Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


OldHamburg: Auge

Auge
Kosten: kleiner Kostenbeitrag fürs Material, da ich mich als Versuchsobjekt für einen Anfänger zur Verfügung gestellt habe.
Schmerzen: kenne ich nicht
Dauer: 2 1/4 h

Das AugeAuge-Tattoos suchen des Re stand alleine da, als ich noch dachte, na ja, ein Tattoo und dann reichts. Jetzt soll der Oberarm zum Thema Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft erweitert werden. Das AugeAuge-Tattoos suchen steht für den Satzteil "Wer die Vergangenheit nicht kennt, versteht die Gegenwart nicht….". Gestochen vor 4 Wochen, heute kleine Korrekturen.

Auge
5.25
Durchschnitt: 5.25 (8 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Hat der Anfänger ja nochmal halbwegs gut hinbekommen. Kann man nehmen, für nen kleinen Unkostenbeitrag :-)
Mal schauen wie es weiter geht.

 

Tim, Du ewiger Gutmensch... :-)
Ich wollte grad zu einem CoverCover-Tattoos suchen raten. Und das mach ich auch.
Dies AugeAuge-Tattoos suchen ist eine anatomische, zeichnerische und technische Gurke.
Sorry, OldHamburg, aber guck doch selbst mal genau hin - da stimmt ja gar nichts.
Diese kleine Iris, die da oben in dem riesigen Augapfel rumkullert - die müsste fast doppelt so groß sein.
Der innere Lidwinkel sieht niemals so aus.
Der innere obere Lidrand ist komplett sichtbar - das ist nur beim Augenarzt so, wenn der das Lid umstülpt um gut ins AugeAuge-Tattoos suchen gucken zu können.
Alle Linnien sind krumm und schief, der Rand der Iris ist fast ein Achteck.
Sorry, aber nee.... :-(

Antworten anzeigen
 

Zeig doch mal die Vorlage...

 

Auch wenn es hier keine Punkteorgie geben kann, will mir dein Arm gut gefallen. Der Anfänger kann froh sein, einen geduldigen Träger gefunden zu haben, der mit Geduld und Mut Nachwuchsförderung betreibt. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Ansonsten schließe ich mich dem Fusso an, es ist die Haltung dahinter, die das Ganze so symphatisch macht. In letzter Zeit frage ich mich vermehrt, ob wirklich jeder tätowiert sein muss. Bei dir stellt sich mir die Frage nicht.

 

Ist jetzt keins von diesen Hyper Realistic AugenAugen-Tattoos suchen ...fürs erste AugeAuge-Tattoos suchen isses doch ziemlich gut.

 

für als versuchsobjekt gar nicht so schlecht. nicht gut, aber auch nicht schlecht. 6 punkte :-)

 

ich finds jetzt nicht so schlimm. du bist der träger und du wusstest bei einem anfänger ja auch, worauf du dich einlässt. womöglich weiß auch der tätowierer, dass (hätte es tatsächlich ein realistisches AugeAuge-Tattoos suchen werden sollen) diese Motiv für ihn/sie noch zu schwierig ist, er/sie aber auf dir einmal etwas gewagteres ausprobieren konnte.

was mich an der Vorlage stört, ist die recht kleine iris und der zu breite abstand zwischen augapfel und oberen winpernkranz (wie hier sollte es wohl eher sein: http://www.gesundheits-wiki.net/wp-content/uploads/2011/12...); beides finde ich aber nicht sehr störend.

die wimpern finde ich eigentlich gar nicht schlimm, ich erkenne da auch keine vernarbung. es erscheint mir eher, als hätte der tätowierer versucht, zartheit auszudrücken. leider kommt das zum teil eher verwackelt rüber. aber auch hier finde ich es nicht arg störend.

was mich eher stören würde, sind die fehlenden schattierungen. es wirkt so ziemlich leer und eintönig.

 

Die Haltung dahinter ist sicherlich sehr sympathisch. Das Tattoo gefällt mir leider trotzdem nicht besonders, aber das eine hat ja mit dem anderen nix zutun ;)
Sooo schlimm finde ich es aber auch nicht.
Du wusstest, dass du einen Anfänger an dich ranlässt und dafür ist es auch ok. Mehr für mich aber leider nicht.
Ich bin trotzdem gespannt, was noch dazu kommt und ob das am Ende ein stimmiges Gesamtbild ergibt.
Momentan finde ich die zwei AugenAugen-Tattoos suchen ziemlich verloren.

 

Danke erstmal für die Kommentare. Werde den Tätowierer sicherlich nächste Woche treffen und alles durchsprechen und mich dazu nochmal melden.

So viel kann ich jetzt schon sagen: Er probierte nicht, weil er durfte, sondern weil er musste: "Fordere das Unmögliche, um das Mögliche zu erreichen".

In der Malerei und beim Airbrush unterscheidet man mehrer Stufen von Realismus:
- Realismus: Soll nach der Natur sein, kann aber zeichnerische Stilisation enthalten
- Fotorealismus: soll 1:1 wie ein Foto sein
- Hyperrealismus: soll noch genauer und detailreicher sein, als ein Foto.

Hier hatte ich nur Realismus gefordert und finde daß er das gar nicht schlecht gelöst hat. Ich kann sehr gut damit leben. Allerdings stehen schon die nächsten Projekt in der Warteschleife: ein fotorealistisches Hundeportrait sowie ein Aquarell (Platz habe ich noch genug ;-)). Da stehen ihm jetzt schon die Schweißperlen auf der Stirn aus Angst, das nicht hinzubekommen. Macht nichts, wer es zu was bringen will, muss da durch, auch wenns schlaflose Nächte kostet.

Antworten anzeigen
 

gelöscht, ins falsche Feld gerutscht...


Weitere Tattoos von OldHamburg

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 1 Benutzer und 7 Gäste online.

nach oben