Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Tim Shady

Geburtstag
12.06.1985

Mitglied seit
6 Jahre 10 Wochen

Aktivität
Tim Shady hat 1175 Tattoos mit durchschnittlich 5.6 bewertet und 564 Kommentare geschrieben.

  
Community
Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

15 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de

















Letzte Kommentare von Tim Shady

Das ist ja schön. Ändert aber nichts an der Qualität. Ein sehr guter Tätowierer hätte dir von dieser Komposition abgeraten, da sie wie gesagt, kontraproduktiv ist. Das der ganze Arm vom gleichen Tätowierer ist, überrascht mich. Der untere Teil hat einen ganz anderen Stil und wirkt handwerklich besser. Leider sieht man sehr deutlich, dass der ganze Arm in so kurzer Zeit fertiggestellt wurde. Ich bin mir sicher, dass das alles hätte besser werden können, wenn sich der Tätowierer mehr Zeit (unter anderem für Details) genommen hätte. Gruß

Mega

Also ich weiß irgendwie nicht so richtig, was ich dazu sagen soll. Manche Ansätze sind wirklich gut und originell. Dann schmiert es aber wieder total im handwerklichen ab. Beide Löwengesichter sind leicht verzogen und durch den fehlenden Kontrast, fehlt hier auch leider komplett die Tiefe, wovon Realistic eigentlich lebt. Das sind doch zwei komplett verschiedene Tätowierer oder? Also Oberarm und Unterarm. Das Problem ist, dass die Anordnung der Löwen so hardcore verhauen wurde. Der obere Löwe ist komplett richtig angeordnet, aber das Jungtier passt da 0 hin. Schaut in die falsche Richtung und ist überhaupt nicht an den Arm angepasst worden, was den ganzen Arm total unruhig macht. Gesichter sollten optimalerweise nie nach hinten weg schauen bei Tattoos. Ich kann dem ganzen einfach nicht mehr als 5 Sterne geben. [edit]- bearbeitet am 18.01.2021 um 14:53 -[/edit]

Das Teil ist so mit Weichzeichner und allem Pipapo bearbeitet, dass ich aus Prinzip nur einen Stern gebe.

Ich denke für die Notbremse ist es zu spät. Ich befürchte das Teil ist fertig so.

Komisch, die Bewertungen. Glaube auch, dass das klasse werden kann.

Boah ist das hart...heftig...mein Beileid!

Ach du jemine...wie kann man sich sowas nur freiwillig antun? Absolut unästhetisch. Einer sagte es bereits: Bauernmalerei!

Ich find das echt übel. Deine Großeltern haben sicher etwas besseres verdient. Mit 3 Punkten HAARSCHARF an ner Gurke vorbeigeschrabbelt. Die Tatsache, dass es aber mitten auf der Hand ist, macht es für mich so bemerkenswert...leider nur im negativen Sinne.

ja mega...passt alles!

Ich verstehe nicht, wieso hier mehrfach 10 Sterne verteilt werden?! Ich finde die Sachen des Inkers eigentlich immer sehr gut, aber das hier ist in meinen Augen leider misslungen. Auf den ersten Blick habe ich rein garnichts erkannt. Bei genauerer Betrachtung glaube ich jetzt begriffen zu haben, was es so ungefähr darstellen soll. Erst dachte ich, dass das Zeichnerische voll in die Hose gegangen wäre, aber nachdem ich den "Spacemarine" mal gegoogled habe, habe ich auch die Vorlage dieses Tattoos gefunden. Und die wurde hier einfach nicht gut umgesetzt. Die Farben setzen sich nicht deutlich ab und verlaufen teilweise zu einem erstmal undefinierbaren Brei, was das Tattoo schwer lesbar macht. Hier ist der gute Amin einfach mal an seine Grenzen gestoßen. Mehr als 6 Sterne kann ich nicht rausrücken. Hier ist übrigens die Vorlage: http://vignette4.wikia.nocookie.net/warhammer40k/images/2/26/Ultramarine_Honour_Guard.jpg/revision/latest/scale-to-width-down/250?cb=20120621085448

Also ich finde das garnicht gut. Der Joker oben sieht eigentlich sehr sauber aus. Alles, was bunt ist, ist leider extrem fleckig und teilweise auch sehr zittrig gestochen. Das "Boom" zum Beispiel geht garnicht. Auch Comicstil kann man verkacken. Teilweise erinnert mich das an früher, als ich aus Langeweile so ein Zeug in meinen Schulblock gekritzelt habe. Auf den älteren Bildern hat man das auf Grund der Lichtverhältnisse nicht erkennen können, deswegen haben sie wohl auch relativ gute Bewertungen erhalten. Ich würde eigentlich 4 Sterne geben. Da der Joker aber relativ gut geworden ist, soweit man es erkennen kann, erhöhe ich auf 5. Irgendwie kaum zu glauben, dass das vom selben Inker ist. Gruß PS: Ich weiß nicht, was da noch so geplant ist, aber auch die Anordnung der Motive und überhaupt der ganze Aufbau erscheint mir sehr wirr und undurchdachte. Ich finde die Platzierungen so einfach nicht besonders ästhetisch, so leid es mir tut. [edit]- bearbeitet am 25.03.2017 um 16:07 -[/edit]


Gästebuch
Neueste Kommentare
mehr »
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben