Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Markusdari: Mein zehntes Selbstgestochenes...

Hey Leute,
also das ist mein zehntes selbsgestochenes Tattoo.
Ich werde alle meine Tattoos die ich bis jetzt gemacht habe, in 4 Wochen,(10 Stück)
chronologisch vom ersten bist zum letzten hochladen.
Wäre über ehrliche Kritik und Meinungen bzw. Tipps sehr dankbar.
Bevorzugt von Tattoo Artists die diese Kunst schon länger ausüben..
Vielen Dank schon mal..

Mein zehntes Selbstgestochenes...
3.4
Durchschnitt: 3.4 (5 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

na das is ja das Highlite bis jetzt,is das auch sicher von dir?ich hab da meine Zweifel

 

Ja das ist von mir, ist das letzte das ich gemacht habe.
Darf ich fragen ob du selbst Tätowierst?
Zur Info: Beschimpfungen prallen an mir ab, ich lass mich sicher nicht entmutigen.
Nicht schlecht....ich verschandle reihenweise Menschen..
Diese Menschen sind... mein bester Kumpel, meine Frau, ihre Schwester und ich...aus.

 

das sind keine beschimpfungen sondern die wahrheit. wenn du die nicht vertägst und nicht begreifst, was du den menschen, die du gern hast, antust...dann hast du meiner meinung nach sicherlich keine zukunft in der tattookunst. würde mein mann mir solchen schrott (nein, auch keine beschimpfung sondern realität) für lebenslang auf die haut kratzen, wären wir danach geschieden. würde mir ein freund dies antun, wäre er danach mein freund gewesen.

 

Ich spare es mir jetzt, zu jedem einzelnen Deiner Tattoos was zu sagen, sondern schreib hier mal pauschal was.
Bevor du fragst: Nein, ich bin selber kein Tätowierer, maße mir aber trotzdem an, meine Meinung hier loszuwerden.
Und ganz ehrlich: Lass es sein!
Wegen mir mal Bilder, versuchs mit Kohlezeichnungen, Wachsmaler oder was auch immer. Das wird zwar auch nicht besser aussehen, als dass hier, aber du verschandelst keine anderen Menschen - vor Allem nicht FamilieFamilie-Tattoos suchen und gute Freunde!!!
Von deinen bisherigen Werken würde ich mich als Träger mein Leben lang totärgern. Das ist einfach nicht schön. Nicht mal in Ansatz.
Und das hat auch kein Potential.
Sorry, mag jetzt hart klingen, weil du scheinst das ja echt ernst zu nehmen, aber das wird nix. Wir schreiben das ja hier alle nicht, um dich zu ärgern (dich kennt ja hier keener), sondern weil das einfach nix ist.
Hoffe, du nimmst es an und denkst nochmal drüber nach!

 

nein ich tätowiere nich aaaaber ich hab AugenAugen-Tattoos suchen im Kopf,dieses hier is im Vergleich zu den andern sauber gemacht keine gravierenden Wackler bis auf das L akkurat gefüllt eindeutig viel besser wie die andern 9

 

Ich möchte auch nicht alle Deine "Tattoos" beurteilen weil Du das Niveau dieser Seite hier nicht erreichen wirst. Ich kenne Szenen die sich gegenseitig "Tattoos" stechen, weil sie kein Geld für teure Studios besitzen oder Ideen haben an denen die Inker kein Interesse besitzen. Diese "Tattoos" werden von ihren Besitzern mit Stolz getragen und verbinden sie auch gegenseitig. Wenn Du aber vorhast Deine "Kunst" professionell auszuführen kann ich Dir, bei Deinem Entwicklungsstand nur abraten. Schaue bei guten Leuten zu und hole Dir Ratschläge und lerne.

 

Also ich für meinen Teil finde deine Tattoos auch alle schlecht. Aber ich finde die haben alle Potenzial. Du musst in der Linienführung sicherer werden. Und du solltest einfache Sachen üben, nicht gleich die Komplizierten. Aber es gibt hier deutlich schlechtere Inker als dich, die das ganze schon länger mache. Hol dir weiter Tipps und lass dich nicht abschrecken!

 

Genau das habe ich vor...
Nur für Ratschläge und Lernen bin ich da wohl an die Falsche Seite geraten.
Erstens. Ich habe erst vor einem Monat angefangen.
Zweitens. Ich habe die Möglichkeit bei einem guten zuzusehen.
Und der Praktische Teil meiner Offiziellen Ausbildung beginnt erst in 6 Monaten.
Hatte gehofft hier auf konstruktive Kritik zu Stoßen...falsch gehofft...

 

Thx Clyde, genau das habe ich vor...

 

Womit hast Du vor einem Monat angefangen? Wenn man in dieser Branche Erfolg haben möchte sollte man doch schon etwas Erfahrung mitbringen ( GRAFISCH; ZEICHNERISCH ). Wenn Deine praktische Ausbildung erst in 6 Monaten beginnt verstehe ich nicht warum Du jetzt schon am lebenden "Objekten" experimentierst. Was sagt den dein Ausbilder zu Deinen Ergebnissen?

 

Ich denke es ist alles gesagt worden. Dann will ich nicht auch noch in die gleiche Kerbe schlagen.
Das letzte Tattoo ist aber noch akzeptabel, wer eben auf NamenNamen-Tattoos suchen steht.

 

Angefangen auf Haut zu Stechen.
Übungshaut und Schweinehaut war natürlich auch vorher.
Nur weil ich bei meinen ersten Tattoos noch keine perfekt geraden Linien zusammenbringe heißt das glaub ich nicht das ich nicht Zeichnen kann.
Mein Tätowierer bei dem ich zusehen darf ist generell kein Freund von sich selbst Stechen...aber er gibt mir halt dann Tips wie ich es besser machen kann..
Meine Ausbildung ist leider nur die vom BFI und die macht nicht recht viel her..is alles nur Theorie und ein paar Stunden praxis die eben erst noch kommen.
Die letzten Schriftzüge hat er noch nicht gesehen.
Er hat aber schon gesagt ich solle doch bitte mit was leichterem anfangen..

 

Achso, du möchtest "konstruktive Kritik"...hmm...jaaa...

Wärst du so nett und würdest ein paar Zeichnungen von dir hier einstellen (ins Forum)? Denn eine gerade Linie sollte man schon hinbekommen, wenn man 1. zeichnen kann und 2. schon auf Übungshaut/Schweinehaut trainiert hat. Und dann gleich diese ganzen Maori-Dinger. Mach doch einfach erstmal eine BlumeBlume-Tattoos suchen oder zum Üben der Linien, einen Strichcode.

 

Abgesehen mal von allem anderen, von Anpassung hast du auch noch nichts gehört, oder?

 

Von "gut" bist Du noch weit entfernt, aber man sieht zumindest, dass es sauberer wird.
Du solltest auf jeden Fall einen Zeichenkurs besuchen, das hilft Dir mit Sicherheit.

& es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Klar es sieht noch alles andere als gut aus, aber man sieht doch, dass Du Fortschritte machst & Deine Familienmitglieder & Freunde wissen ja worauf sie sich da eingelassen haben ^^

Also übe fleißig weiter (vlt auch eher erst mal auf so 'ner Übungs-/Schweinehaut) & dann wirst Du ja sehen, wohin es führt ( :

 

Zeichnen üben. Mehr konstruktive Tipps sollten dir an dieser Stelle auf keinen Fall gegeben werden. Punkt.

(außerdem ist das tattoobewertung.de, nicht tattoovierenlernenleichtgemacht.de - hast doch jemanden, der dir Tipps gibt! Was erwartest du - von vorwiegend Laien - für Tipps zu diesen halbgaren Ergüssen??)


Weitere Tattoos von Markusdari

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben