Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Gregorius

Vorname, Name
Martin

Wohnort
München

Geburtstag
21.10.1976

Mitglied seit
7 Jahre 7 Wochen

Aktivität
Gregorius hat 19 Tattoos mit durchschnittlich 8.8 bewertet und 415 Kommentare geschrieben.
Gregorius's Bild

  
Community
Du musst dich einloggen oder registrieren, um private Nachrichten zu verschicken.

12 meiner Lieblings-Tattoos auf Tattoo-Bewertung.de














Letzte Kommentare von Gregorius

+1 Hier hätten mMn die Haare die Linie verdecken müssen

War denn der 1860-Schriftzug schon vorher da? Mmn wäre es nicht schlimm, wenn dieser unter dem Löwen verschwunden wäre, so macht er diesen für mich gut gestochenen Löwen leider etwas zu Nichte. Unten könnte das Tribal durch den CN-Mann-mit-Hut (Grantiger Giasinga) abgedeckt werden.

...leider sind die Finger/Hände so gar nicht gut geworden...

Ich denke er hat hier die berühmte Fledermaus in der Hand, deren Kopf er abbeißen will (keine Ahnung ob Fakt oder nur Mythos)

+1 für Kiefer

Was ist denn das für eine Doppellinie bei dem großen Strahl bei 11 Uhr? Oo, wurde da nicht recht aufgepasst? So daneben kann man doch gar nicht nachstechen..... Und bei 12 Uhr wurde das Muttermal überstochen?!? Hmm...

Ich würde gerne ein unbearbeitetes Bild sehen (oder hat derjenige den Sommer über seinen Unterschenkel abdegeckt, so dass es hier zu so einem Farbunterschied kommt?). Auch die schwarzen Striche um den Knöchel müssten nicht sein.

OT: und hier schreit keiner nach Fotobearbeitung?!? Wenn man sich die helle Haut unten und die dunklere oben ansieht.... aber dafür gibt es bestimmt eine andere Erklärung....

Yeah, gefällt! Ich vote für ein Zenobiten-Sleeve!

Die Schulterpartie auf der Seite auf der die Dame das Schwert hält, sieht etwas merkwürdig aus. Ansonsten recht schick! Schade nur, dass sie das Katana verkehrt herum hält (mit der Schneide zum Körper).

Der Rabe ist schön geworden (obwol es so aussieht, als ob der Schnabel aus drei Teilen besteht). Nur mit den Mohnblüten kann ich mich nicht so recht anfreunden. Die sehen -sorry- für mich so nach Wucherungen aus. Ist aber vielleicht dem Stil geschuldet. Alles in Allem hat das Cover funktioniert und ist mMn eine klare Verbesserung gegenüber dem vorherigen Tattoo.

Komisch ist, dass die Darstellung der flachen Seite des Schalters vermuten lässt, dass dieser sich nach links und rechts bewegt als nach oben bzw. unten.


Gästebuch
 
Gast

Hey, danke sehr =)))

 
Gast

Wenn ich schon da bin sag ich gleich mal"griasti" zum bayrischen Nachbarn.

Neueste Kommentare
Wer ist online
Zur Zeit sind 8 Mitglieder und 31 Gäste online.

nach oben