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen - die Farbe der Blüte ist außergewöhlich und sehr geschmackvoll gewählt - passt super.

Sorry, aber ich muss immer irgenwie an eine Tankstelle denken, wenn ich das Tattoo sehe :-) Auch die weissen Ränder um die Flügel sind nicht so mein Ding. Den Zitronenfalter als solches finde ich aber gut gelungen.

Technisch sieht es sauber aus, könnte mir aber vorstellen, dass Farbe hier auch gut passen würde.

Sommer, Sonne, Sonnenschein ... Motiv finde ich gut. Nach meinem Empfinden hätte es aber auch ruhig etwas weniger Schwarz und dafür mehr Schattierungen/Details sein dürfen (Palmenstamm, Sandstrand,...). Die zwei kleinen Palmen finde ich weniger schlimm, nur zur Achsel hin sollte es, wie auch schon vorgeschlagen, vielleicht noch ein wenig ausgearbeitet werden.

@raettchen: An covern war damals nicht zu denken, musste erst einmal die Sepsis verhindern :-D @Alemanne23: Nein, ein Foto habe ich leider nicht, glaube aber, dass es damals genau so aussah - nur die Lines waren wohl etwas feiner ;-)

Motiv und Stil gefällt mir ebenfalls (nur die Blumenranke hätte nicht unbedingt sein müssen) ... 8*


Gästebuch
Neueste Kommentare
mehr »
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben