Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


NADELWERK WELS (AUSTRIA)
Tattoo by ERIK ADAMIK

...
9.48889
Durchschnitt: 9.489 (45 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Wow, der absolute Hammer. Die Farbwahl ist total außergewöhnlich aber sie knallt und das Bild ist wunderschön.

 

Oh wow...ich bin hin und weg. Und ich möchte so was wirklich mal in echt und nach 1 Monat oder in 1-2 Jahren sehen.

 

Ich würd's trotzdem gerne mal in "echt" sehen. Ohne Photoshop, oder was es sonst noch so alles gibt.
Ich schreib das jetzt nicht unter jedes NadelwerkNadelwerk-Tattoos suchen Tattoo, aber hier fällt es wieder mal extrem auf!
Und auf Dauer nervt es echt!
Nutzen diese Seite hier als kostenlose Werbeplattform, stellen bis zur Perfektion hin bearbeitete Fotos in Massenware ein, aber ansonsten hört man nix!
Keinen Kommentar, kenn Statement, NIX!

Und auch seitens TB kommt mal kein Hinweis dazu!
Bei jedem Jupp und Paule, der hier ein Foto einstellt, dass nicht so ganz den Kriterien entspricht, taucht spätestens ne Viertelstunde nach Einstellung eines solchen Bildes ein "PN" in den Kommentaren auf. Warum hier nicht?

Ich glaube ja nicht, dass die Nadelwerk'ler nicht gut stechen - trotzdem ist das hier Narrenfreiheit pur!
Oder dürfen die das, weil die nen "Namen" haben?
Dann schreibt es aber auch bitte mal in die Upload-Regeln, die hier ansonsten ja gefühlt mehrfach täglich zitiert werden!

Antworten anzeigen
 

weise worte!

 

Immerhin haben die insgesamt 2 (2!) Kommentare hier gepostet ;)

 

Unterschreib ganz fett bei hattori. Blenderei vom feinsten
Und ahnungslose feiern das zeug ab, während ehrliche gute tattoos abgewertet werden, was die ganze seite zu dem macht was sie ist...

 

Man sollte jedes bearbeitete Tattoo von denen löschen und sie nur noch unbearbeitete Sachen reinstellen lassen..

 

Ist eben für manche nur nen Buisness ... Kohle verdienen.

Die verkaufen sich eben ganz gut.

Wer hier länger auf Tb ist ...erkennt schnell die wiederkehrenden Zweifel, unter den meisten NadelwerkNadelwerk-Tattoos suchen Tattoos.
Abraten von denen weil der Schein trügt, mehr kann man eben net machen.

Hier und da nutzt einige wohl mal Photoshop um dezent aufzuhübschen ...wo willst da die Grenze ziehen?

 

ich schliesse mich voll und ganz dem tattori an!

 

Einfach nicht bewerten!

 

genau - punktevergebboykott!!!

 

Punkte, sind das letzte worum es denen geht.. meint ihr, wenn es gar keine Sterne regnet, ändert sich was? Es geht lediglich ums einstellen. Wenn ihr ein offensichtlich geiles Tattoo seht, guckt ihr doch auch nicht ob es 3 oder 10 Sterne hat. In erster linie zählt nur was ihr vor AugenAugen-Tattoos suchen habt. Löschen. Oder das bild sperren bis es unbearbeitet ist. Denn der Sinn der Seite ist ein anderer. Warum sollte es extrawurst geben. Alle anderen müssen sich auch an die Regeln halten..

 

Schlussendlich hat es der Seitenbetreiber hier zu entscheiden, und wenn dieser bei Tattoostudios ein AugeAuge-Tattoos suchen zudrückt, oder ihm vielleicht sogar glaubhaft gemacht wurde, dass es nicht bearbeitet ist, sondern an einer besonders guten Kamera liegt - dann haben wir als User das einfach mal hinzunehmen.
Wohlgemerkt, ich sprech hier als Kia.
Und weil ich das Studio auch nicht mehr als glaubhaft empfinde (nachdem wir hier ja auch schon einige Gurken aus dem Studio, von Kunden fotografiert, gesehen haben), bewerte ich auch nicht und ignoriere.

Antworten anzeigen
 

genau so! *unterschreib*

ich "kämpfe" ja bekanntlich schon lange dagegen an... bekam diesbezüglich auch schon sehr viel (nicht ganz freundlichen) Gegenwind.

Aber nun ja, schlussendlich ist es jedem selber überlassen, was er von einem Studio hält. Und bisschen sollte man auch einfach auf das Sehvermögen und die Intelligenz der Betrachter hoffen und daran glauben, dass sie erkennen, wie viel Show da dahintersteckt.

 

Um was geht es eigentlich hier auf der Seite? Um sehen und gesehen werden! Nichts weiter. Wer erlaubt uns zu richten? Richten über tolle Künstler die im NadelwerkNadelwerk-Tattoos suchen stechen und die einen Stil konsequent verfolgen und weiter ausarbeiten. Sie sind nun mal eben in der Realistic-Schiene verwurzelt und ob das Tattoo hält oder nicht, das entscheidet die Stechart des Künstlers. Ich wiederhole, ich hatte mit Julian von Corpsepainter/München, auf der Tattoo-Con. in Bregenz, ein sehr interesssantes Gespräch über Realistc arbeiten und er zeigte mir seine "eigene Arbeiten" auf seiner Haut, die 8 Jahre alt waren und ich muss zugeben, ich mache ja kein Hehl daraus ein "Traditionalist" zu sein, der Old School und JapanJapan-Tattoos suchen liebt, das die Arbeiten super schön, frisch ausgesehen haben. Seit dem betrachte ich Realisticarbeiten aus einem anderen Blickwinkel, haben möchte ich sie dennoch nicht, doch zum anschauen hier auf der Seite, begeistern sie mich, was da so alles möglich ist, auch wenn ich nach wie vor Zweifel häge. Für mich gibt es hier nicht Schwarz oder Weiss, für mich gibt es hier eine Graustufe, die die Realisticarbeiten hier berechtigen und nicht zum Boykott aufgerufen werden. Zum Photoshop: Viele benutzen es hier, der eine mehr, der andere weniger. Müssen wir hier für jedes "Ding" ein Gesetz erschaffen? Eine Schublade, die für alle gilt und keiner mehr aus der Reihe tanzen darf? Sollen wir wirklich NadelwerkNadelwerk-Tattoos suchen als "entartete Kunst" abstempeln? Der zukünftige Träger steht in der Verpflichtung um zu entscheiden, was auf seine Haut für immer kommt, er hat die Verantwortung für seinen Körper und muss dafür den Rest seines Lebens geradestehen. Da kann man die Nadelwerker nicht als "Verführer" verantwortlich machen, wer Red Bull trinkt, dem wachsen ja auch keine Flügel.
Meine Meinung als Colole.

Antworten anzeigen
 

ick hab ja ne panische Angst vor Wespen...würd mir/mich auch nie eine stechen lasse ;-) Aber die da...die mag ich. Die is ja mal sowas von genial...klar, wird gephotoshoppt sein aber trotzdem genial!

Moderator
 

bearbeitet oder nicht...
ist ne tolle arbeit und wenn ihr mappen von solchen künstler anschaut, werden wohl alle bilder bisschen knalliger gemacht sein... sieht ja trotzdem noch toll aus und ich denke, jeder kunde von denen ist auch mit den arbeiten mehr als zufrieden... auch wenn sie es in natura anschauen...

hier ist echt manchmal mehr tattoo-geheule als tattoo-bewertung...

 

Hey nochmal!
Nur, dass man mich nicht mißversteht. Ich wollte mit meinem Kommi nicht über die Fähigkeiten der Nadelwerk'ler richten oder gar zu deren Boykott aufrufen!
Ich denke sehr wohl, dass die alle hervorragend stechen können.
Jetzt kommt mein ABER: sie können aber nicht die Gesetze der Natur brechen - aber so kommt es durch die Bearbeitung (oder eben die extrem gute Kamera *zwinker, zwinker*) rüber.
Ich würd hier einfach gerne ehrliche 10* geben fürs Tattoo und NICHT 10* für die Fähigkeit im fotografieren und die extrem professionelle Nachbearbeitung. Denn da könnt ihr mir sagen, was ihr wollt:
SO sieht das im Original auf gar keinen Fall aus!


Weitere Tattoos von NADELWERK WELS

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben