Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Suprasorb F Folie, nach einer Woche.

Hallöchen,

wollte hier mal meine Gruselfolie nach dem Ablösen zeigen :D Die Folie war 7 Tage drauf, & ja, es ist noch Farbe in der Haut ;)

Späßchen, das Tattoo sieht echt super aus, Farben knallen noch so wie vorher, kann ich jedem nur empfehlen!

AnhangGröße
Tattoo.jpg80.86 KB
Gast: Suprasorb F Folie, nach einer Woche.
 

 

nö, keine Salbe!

 

Hatte heute meinen Tattootermin und habe mir vorhin mal die Folie draufgemacht. Bin ja mal gespannt... Meinem Tätowierer war die Folie nicht so ganz geheuer und er wollte sie mir nicht draufmachen :-) Habe ich dann selber Zuhause nachgeholt:

http://www.abload.de/img/aia28.jpg

 

Wie bereits geschrieben: nur die folie kommt in frage, alles andere ist hochspezialisierter kram , nicht für oberflächliche wunden. Und die preise in dem link, den ich oben gepostet hatte, sind die günstigsten, die ich kenne, eben online preis, apotheken/listenpreis ist etwas höher. Viel erfolg allen, die es testen.

 

Hier übrigens noch ein vergleichbares alternativ-produkt vom mitbewerber http://www.rcs-pro.de/Verbandsmittel-Bandagen/Moderne-Wund...
Ist preislich etwas günstiger da großpackung u vor allem in verschiedenen abmessungen zu bekommen... )Evtl ja etwas für die tattojunkies unter euch ;-)

 

vielen Dank "Dr. KleinerVulkan" das ist ja ein super Service! Wenn die Rolle SubSorb verbraucht ist kann ja der Wettbewerber mal unter die Lupe genommen werden^^

 

Hehe :-) danke, gern geschehen...den shop macht ein guter freund von mir...die smith&nephew folie hat er extra mit in den katolog aufgenommen, weil ich ihm davon erzählt hab, wie gut die suprasob unter tattoofans ankommt bzw grad entdeckt wird... Werd beim nächsten auch mal vergleichen, für morgen hab ich aber noch genug auf der L&R rolle ;-)

 

Danke für die vielen Infos. Das Alternativprodukt gibts nur in 10m? EIN Meter hätte mir erst mal gereicht, hihi. Aber da kann ich dann auch den anderen Hersteller nehmen, da halten sich die Kosten ja in Grenzen.

 

Also ich muss sagen die Folie sieht bei mir schon sehr siffig aus. Unten am HandgelenkHandgelenk-Tattoos suchen kam auch schon etwas von der Farbe raus. Soll ich die denn jetzt trotzdem noch ein paar Tage drauflassen? Bis jetzt kann ich kaum einen Unterschied zur normalen Folie feststellen, außer das die nicht verrutscht.

http://www.abload.de/img/p103092339kkz.jpg

 

Fragen Sie Dr. Vulkan! ;o)
Ich meine gelesen zu haben, dass man im Falle von Flüssigkeitsansammlung ne kleine Ecke abknibbeln kann und die Siffe da herausstreichen. Das sammelt sich ja nur da, wo Falten sind bzw. die Folie eben nicht an der Haut klebt - oder? *notizanmich: bei der Anwendung drauf achten, dass es schön flächig klebt*

 

Ja, ist besonders da, wo die Folie kleine Falten hat. Aber auch da, wo die Folie recht straff auf dem Tattoo war. Die Falten kann man aber auch kaum vermeiden. Als ich mir die Folie gestern Abend draufgemacht habe, war mein Arm noch etwas geschwollen. Jetzt ist der Arm wieder etwas abgeschwollen und die Folie sitzt nicht mehr ganz so straff wie gestern. Durch den Siff sitzt die Folie auf dem Tattoo quasi wie ganz gewöhnliche Folie. Lässt sich also bewegen. Nur an den Rändern, wo nicht tätowiert wurde, sitzt die noch bombenfest.
Den Siff habe ich jetzt von obern nach unten rausgequetscht.

 

Keine Folie auf der Arbeit wechseln zu müssen klingt gut. ^^

Wenn diese Spezialfolie möglichst flächig ohne Fältchen aufgeklebt werden soll, wie verhält sich die Folie denn, wenn man den Arm über den Kopf hebt oder bei einem Rippentattoo, wenn man sich nach vorn beugt oder zur Seite dreht, ziept das nicht sehr? Oder rutscht die Folie doch irgendwie mit?
In die normale Frischhaltefolie mach ich immer extra ein paar Falten rein, damit sie bei Bewegungen Spiel hat und mich, abgesehen von dem Jucken, nicht so nervt.
Würd mich freuen, wenn mir jemand was dazu sagen kann.

 

die folie ist sehr elastisch und macht die bewegungen der haut mit - da ziept also auch nichts.
@dawn
hehe - hast alles richtig gemacht - also das mit dem "rausquetschen" ;-)

 

Vielen Dank, det!
Dann nehm ich zu meinem nächsten Termin mal so eine Folie mit, ist für die Armbeuge bestimmt hilfreich, damit die Armbeweglichkeit diesmal erhalten bleibt.

 

...hab heute auch mit meinem Tatowierer telefoniert... wegen der Folie gefragt..er kennt sie nicht und hat mir die altbewährte Methode empfohlen... normale Folie.. nach 4-5 std runter.. Tattoo säubern.. danach nur noch salbe... Werd sie mir trotzdem holen :D ... & Zuhause dann selbst draufpacken. ....@dawn unbedingt auf den laufenden halten ;-)

 

Ja, mach ich. Zur Zeit bin ich eigentlich ganz zufrieden mit der Folie. Hält noch super und das Tattoo schmerz überhaupt nicht. Man kann ohne Probleme fest auf das Tattoo draufdrücken. Als wenn es garnicht frisch gestochen wäre. Im Moment sifft das auch nicht mehr so stark wie heute Morgen.

 

dawn, das "siffen" lässt schnell nach. Wie schon geschrieben wurde: Ecke anheben, Wundwasser ablaufen lassen und wieder verkleben. Je "faltenfreier" die Folie aufliegt, desto besser ist die Diffusion und weniger Flüssigkeit sammelt sich. (Flüssigkeit sammelt sich im Luftraum (Falten))
Ich habe zwei Anläufe gebraucht, bis ich verstanden habe wie es optimal ist. Aus diesem Grund kann ich empfehlen ein kleines Stück abzuschneiden und erst mal zu probieren. Wenn der Tätowierer diese Art von Wundschutz nicht kennt, lass ihn halt die Frischhalte Folie drüber machen. Wenn Du jemanden hast der Dir dann beim Aufbringen helfen kann umso besser. Wichtig ist, dass nicht zu viel "Schmier" (Vaseline, Creme) drunter ist.

 

@Ainra ... hattest du Salbe bzw. Creme drunter??

 

nein, nur der rest vom stechen. Die Frau von meinem Tattooisten ist Krankenschwester und weiss genau wie sie damit umgehen muss. Sie hat mir die SubSorb perfekt auf die Schulter gebracht und vorher alles sorgfältig alles gesäubert

 

ahh ok.. habe im netz einen Tattoowierer gefunden der die Folie unter seiner Pflegeanleitung stehen hat, allerdings in Verbindung mit ner tattoosalbe... http://www.stitch-tattoo.de/html/pflegeanleitung.html

 

wie immer 2 Aussagen 3 Meinungen. Da gibt es so viele Meinungen .... schau Dir alles in Ruhe an und entscheide was Dir am sinnvollsten erscheint. Ich habe zum SubSorb auch Tattoosalbe gekauft ... Die liegt verschlossen im Schrank.....

 

ok... geh mal davon aus das ich mir die Folie Zuhause anbringen werde.. also nur säubern.. mit waaser & seife .. dann folie drauf.. fertig ;-)

 

Ich bin gestern einfach in die Apotheke gerannt, hab gesagt ich will die SupraSorb F 10cm x 1m und nach einem etwas seltsamen Blick hab ich dann die Rolle für 8 Euro bekommen. Ich glaub ein wenig, dass mein Tätowierer sie eh benutzt, aber die wird ja nicht schlecht und kann ja auch für andere Wunden benutzt werden.

Also ich bin auf die weitere Abheilung gespannt, dawn!

 

Kurzer Zwischenbericht:

Also der Rest vom "Siff", der noch unter der Folie war ist jetzt mehr oder weniger getrocknet. Zwei keine Stellen sind noch etwas siffig, aber halb so wild. Was mir heute unangenehm aufgefallen ist, war der Geruch der Folie. Hat schon etwas gemüffelt... Habe mir schon überlegt die Folie bald abzumachen, allerdings ist der komische Geruch jetzt fast wieder verschwunden. Keine Ahnung wieso, aber um so besser.
An der Armbeuge haben sich durch die Bewegungen des Armes unter der Folie kleine Fuftblasen gebildet. Das ist z.B. dann genau die Stelle, die noch etwas siffig ist.
Morgen stell ich mal ein neues Foto rein.

 

Wie lange willst du sie denn drauflassen dawn? Da gibts ja auch unterschiedliche Meinungen von 3 - 7 Tage....

 

Ich habe die Folie gerade abgemacht!!! Nach der Aussage meiner Freundin hat das schon zu "ekelig" gerochen. Außerdem habe ich an mehreren Stellen unter der Folie kleine Pickel oder so bekommen.... Abmachen der Folie hat zwar etwas lange gedauert, aber wenn man erstmal den Trick raus hat, dann gehts gut.

Ich glaube am besten wäre es für mich gewesen, wenn ich mir dann nach 3 Tagen nochmal neue Folie draufgeklebt hätte. Habe aber nichts mehr hier.

Das Tattoo sieht aber schon sehr gut aus. An ein paar Stellen ist noch etwas Kruste, aber echt sehr wenig. Wenn ich noch 2 Tage gewartet hätte, dann wäre alles verheilt.

Die Farben sind jedenfalls super dringeblieben!!!

http://www.abload.de/img/p10309257qku7.jpg

http://www.abload.de/img/p1030931pgjzc.jpg

http://www.abload.de/img/p1030927qvjqm.jpg

 

Das sieht wirklich gut aus.

 

Kruste echt? Unter der Folie oder wie o.O?

Bei mir war auch gar nichts mehr, nachdem ich die Folie abgemacht habe. Das Tattoo hat sich auch nicht gepellt oder ähnliches.

 

huhu dawnofthedead :)
ich sehe am dritten bild.. auf den grünen blättern rechts weißliche "erhebungen". oder täusche ich mich? wenn nicht- hast du die noch? wie fühlt sich die haut/das tattoo heute an?

 

Die war bei dawn aber nur 3 Tage drauf, AliceAlice-Tattoos suchen. Wie lange hattest du deine drauf?

 

Steht doch oben, ist doch mein Thread ô.o Eine Woche..

 

Wenn man es ganz genau nimmt war die Folie bei mir nur 2 1/2 Tage drauf. Habe die Mittwoch Abend draufgemacht und Samstag Morgen wieder ab. Ich schätze mal die ganzen Pickelchen habe ich bekommen, weil unter Folie wohl noch reste von Melkfett waren. Ich habe das Tattoo zwar sauber gemacht bevor ich die Folie drübergeklebt habe, aber so 100%ig bekommt man das Melkfett ja nicht weg.
@Colorful Mind: Erhebungen habe ich eigentlich keine auf dem Tattoo. Denke auf dem Foto ist das ne Mischung aus Salbe und Kruste.

Ich stell gleich mal ein neues Foto rein....

 

Hm okai, ja das erklärt wahrscheinlich auch, warum der Heilunsprozess doch anders war als meiner ;)

 
 

Da sieht man auch schön die ganzen kleinen Pickel im Gesicht.... Auf dem Foto sieht es aber schlimmer aus als es in Wirklichkeit ist!!!

 

Ja, Melkfett (was keine Luft durchlässt) ist natürlich blöd unter so einer Folie. Aber die Farben sind echt top!

 

Mein Inker wollte mir die Folie auch nicht drauf machen. Er packt das immer in diese drylock-"Windeln", die ich aber übrigens für die ersten 4Std. auch ganz klasse finde, macht die Pohren dicht, ohne Vaseline u. co. Ich hab mir dann zu haus nach besagten 4 std. den Arm ganz gründlich mit ner Antibakteriellen Seife vom dm gewaschen. http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/balea_hom...
die macht das tattoo super geil sauber (von der ersten überschüssigen Farbe u den Vaseilineresten) u reizt die haut nicht. danach hab ich mir dann die Suprasorb drauf gemacht, hält bis heute (seit do bzw. fr) super, v.a. an so kack stellen wie dem Ellenbogen/Beuge echt genial. Ich denke, am Do mach ich sie runter, aber Elle scheinz grundsätzlich schwer zu heilen / länger zu brauchen. Hat da einer erfahrunge mit der Stelle ?

 

Beim nächsten Tattoo probier ich die Folie nochmal aus. Kauf mir dann auch die Seife von DM und mache das Tattoo Vaselinefrei.

 

..sooooo ..wollt mal kurz berichten! Hatte Mittwoch den Termin, hab mir die Folie nach dem Termin, Zuhause selber angebracht. Habe sie gerade, nach 4 Tagen entfernt. Bin total begeistert!!!! Keine Kruste, kein jucken, kein stinken und kein "siffen" :D ... Folie sitzt wie eine 2 Haut, bombenfest, trotz tägl. duschen. Entfernen geht unter WasserWasser-Tattoos suchen recht gut! Vielen Dank noch mal für die vielen Tipps ;-) Ich kann sie nur empfehlen!!!!!!

 

Auch von mir ein kurzer Zwischenbericht. Tattoo ist am Samstag, 07.07. gestochen worden, danach die Folie drauf. Faltenfrei gelingt das kaum ;o) Es hat dann bis zum nächsten Tag nur leicht gesifft, aber nicht soviel, dass man irgendwas hätte herausstreichen können. Dadurch sieht das jetzt etwas unschön aus, aber egal ;o) Wie lange ich das jetzt drauf lasse, weiß ich noch nicht. Bisher trägt sich das ganze sehr angenehm und man hat keinen Streß mit abwaschen und neu verbinden usw.
Bin schon gespannt, wie es dann ist, wenn die Folie runterkommt.
So sieht das jetzt aus: http://www.abload.de/img/cimg2741u5ygb.jpg

 

Hi Hexe, freu dich auf den Moment in dem Du die Folie runter machst (Denk dran: schöööööön überdehnen an den Ecken wie ein Tesa Pover Strip) und dann einfach nur dran erfreuen u wundern, wie super verheilt das alles dann schon ist :-))

 

...hatte auch die Folie drauf. Alles super. Hab gelesen das die Folie nicht länger als 3 Tage draufbleiben soll. Bei guter Wundheilung 48h. Ich hab meine nach 48h entfernt was dank dem Tip von KleinerVulkan mit dem überdehnen super geklappt hat.

 

Darf man denn die Folie nach 3 Tagen nochmal neu draufkleben, oder ist das nicht so gut?

 

Das hab ich mich auch gefragt, ob ich neue drauf machen soll, aber ich lass das jetzt einfach so. AliceAlice-Tattoos suchen hatte ihre ja auch 7 Tage drauf... Bei mir wäre ja morgen schon Tag 3, aber ich denke, ich lass es noch ein wenig.

 

...die Info über die 48h Dauer stammt von nem Langzeittest eines Studios. http://www.tattooscout.de/forum/pflegeanleitung-mit-supras...

Ich mein dabei die Beiträge von *fran*.

 

Ich hab dieses mal auch Erstmals einen folienwechsel vorgenommen , also nach drei Tagen ab u ne frische drauf gemacht. Am Ellenbogen/Beuge
wurde sie nämlich hart u löchrig . Ich hab dann auch nur noch an dieser Problemstelle ne neue aufgeklebt, Rest war schon so super verheilt , dass keine neue mehr nötig war. Ellenbogen war nach 6 Tagen dann auch gut. Sprich: ja, man kann jederzeit wechseln u neu drauf machen, kein prob.

 

Gestern (an Tag 3) dann doch neue Folie raufgepappt. Die erste hatte sich seitlich etwas abgelöst, also habe ich die entfernt. Tattoo drunter ist schön glatt gewesen und ich wollte erst ohne Folie bleiben. Dann fing das aber nach 2-3 Stunden das ziepen an, also hab ich doch nochmal welche drauf gemacht.

Aber eins merke ich jetzt: weniger jucken tut das nich.... seit heute schlimmer Juckreiz - so wie immer ;o)

 

Dann bist du leider einfach der juck-Heilung-Typ Hexe ... Bei mir juckt es nie (bzw minimal) ob nu mit oder ohne Folie ;-)

 

So, heute ist Tag 7! Kein jucken, aber ordentliches ziepen diesmal. Werde die Folie gleich mit der "überdehntechnik" probieren ab zu machen. Hoffe es ist nicht so schmerzhaft wie das letzte Mal :(

 

drücke die Daumen, Madame :-) noch besser gehts, wenn Du ne zweite Peson zur Hilfe hast, die dann beide Ecken von der Folie nimmt u dehnt und DU gleichzeitig Deine Haut nach unten "sicherst" !

 

So, Folie ist gekauft (Apotheke für 8,50 €) und für nächste Woche bereit.

Wobei ich mir auch nach Tread-Durchlesen immernoch nicht sicher bin ob ich die direkt nach dem Stechen oder erst ein paar Stunden später druff pappen soll, so dass der erste Siff gar nicht erst drunter klebt...??


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben