Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


joanas hope

Vorname, Name
Pepe

Wohnort
157-City KWh

Geburtstag
05.05.1984

Mitglied seit
8 Jahre 21 Wochen

Aktivitäten / Interessen
Fam and Friends

Musik
Jazz / Swing / Ska /Rock'n'Roll

Aktivität
joanas hope hat 55 Tattoos mit durchschnittlich 8.5 bewertet und 31 Kommentare geschrieben.
joanas hope's Bild

  
Community
Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

Meine Tattoos (20)

Die 19 Tattoos wurden insgesamt mit 5,8 bewertet.






















12 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de














Letzte Kommentare von joanas hope

^^ OK ... wie auch immer ich habe keine lust mich hier zu streiten ...aber ich habe weder andere tätowierer schlecht gemacht noch irgendjemand angegriffen ... wenn du meinen text ordentlich gelesen hättest, hast du sicherlich gesehen das ich die konstruktive kritik sehr gerne annehme und niemanden seine meinung übel nehme ...eher im gegenteil ...!!! zu dem motiv kannst du sehr gerne mal onkel google fragen dann wirst du es sicherlich finden und feststellen das es das cd cover der band Kärbholz ist ...was nicht grossartig verändert werden sollte... und ja ich habe schonmal etwas von anpassung gehört und bin mir sicher das ich in dieser hinsicht keinen fehler gemacht habe ...ich habe lediglich hinzugefügt das die ansicht des fotos eventuell etwas verwirrt ... und auch habe ich meine fehler nicht auf das foto geschoben sondern geschrieben das ich es extra rangezoomt hab das man kleinere und auch grössere unsauberkeiten erkennen kann die ich aufgrund meiner fehlenden erfahrung gemacht habe .... ;) und sorry aber die hände sehen schlimm aus ist für mich keine konstruktive kritik sondern einfach nur ich wollte auch mal mein senf dazu geben ....

Hey also erstmal vielen dank für die kritik ... hm es ist möglich das, dass foto etwas verwirrt was die gitarre angeht. da das tat um die Wade herumgeht sieht es schon ein wenig so aus als wäre sie krumm ...kann euch aber versichern das sie gerade ist ... ;) Das bei der Arbeit noch ne menge luft nach oben ist sehe ich ein aber das es so schlecht ist wie teilweise geschrieben wurde finde ich nicht ...( und ich bin eigentlich schon sehr selbstkritisch und nehme mir konstruktive kritik zu herzen und versuche daraus zu lernen ... Eventuell habe ich den fehler gemacht das ich das foto nicht mit photoshop bearbeitet hab und es ziemlich nah rangezoomt hab so das man kleine oder wegen mir auch grössere Unsauberkeiten erkennt ... Was aber auch meine Absicht ist da es mich nicht voran bringt wenn ich das foto so bearbeite das ich hier 8 oder 9 sterne für ein gefaktes tattoobild kassiere ...Das es kein Meisterwerk ist weiss ich, aber ich verspreche euch das viele von den bildern die hier gepostet werden so zurechtgemacht sind das sie wahrscheinlich dreimal besser auf dem foto aussehen als in der realität... und eigentlich dachte ich es heisst hier tattoobewertung und nicht wer ist der beste fotoshopper .... ;) LG

Muss dazu sagen das die Vorlage komplett in schwarz war ...und ich ihr zum glück wie ich finde davon abgeraten habe ..

Autsch ... ^^ Ok das es so mies ist hätte ich jetzt nich gedacht .. aber werde mir eure Kritik zu herzen nehmen und erstmal weiter die Schweinehäute misshandeln ...trotzdem danke fürs Feedback ..

Hm.. Also jetzt mal ehrlich ..? Schüttelst du solche Tats aus dem Ärmel ..?? Versteh es nich falsch ,aber deine Arbeiten sehen aus als hättest du sie mit Leichtigkeit in solch einer geilen Art und Weise gemacht als wäre es nichts .. Aber wenn man sich dann die Details anschaut und die Handwerkliche Kunst ist das nur der hammer ... Motivmässig zwar nicht der burner aber super Arbeit ... Daumen hoch ...

Danke für eure Kommentare... Also es geht Anfang März weiter, wenn es abgeheilt ist ... Die teilweise unterschiedlichen Linienstärken denke ich kann man in der 2. Sitzung sicherlich noch anpassen und auch durch die Schattierung in ein ordentliches licht rücken.. Mit den Muttermalen gebe ich dir recht .. Das wäre eventuell anders gegangen ...

alter das ist echt hardcore was du dir da in so relativ kurzer zeit selbst beigebracht hast .. !!! da kann ich nur den hut ziehen .. handwerklich absoluter burner .. motiv ist geschmackssache aber bei deinen arbeiten würde ich manchmal gerne mäuschen spielen und mir tricks abgucken .. oder nen stetoskop anlegen und horchen ob dein herz in einem takt mit der maschiene schlägt ... ;)

Jupp ick schließe mich snak3 an ... ist definitiv ein guter Künstler aber da hätte man eventuell mehr machen können. ..

hm an sich schon ok ... aber den dreizack vorne finde ich arg missraten ... passt irgendwie nicht zu der restlichen qualität ...

Ok .. danke für die Antwort ... man sieht es auf dem foto vielleicht etwas schwierig .. aber die Blüte ist nicht irgendwo platziert sondern mittig ... im gesamtbild mit den anderen tats passt es eigentlich schon.... was den Namen angeht gehen halt geschmäcker auseinander ... ich persönlich finde aufjedenfall nicht das der name völlig fehl am platz ist ...trotzdem danke für deine Kritik ... nur so kann ick dazulernen ... ;)

Hm also ich sag mal so ... den name wollte sie unbedingt da haben und auch in der schriftart... was ist denn an dem aufbau die Katastrophe. .? Würde ja gerne dazulernen von daher wäre es super wenn du das etwas ausführlicher erklären könntest. . Die gròsse der Blüte hab ich so angepasst da sie auf der linken Schulter und schulterblatt schon andere tattoos hat .. und die Blüte sonst recht verloren gewirkt hätte ...

crass ... handwerklich absolut oberklasse .. gefällt mir richtig gut ...bei so ner arbeit würd ick dem künstler gern mal über die schulter schauen .. für mich nen 10er ... ;)


Gästebuch
Herzlich Willkommen

dein SleeveSleeve-Tattoos suchen gefällt mir sehr gut, liebe Grüße

Wer ist online
Zur Zeit sind 6 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben