Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Mony1982: Familientattoo

Hallo, hier ist mein frisch gestochenes Tattoo.
Es hat 2 Std. gedauert und die Schmerzen waren grenzwertig ertragbar für mich ;-)
Gekostet hat es 150 € (nachstechen natürlich mit drin).
Die Schattierungen werden noch nach gearbeitet und hier und da nochmal Farbe aufgefüllt, wenn es komplett abgeheilt ist.
Mir gefällt es sehr gut und die Bedeutung ist folgende:
"Rasa" sind die jeweils ersten 2 Buchstaben von mir und meinem Mann und "Fioconlia" setzt sich aus den jeweils ersten 3 Buchstaben unserer 3 Kinder zusammen...
der Schmetterling gedenkt an unser 1. Kind, welches wir im 6. Monat meiner Schwangerschaft verloren haben, er wacht über uns...
wenn man eben die Bedeutung des Tattoos weiß, passt es alles sehr gut, die Platzierung des Schmetterlings usw.
es ist vielleicht nicht jede Linie 100 % gerade, aber das ist ein Ast eben auch nicht, außerdem hat es ein Mensch gestochen und wurde nicht von einer Maschine aufgedruckt ;-)
Freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich weiß, dass die Infinity-Schleife nun schon recht ausgelutscht ist :-)

Familientattoo
1.75
Durchschnitt: 1.75 (24 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Die "schattierungen" sind schrecklich.. :/

Antworten anzeigen
 

Entschuldige bitte, du rechtfertigst die zittrigen Linien damit, dass sie ein Mensch gestochen hat. Du hättest aber auch zu einem Tätowierer gehen können, oder darauf achten sollen, dass der Mensch nüchtern ist.

Antworten anzeigen
 

Also du weisst, dass das was du dir stechen lassen willst, zu 99,99% ne Gurke werden wird...
Du weisst, dass die Bedeutung und das Hineininterpretieren von grossen Emotionen und Erinnerungen oder was weis ich was, nix mit der Ausführung, Gestaltung und Anpassung zu tun haben...

Du ignorierst das alles und postest dann am Sonntag deine Gurke und erhoffst dir trotzdem aufmunternde Worte und Lob....

Ist leider gar nix geworden... ausser der Gurke die du ja wohl unbedingt wolltest...

Antworten anzeigen
 

Ich verstehe ja den Ursprung, die Gründe und die Bedeutung des Teils, allerdings suche ich mir doch dann einen tattoowierer, der mir da etwas hinzaubert, was ich auch zeigen kann ohne erklären zu müssen, dass da z.B. Rasa und nicht Rosa steht (vergleiche mal die beiden "a").
Die wackeligen Linien sehen ja fast schon so aus als wäre das so geplant, schau dich doch mal hier um, da sieht man sehr gut, dass gerade Linien auch von "Menschen" machbar sind.
Die Schattierungen machen keinerlei logischen Sinn und verschandeln das ganze meiner Meinung nach weiter.
Das einzige was mir hieran ansatzweise gefällt sind die Farbtöne des Schmetterlings, aber auch für einen Schmetterling gibt es deutlich schönere Lösungen.

Antworten anzeigen
 

Die Idee, die NamenNamen-Tattoos suchen zu verbinden, gefällt mir persönlich ehrlich gesagt nicht. Ich frage mich da immer, was man macht, wenn da noch ein viertes (fünftes, sechstes... ;-)) Kindlein dazu kommt. Außerdem finde ich es irgendwie schade, wenn einem zu sich selbst und den Kindern nur wenige Buchstaben einfallen.
Ansonsten steckt mir da einfach zu viel Bedeutung in zu wenig Tattoo. Meinem Mann, mir und 4 Kindern hätte ich mehr Platz zur Verfügung gestellt und dann auch persönlichere Motive gewählt.
So sind es eben wieder die typischen Standardsachen geworden, die auf engstem Raum zusammengestellt wurden.
Ist aber natürlich Geschmackssache.

Mal abgesehen vom Motiv, stört es mich sehr, dass das Teil so asymmetrisch ist... Dass die Linien so zittern, mag man noch damit erklären wollen, dass es sich um sehr dünne Zweige / Ranken handelt, aber einen Grund, warum die SchriftSchrift-Tattoos suchen so klein und unsauber sein muss, sehe ich ehrlich gesagt nicht.
Von daher würde ich für das nächste Tattoo zu einem anderen Tätowierer gehen.
DU musst keine perfekten Linien hinbekommen. DU musst auch nicht zeichnen können oder übermäßig kreativ sein. Der Tätowierer sollte aber all das mitbringen und besonders, wenn es um die eigene FamilieFamilie-Tattoos suchen geht, sollte man schon auf die Qualität schauen und höhere Ansprüche an den Tätowierer stellen. Immerhin bezahlt man den ja auch.

Antworten anzeigen
Moderator
 

schatten werden nachgestochen???
ich find es keine schöne arbeit...
dann eher sowas:
http://2.bp.blogspot.com/-Dw8bNULkp4M/UeVSpwIm_VI/AAAAAAAA...

 

Gurke!

 

Ob das Motiv der Unendlichkeit langweilig ist, ist mir persönlich gleich - jedem Tierchen sein Pläsierchen. Ich gehe nach deinem Einleitungstext davon aus, dass du selbst um das nicht ganz so
dolle Ergebnis wusstest und bin erstmal froh, dass daraus kein
großes Rückentattoo wurde. Schau dich, solltest du ein weiteres
Tattoo planen, hier oder auf anderen Tattoo Seiten um, informiere
dich... du wirst staunen, welch tolle, einfache & individuelle Tattoos
es gibt... : ) Ansonsten erfreue dich weiter an deinem Familientattoo,
dass es dir gefällt ist das wichtigste - auch wenn es, aus den bereits genannten Gründen, keine so schöne Arbeit ist...

 

"nachstechen natürlich mit drin" ... Nuff said...

 

Dass Du die Infinity-Schleife gewählt hast, finde ich nicht mal schlimm, auch Deine Buchstaben Reihenfolge ist ok, wenn es Dir etwas bedeutet und das ist das Wichtigste.
Trotz alledem finde auch ich dass auch ein echter Mensch grade Linien hinbekommen kann, dafür bedarf es keiner Maschine. Auch die Schatten sind ein wenig verwirrend...der Schmetterling hat außerdem irgendwie 2 Füße bekommen...wofür auch immer.

Antworten anzeigen
 

So schlimm finde ich es gar nicht, beim längerem hinschauen fallen einem zwar Fehler auf, aber eine Gurke ist es keinesfalls! Die Farben sehen z.B. echt toll aus, vor allem das dunkle im Lila, sowie das Blau. Mich stören tatsächlich nur die Schattierungen, das fällt schon auf. Die sind mal so mal so gesetzt, aber sonst find ich es in Ordnung.


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben