Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


joanas hope: mein erstes selbstgestochenes tattoo

Hallo Leute ... das hier ist mein erstes tattoo das ich auf menschenhaut gemacht habe ...es ist natürlich noch nicht fertig, kommen noch die schattierungen ...wollte aber erstmal sehen wie die heilungsphase verläuft um zu wissen ob ich die richtige stichtiefe habe ...wäre für konstruktive kritik und meinungen sehr dankbar.. :)

mein erstes selbstgestochenes tattoo
4
Durchschnitt: 4 (1 vote)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

das sieht doch schon ganz süß aus, kleiner wackler im linken AugeAuge-Tattoos suchen aber bist auf nem guten Weg insgesamt

 

Da sind noch einige Wackler drin und Motiv ist künstlerisch betrachtet ziemlich mau...

 

ich finde es vernünftig, dass du dich an solch "künstlerisch mauen" motiven versuchst! alles andere wäre überheblich...

so hat jemand ein passables tattoo von einem anfänger gestochen bekommen, dass er so nicht bereuen muss/wird.

persönlich finde ich, dass diesem "comic" stiel dickere outlines besser stehen, die zudem auch bei schlichten tattoos dem ganzen etwas mehr substanz verleiehen...

 

hehe Das Katzen-MOtiv ist "künstlerisch MAU";-)..ok ich bin leicht zu erheitern. Aber finde auch, dass die Linien des Körpers schwer zuzuordnen sind.(Ist da ein Verlauf eines Beines?) Kopf find ich ok.

Würde die Außenlinie auch vertärken, so kannste auch die Wackler beseitigen. Ist auch eigentlich kein MOtiv, das viele Schatten brauch, sondern vielleicht eher ne satte Farbe. Wegen dem Knöchel vielleicht auch ein wenig zu tief platziert.

 

Der Kopf ist ganz ok, aber der Körper ist arg verzogen. Warum hast du nicht das Original auf die Haut kopiert und dann gestochen? Ich hätte da auch auf jeden Fall dickere Lines gezogen, damit der Comicstil durchkommt.

 

genau ... jetzt lernste noch n paar verschiedene nadeltypen kennen ... arbeitest an deiner handhaltung und testest mal n paar verschiedene maschieneneinstellungen ... ellenbogen auflegen hilft gegen zittrige hände... und dann fleißig üben und es kann vllt. was werden ... besser als viele andere erste tattoos ...

 

DANKE für die kommentare und tipps ....das es künstlersich "miau" ist :o), ist ok aber wie cbass schon gesagt hat, lieber einfach beginnen als jemanden unglücklich zu machen ..stelle dann das fertige werk ein ..


Weitere Tattoos von joanas hope

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 0 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben