Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Lucky72: Graf Zeppelin www.tattoolucky72.de

Graf Zeppelin www.tattoolucky72.de
8.47619
Durchschnitt: 8.476 (21 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Aiaiai, der hat aber ordentlich wat auf die AugenAugen-Tattoos suchen bekommen.

 

9 Sterne Leute? Ernsthaft? Müsst ihr alle nochmal zum Sehtest?

Antworten anzeigen
Moderator
 

was stimmt denn da nun wieder nicht? 6 Sterne... ok... das find ich jetzt schon sehr unterbewertet...

wirk bisschen verzogen... ich vermute aber, dass der stencil bei lockerem arm aufgebracht wurde und der kunde beim foto den arm an den körper gedrückt hat... darum wirkts breiter...

 

Mir gefällt der geschichtsträchtige alte Herr, obwohl ich grundsätzlich keine tätowierten Gesichter mag. Durch den Zeppelin ist gleich klar, um wen es sich handelt. Sehr sympathisches Tattoo für mich als Amateurin.

 

mir gefällt es auch..und ich trage ne brille :p
9 punkte auch von mir, hehe

 

Wenn einem 100 Autos auf der eigenen Spur Entgegenkommen,, wie wahrscheinlich ist es dass die alle Geisterfahrer sind Tim?

Antworten anzeigen
 

Ich will es mal so sagen, wenn man die Vorlage nicht hätte, hätte ich auch 9* gegeben, wenn man eine Portrait Vorlage hat, sollte das Portrait auch genau so aussehen, und das tut es definitiv nicht. Mütze, Ohr, Augenpartie, Kragen, stimmt alles nicht mit der Vorlage überein. Das ist jetzt ganz bestimmt nichts dramatisches, aber ich finde schon dass es berechtigt ist ein paar Sterne abzuziehen, wenn man auf Genauigkeit wert legt. Es ist zweifelsfrei ein schönes, gut gestochenes Tattoo, aber eben nicht das Gesicht der Vorlage. Meine Meinung.

Moderator
 

echt... manchmal kommts mir hier echt so vor:

http://cdn.okmag.de/f/styles/facebook/public/media/gallery...

Antworten anzeigen
 

Immer das Gekeife wegen den verfluchten "Schdernschä"....vielleicht wärs mal an der Zeit, die Abschaffung der doofen Skala zu überdenken.
Eine einfache Möglichkeit, die Lieblingstattoos hochzuvoten wäre mMn viel sinnvoller. Dann hätte man auch etwas entzerrte Listen der Toptattoos und ein Tattoo, das von 5 Leuten einen Zehner bekommt wäre dann auch unter einem Tattoo angesiedelt, das von 50 Leuten durchschnittlich 9,8 bekommt. Die Toptattoos hätten dann die meisten Upvotes und die kindischen Debatten über "Schdärne" wären dann auch Geschichte.

Mir gefällt das Graf Zeppelin -Tattoo jedenfalls gut; eine ansprechende, wenngleich nicht ganz perfekte Portraitarbeit. Meinen "Daumen hoch"-Klick hätte das Teil.

Antworten anzeigen
 

Ich finde schon, dass es hier einige Defizite gibt.

Es ist nunmal so, dass bei einem Portrait jedes Detail, jede Kleinigkeit, jedes einhalten der gegebenen Proportionen wichtig sind.
Ob irgendwas an der Mütze,oder an der Jacke nicht genau stimmt ist eigentlich völlig egal.
Aber mich springt zB. sofort das (von uns aus) rechte AugeAuge-Tattoos suchen an. Die Pupille stimmt nicht. Das irritiert mich am meisten.
Die Unterlippe hat eine Outline bekommen, die da nicht hingehört.
Der Nasenrücken ist ebenfalls nicht ganz korrekt. Hier fällt vor allem die Lichtspiegelung auf der Nasenspitze auf.
Auch das Ohr (Ohrläppchen) passt nicht richtig, aber das fällt nicht so ins Gewicht.

Insgesamt ist das eine ordentliche Arbeit, mit Potential nach oben.

Antworten anzeigen
 

Wie Heino und Hitler aussehen, wissen wir alle. Wie der Graf Zeppelin aussah ist uns allen wohl eher nicht präsent. In Verbindung mit dem Zeppelin erkenne ich den Grafen sofort. Damit ist das für mich ein gutes Portrait.

Ich habe den Eindruck, dass hier einige den Unterschied zwischen PORTRAITieren und FOTOgrafieren nicht kennen. Ersteres ist eine Interpretation und letzteres eine 100%ig genaue Abbildung. Ersteres darf sehr wohl von der Fotovorlage abweichen.

 

Tut mir leid Männer, aber das sehe ich anders.

Ein Realistic Portrait ist eine Interpretation?
Das ist doch Unsinn.
Herrn Zeppelin ein anderes Ohr und seltsames AugeAuge-Tattoos suchen zu verpassen ist eine gewollte Interpretation?
Das erzähle mal einem Portraittätowierer. Der lacht sich schlapp, oder schüttelt einfach nur mit dem Kopf.

 

Aber ist doch gar kein Realistic. Steht da mit keinem Wort und auf dem Foto ist auch gar kein Zeppelin zu sehen und in Wirklichkeit war das Fluggerät viel größer als der Konstrukteur...

Nochmal zum verdeutlichen:

Foto:

http://www.handelsblatt.com/images/helmut-schmidt/12268062...

Portrait:

http://s582521208.online.de/wp-content/uploads/2015/10/Hel...

Merkste wat? Was du meinst ist ein Fotokopierer. Oder ein menschlicher Fotokopierer (Inker ohne künstlerische Ambition).

Antworten anzeigen
 

Nein mein Lieber, so kommst du mir nicht davon :-)
Was sind denn das für Vergleiche?
Das Schmidt Portrait ist doch etwas vollkommen anderes.

Hier war es ja wohl GANZ KLAR das Ziel, die Vorlage genau so zu übernehmen.
Und da gibt es eben Defizite. Punkt.

Im übrigen finde ich es schon recht seltsam, wie abwertend über Tätowierer geurteilt wird, die ein erstklassiges Realistic Portrait stechen können.
Andy Engel, Crischi84, Stefan von Black Rainbow...sind alles nur Fotokopierer ohne Ambitionen und brauchen nur einen Rechner mit entsprechendem Programm. Das dann zu stechen (nein- zu kopieren) ist eine Lachnummer. Kann jeder Depp.
Na dann.

Und ja (bevor diese Diskussion beginnen sollte) ,unter künstlerischen Gesichtspunkten hat so ein Portrait wenig Charme. Das sehe ich auch so.

Aber noch einmal...es geht um das Zeppelin-Tattoo da oben. Und das hätte einfach besser gekonnt.
Und die Ungenauigkeiten bei Auge,Ohr,Mund,Nase sind NICHT gewollt so gestochen worden; und das ist keine sonst wie geartete Interpretationssache.

Antworten anzeigen
Moderator
 

ich wusste es doch!!! es ist vollmond!!!

Antworten anzeigen

Weitere Tattoos von Lucky72

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben