Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Kiboko: Überraschungsgäste aus Miami in unserem Stammstudio..........

Cool.........
haben heute Vormittag die Jungs von Miami Ink in unserem Stammstudio getroffen.
Echt nette Kerle und voll locker drauf.

Überraschungsgäste aus Miami in unserem Stammstudio..........
0
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

...treff ich auch immer....in meiner stamm-glotze. ;-) cool

 

wow cool .....das sind mal echte künstler die jungs von miami ink...die schau ich gern im fernsehn an

 

Kat macht super Portraits ... ansonsten fand ich die Tattoos der Sendung (ok, die werden auch nach Story und nicht nach Tattoo ausgewählt) und das was ich von den Jungs (grad Chris G.) bisher in Büchern gesehen habe net so prall ... find die sind bissl überbewertet.

 

Die sind total überbewertet! Da gibt es ganz andere Kaliber. Nur hatten die offenbar keinen Bock auf Kasperletheater.

 

Naja, sehe es etwas differenzierter. Also B/G und Portraits gehört Kat schon zu den großen. Und Arnie kann im Old School Bereich auch echt was. Aber klar, es gibt bessere Künstler (die gibt es dank subjektiven Geschmäckern aber immer). Aber ja, überbewertet sind sie auf jeden Fall ... und das Problem ist halt dass das Fernsehen sich die gezeigten Tats nach persönlichen Drama-Geschichten aussucht und man echt viel mistigen Kleinscheiss anschauen muss ...

 

die richtig "Großen" gehen halt auch nicht unbedingt ins Fernsehen. Und die, denen es wirklich um Kunst geht so oder so nicht. Zudem müssen die gezeigten Charaktere ja auch immer zu der Zielgruppe passen. Hochinterlektuelle Kunstjunkies, die klasse tätowieren kommen bei der breiten Masse eh nicht an, weil sie nicht verstanden werden ;)
Überbewertet sind alle diese "TV-Topstudios". Ich sag ja nur Krause aus Berlin, der in Sat1 seine neue Berufung gefunden hat.

 

Ich habe ja nicht gesagt, dass die schlecht sind. Nur, dass es eben bessere gibt. Die es eben für die Kunst machen und nicht um "populär" zu sein. Da geht es nicht mehr um die Kunst, sondern nur noch um die Marke "Kat" und Co. Hab mir den Krampf eh nur ein paar Mal angetan, weil ich nach wenigen Folgen die Nase von dem bedeutungsschwangerem Gesülze voll hatte.

 

wahre künstler...wurden und werden immer verkannt werden...bis die zeit für sie reif ist. und das ist und war nicht nur bei tatts so. ;-)

 

Krause? Was hab ich denn jetzt wieder verpasst?

 

Ich will die ganzen "Fernseh-Inker" auch garnicht schlecht machen. Habe bei jeder der einschlägigen Sendungen schon echte Schmuckstücke gesehen. Viel Kritik an denen aus der "Szene" ist sicherlich auch Neid auf die tolle Werbung.
Allerdings nervt der "Hype" halt extrem ... die ganzen Fanboys die denken dass dies die ganze Welt der Tattoos darstellt. Man sieht da halt keine Backpieces die Jahre in der Mache dauern.
Zudem meiner Meinung auch das Argument "Die sind im Fernsehen, die können keine KUNST herstellen" zu kurz gegriffen ist. Aber Tattoos bedeuten halt mehr als das Medium Fernsehen darstellen kann ...

 

Meinste nicht, dass Neid ein ziemliches Totschlagargument ist!? Insbesondere im Vergleich zu Tyrell, Acker, Tommy Lee, Porter, Harrison, Noble, Booth, Shige, Kern ... unendlich fortführbar.

 

Keine Frage das es ausgewählte Künstler gibt die qualitativ vor den Künstlern der Fernsehstudios liegen. Aber diese Künstler, zu denen auch viele der von dir genannten gehören (nicht alle, das ist eben subjektiv), nicht die Kritiker sind. Die interessieren sich nur für sich und ihre Weiterentwicklung. Die Kritik kommt ja meist von anderer Stelle, und da denke ich schon das Neid vorkommt.
Ich sage ja selbst die Fernsehkünstler sind in der Breite völlig überschätzt. Aber es sind auch keine Scratcher sondern teilweise gute Künstler.

 

Gute und solide Künstler zum großen Teil, ja. Sie machen alle samt eigentlich recht schicke Sachen und immer mal wieder was besonders schickes. Aber es wird halt das gezeigt, was auch die Masse sehen will. Und die kann nicht unbedingt mit Tattoos, die nicht auf den ersten Blick zum Staunen bringen, was anfangen.

@Elle: Jau, der Krause tingelt nun bei Sat1 durch alle Shows und sticht "live" gaaaanz tolle zittrige Blümchenrankenschnörkeltribals. Und lässt sich in seinem tollen Studio filmen wo sie ein Tribal bedeutungsschwängern mit der Kultur von blabla bis bubu.

 

Sicherlich sind sie das. Das ist schon ne gewisse "Oberliga". Aber dieser "Markenkult" nervt und hat m.E. da nix zu suchen. Gleiches findeste in der Musikbranche, in der Schreibzunft etc.
Ich bin zum Teil eh der Meinung, dass im Umkehrschluss viele, viele gute Leute gibt, die im Stillen werkeln. Bestimmte Bekanntsheitsgrade haben auch immer mit nem gewissen Teil Vitamin B und "Zufall" zu tun.

Moderator
 

Die sind am samstag auch auf der Convention in Dortmund:
http://www.tattoo-bewertung.de/content/dortmund-2010

 

@ Schnuti
War da nicht vor Kurzem auch son Zeugs mit "Studioretter" und so?

 

Klaro ... die Anzahl von geilen Tattookünstlern mit eigenem Stil ist unfassbar. Manche kennt man aus dem Fernsehen (wie gesagt, ich find Kats Portraits wirklich Weltklasse), manche aus dem Internet (Graynd und AnderS find ich großartig und habe sie hier gefunden), manche durch Empfehlung (Ralf G. von FineLine habe ich so gefunden) und manche wird man niemals kennenlernen :-) Man sollte halt immer fair bleiben.
Und ja ... Markenkult sucks, das unterschreib ich

 

den kerl auf sat1 habich nochgarnich gesehn

ansonsten .. tv bleibt halt tv

 

@Elle: Das war doch ProSieben und dieses JokerTattoo meine ich. Der komische Krause ist ja Berlins Startätowierer *hust* dem muss man das Studio nich retten.

 

dieser tv scheiss geht mir so auffe eier...

 

Nee Schnuti! Der Vogel kommt aus Schleswig und ist aus irgendwelchen Gründen *hust* fett drin. Das is noch ne andere Sendung. Tatoo-Trash-TV scheint zu boomen. ^^

 

Daniel Krause?

@ rium
Deutlich, direkt und treffend! ;-)

 

Haste mal n Link? Also zu dem anderen Studiorettenzeug?

Jau meine des ist Daniel Krause. Hatte dazu auch irgendwo hier im Forum was geschrieben. Er ist laut Sat1 *hüüüstel* der bekannteste Tätowierer Deutschlands und ein wahres Genie. http://www.sat1.at/ratgeber_magazine/ffs/videos/content/42... da haste was ich mein.

 

Komisch ... entweder hab ich nen Sonnenstich oder ... Ich find nix! Zumindest nix zur Sendung. ^^ Dennis Kofoldt heißt er jedenfalls. Und "Pimp my studio" oder sowas in der Art wars.

 

Es gab auch einwas bei "Die Jobretter". Ich hab auch noch den Link aba scheinbar existiert das video nich mehr auf pro7.de

 

mh..ich find die von miami ink echt klasse..
schau ich auch zu gern und wär sowas von glücklich gewesen,die mal live zu sehen*lol*
nur fette preise haben die*oohh*

 

ok , hab mal auf utube nach dem jobretter dingen geguckt.find aba nix
dafuer ne menge von chris garver..

aba hierdrueber bin ich auch gestolpert... krasse sache..
http://www.youtube.com/watch?v=5CvIKnk6P5Y&feature=related

 

...die sehn wir doch am WE in Dortmund die Vögel.

 

@ Schnuti
Sind echt keine Videos zu finden. Hier ist aber ein Bericht von der Sendung. Ganz unten schreibt der Boris darüber.

http://www.taetowiermagazin.de/index.php?c=20122

Die Sendung selber scheint verschollen ...

 

StammStudio
AMAZON TATTOO in OBERHAUSEN
jap...
habe da auch viele meiner Tattoos her (Flo)

 

Oh je............
Wollte hier keine heisse Diskusion vom Zaun brechen. Wir haben uns jedenfalls gefreut die Jungs mal kennenzulernen.

@DaSuesse:
Ja du hast Recht.......Mein Mann geht aber lieber zu Skelli und ich zu Milo oder Jacky.

 

man ich hab erst seit kurzem dmx...war echt "enttäuscht" (ich hab mich wieder erholt:-)) ab den arbeiten die es da so zu sehen gab....naja...manche NamenNamen-Tattoos suchen werden grösser geschrieben als sie in wirklichkeit sind

 

dennis is doch der veranstalter von der kiel con ..

 

Genau der!

 

ps...mal nochmal zum thema: hab schon zwei tats von "miami ink" überarbeitet. war einmal so´n miniding mit kirschblüten-total scheiß lines usw, 320dollar, max 10x3cm groß und ein SchriftzugSchriftzug-Tattoos suchen für 450 dollar, ca 15cm lang, also auch klein und scheiß quali...soviel mal dazu....
und noch was: es läuft grad ... lol

 

man sieht ja schon in den sendungen,das nicht gerade wenige tattoos, nicht zu den besten gehören ;-)
viele wollen halt damit angeben, aber jede(r) so, wie er/sie es mag ;-)

 

alles gute gratuliere !! da gibts hier in dieser community einige die mehr drauf haben als alle von miami ink zusammen !! sorry

 

kennt ihr smokov?auch stylian genannt?ein bulgare der in mannheim gast tattoowiere war?


Weitere Tattoos von Kiboko

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben