Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


OnkelMaikii: C´est la vie

Hallo Leute

Ich habe vor , mir nächste Woche mein langersehntes erstes Tattoo stechen zu lassen
und wollte mal im vor raus mein Motiv präsentieren um schon mal ein paar eure
Meinungen dazu gehört zu haben was ihr darüber denkt ..... Ich werde jetzt erstmal
den Grund für mein Tattoo genauer erklären weil ich habe gesehen das ein paar Leute vor
mir aufgrund des alters oder sonstiges ganz schön durch den Fleischwolf gezogen worden sind
haha :)

Also : Für mich war eigentlich schon mein ganzes Leben klar seit dem ich Tattoos bewusst wahr
nehmen kann dass ich irgendwann wenn die Zeit reif dafür ist auch eines haben möchte .
Ich bin nun 17 Jahre alt ( ich weiß jetzt kommen die typischen Dinge wie : Man ist noch ein Kind
und es währe viel zu unüberlegt und Tattoowierer und Eltern sollten das erst gar nicht genehmigen
usw die gleichen Dinge die halt meinen Vorgängern immer erzählt wurden , ich lese mir schon seid
fast zwei Jahren die Kommentare hier täglich fast alle durch ) . Jedenfalls habe ich lange
nach einem Motiv gesucht hinter dem ich 100 % stehe und so ist dieses Werk entstanden ....
C`est la vie ein nicht neues Text Zitat für ein Tattoo das weiß ich aber für mich trotzdem eins
mit einer doch recht großen und wichtigen Bedeutung .... Ich definiere dieses Zitat mit allem
was ich erlebt habe und noch erleben werde und vor allem definier ich es mit den Onkelz
den ohne die OnkelzOnkelz-Tattoos suchen würde es mich vielleicht nicht mehr geben , ihre MusikMusik-Tattoos suchen hat mich weiter getragen egal in welche Situation - sie hat mir jeden Tag die Motivation gegeben weiter zu kämpfen . In einem Ihrer Songs heißt es : Die WürfelWürfel-Tattoos suchen sind gefallen - C`est la vie . Und schon alleine als dank
dafür das ihre MusikMusik-Tattoos suchen mir so ernorm viel Kraft verleiht und mich so oft schon aus der Scheiße gezogen hat möchte ich ein Text Zitat ihrer Songs für
immer auf meinem Arm tragen ....

Das Motiv wird aber noch perfektioniert : C soll auch wie ein C aussehen , das Komma fehlt noch und das I am ende soll auch richtig lesbar gemacht werden .

C´est la vie
0
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Wenn ich sowas schon lese:
Ohne die OnkelzOnkelz-Tattoos suchen würde es mich nicht mehr geben...
Musik verleiht mir die Kraft, mich aus der Scheiße zu ziehen...

Man... ihr habt echt keine Ahnung, was es heißt, in der Scheiße zu stecken... aber sei's drum...
Angesichts der Vorlage gehe ich schwer davon aus, dass ein äußerst authentisches Onkelz-Tattoo daraus wird.

 

Hi,

ich will nur kurz drauf eingehen:

Ja, du bist jung und das ist auch kein Verbrechen. :-) Aber tu dir selbst den Gefallen und denk noch mal über alles nach. Nicht, dass du den Wunsch hast, dich tätowieren zu lassen, aber vllt über die Bedeutung, das Motiv und deine "Vergangenheit".

Ich fand mit 17 oder 20 auch, dass mir die OnkelzOnkelz-Tattoos suchen "eine Menge Kraft gegeben haben :-)) Heute sehe ich das auch anders. Du bist 17 und die OnkelzOnkelz-Tattoos suchen gibt es seit ewigen Jahren schon nicht mehr. Mal kurz dran denken.....

Nicht böse gemeint. Mach dir einfach noch mal Gedanken zum Motiv und zu deiner Geschichte. Falls du einfach Bock auf das Motiv hast, OK, Feuer frei. Kein Ding. Meine ich ernst, keine Verarsche.

Und "C´est la vie - Die WürfelWürfel-Tattoos suchen sind gefallen" ist eine Textstelle, wenn ich dich richig verstanden habe?! Die aber vom Sinn her m. E. IM ZUSAMMENHANG nicht viel Sinn ergibt.

Ich glaube, du hast mehr Möglichkeiten, deine Gedanken und deine Geschichte auszudrücken.

Und was ich jetzt sage, meine ich wieder nicht doof oder als Oberlehrer:

Aber willst du nicht lieber abwarten, ob du nicht in ein paar Jahren eine größere Geschichte erzählen kannst, als mit 17 Lenzen?? ;-) ich weiß nicht, was du erlebt hast, aber ich dachte mit 17 auch, dass ich die Welt gesehen habe. Bis die Welt dann kam....! ;-)

 

Ich geb dir einen Tipp, obwohl ich jetzt schon weiss, dass du ihn zu 99.9% ignorieren wirst. Als ich so alt war wie du, war ich fest davon überzeug GENAU zu wissen, was ich möchte und was mir gefällt. Das Resultat sind mehrere scheiss Tattoos, für die ich mich heute (12 Jahre danach) ziemlich schäme und für die ich nun ziemlich viel Kohle für CoverCover-Tattoos suchen ups ausgeben muss.

Du bist gerade erst aus der Pupertät entsprungen und gewisse Hormone scheinen da noch kräftig nachzuwirken. Heute denkst du, dass die OnkelzOnkelz-Tattoos suchen die einzig wahre Band ist. Das ist verständlich, denn sie vermitteln in ihren Songtexten heftige Emotionen, denen man in dem Alter zwangsläufig ausgesetzt ist. Mit Ende 20ig wirst du das wahrscheinlich nicht mehr gaaaanz so toll finden. (Ja, ich war auch mal totaler OnkelzOnkelz-Tattoos suchen Fan)

Zum Motiv und deiner Begründung "die WürfelWürfel-Tattoos suchen sind gefallen". Mensch du bist 17 Jahre alt. Deine WürfelWürfel-Tattoos suchen sind noch kein bisschen gefallen, sondern werden gerade mal in der Hand geschüttelt. Und C'est la vie....hier genau das selbe. Wenn das jemand sagt, der 50/60 Jahre alt ist-ok, aber mit 17? So etwas kann man nicht sagen, wenn man der Windel näher, als dem Sarg ist. Ok?

Deine Liebe zu den OnkelzOnkelz-Tattoos suchen in allen Ehren, aber lass den Scheiss.

Und wenn dus mir nicht glaubst-was haltest du denn von den Mädchen, die sich Justin Biber auf den Arm tätowieren lassen? Ja klar, bei dir ist es gaaaanz was anderes. NEIN, ist es nicht!

Gruss von einer, auf dere Bauch der Name einer Band steht, die sie mit 16 super und mit 28 nur noch scheisse findet.

 

Hast du schön geschrieben Schutzminister hehe :)

Es könnte möglich sein das im Verlauf der Zeit andere Bands in meinem Fokus stehen , jedoch ist das Zitat ja nicht NUR komplett auf die OnkelzOnkelz-Tattoos suchen bezogen .... dieses Tattoo soll die Geschichte meiner ersten fast 18 Jahre erzählen , für weitere Geschichten die es wert sind auf Haut getragen zu werdem habe ich noch genug Platz frei auf meinem Körper hehe ... C`est la vie passt zu 1000 Lebenssituationen die schon passiert sind und noch kommenden werden den So ist das Leben :)

 

Sehr gut geschrieben Schutzminister! Was hat das eigentlich mit den 17 Lenzen auf sich? Auch ich hab damals geglaubt die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben! Naja, bald kommt die Gurke ja weg!

 

'C'est la vie' passt zu tausend lebenssituationen die schon passiert sind?
jo, ...und wenn die SonneSonne-Tattoos suchen untergeht wird's dunkel.
ich habe schon mehrmals versucht junge leute davon abzubringen, deshalb werde ich das jetzt nicht mehr machen. bringt eh nix. die arfahrung musst du selber machen.
ansonsten unterschreibe ich beim Froilien!!

ps: wer macht es denn?

 

Gott sei dank hab ich mich nich mit 17 Stechen lassen. Sonst hätte ich jetzt vermutlich was mit limp bizkit auf der pelle. Nix gegen die, aber damals war ich auch der Meinung, nur die geben mir Kraft und blabla.. Mittlerweile bin ich 26 und kann über derartige Modetattoos mit soooooviel Bedeutung nur schmunzeln...

 

Könnt ihr mir jetzt noch den gefallen tun und das Motiv objektiv bewerten und Meinungen dazu zu schreiben , ich würde nämlich noch gerne wissen wie euch das gefällt außer das es kein neues Zitat ist .... Was er für mich Bedeutet das Ding dann zu haben kann nur ich für mich ausmachen .... und es ist nicht nur die Bedeutung weswegen ich das Tattoo will es gefällt mir einfach auch gut ....

 

Speichere Dir den Text ab und lies ihn Dir in 10 Jahren nochmal durch und dann darf geschmunzelt werden ;) Und hoffentlich hast Du dann nicht diesen banalen Kram da auf der Haut.

Laß Dir Zeit, laß eine richtige Idee reifen und dann los. Das hier ist nichts.

 

Kommen wir mahl zum Entwurf selber...egal wie alt du jetzt bist und was es bedeutet...Ich würde das ganze nochmals überarbeiten oder geh zu einem guten Inker und lasse dich beraten oder lasse dein Entwurf vom Inker überarbeiten. Ich sage dir eins damit wirst du nicht glücklich. Und ich bin ehrlich hättest du dies schon auf deiner Haut genau so...wärs für mich ne Gurke...sorry is aber so!!!

 

Irgendwann hat Amnesie mal sehr treffend geschrieben "wir waren alle mal 17, aber du noch nicht 30 (oder 40 oder so...)"
Das haben wir (zumindest die meisten) dir voraus und deshalb raten dir auch die meisten User hier von diesem Motiv ab. Wenn du tatsächlich schon seit 2 Jahren hier mitliest, dürfte dir ja klar gewesen sein, dass du da keine große Zustimmung bekommst. Wenn du meinst, es ist das richtige für dich - bitte. Aber such wenigstens einen guten Tätowierer aus!

 

Mit 17 ist man sicher kein Kind mehr. Es sei denn, es hapert am geistigen Zustand.

Aber man wird älter, reift, lernt dazu und ziemlich viel verändert sich. So wirst auch du mit 25 oder 40 sicher mehr durchgemacht haben, als bisher. Dein Geschmack und deine Meinung zu vielem wird sich ändern.

Aber bringt ja alles nichts. Denn mit 17 dachten wir alle, wir wüssten genau was wir tun. Dass die Älteren tatsächlich Recht hatten mit ihren Sprüchen, Warnungen und den meisten Ratschlägen, haben auch wir alle erst gemerkt und geglaubt, als es zu spät war :-P
Dann machs mal und sieh wenigstens zu, dass es nicht zu grob wird, am besten Oberarm innen. So hast du für den Fall der Fälle keine sofort sichtbare Stelle verschenkt. Nur falls du es doch mal bereuen solltest :-P

(Ganz nebenbei: Wenn Jugendliche behaupten, sie hätten schon viel hinter sich, schmunzelt man immer. Ich auch. Kann aber keiner wissen, wer wann schon in welcher Scheiße gesteckt hat ;-)

 

Hör auf Amnesie und Waldhexe, die wissen von was sie reden!

 

Gibt sowieso nur 3 Möglichkeiten, wie das Szenario enden wird:
1: Du wartest bis 18 (gute Studios tätowieren immer NUR ab 18!), gehst zu einem guten Tätowierer, der das ganz und gar neu zeichnet und dich weitergehend berät, weil so, wie es da ist, ist es schlicht und einfach riesengroße Kacke (Zusammenstellung, Dynamik, Schrift, einfach alles ist grausam), was aber wieder zur Statistik über Onkelz-Tattoos passen würde - die MÜSSEN anscheinend alle kacke sein, aber da hab ich keine Ahnung von :P
2: Du lässt dich mit 17 von einem tätowieren, der für Geld alles macht und hast ab da eine üble Gurke auf der Pelle.
3: Du gehst zum nächstbesten Tätowierer, den deine Kumpels für gut befinden und hast ab da eine üble Gurke auf der Pelle.
Wenn ich du wäre würde mich nur Version 1 interessieren...

 

Ich wähle Amnesie`s Option Nr.1 !

 

..jetzt bin ich aber verblüfft ;) find ich gut so! sinnvolle entscheidung

 

Übrigens ist das fehlende "Komma" ein Apostroph, wenn du dem Tätowierer (oder der Tätowiererin) was vom "Komma" erzählst, steht da am Ende noch sowas wie "C,est la vie" oder so. Alles schon vorgekommen ;)

Den Zusammenhang zwischen den Floskeln "C'est la vie" und "Die WürfelWürfel-Tattoos suchen sind gefallen" verstehe ich übrigens auch nicht...

 

Welchen Tätowierer hast du dir denn ausgesucht? Und wo soll es den hin an welche Körperstelle?

 

ich hab mir jetzt die Rumpelkiste ausgesucht für das Tattoo , da wird es verstauben ..... und mit 18 werde ich mit hilfe eines geilen Tattoowierers ein geiles Tattoo auf meinen Arm zaubern !

 

Huch, wie kommt dein plötzlicher Sinneswandel? In deinem Eröffnungstext warst du ja zu 100% davon überzeugt obwohl du ja mit Gegenwind gerechnet hast....

 

Ich bin auch immer noch zu 100 % davon überzeugt jedoch will ich das es perfekt wird deswegen lass ich mir noch ein paar Monate Zeit bis ich es machen lasse .... es soll ein geiles Ding werden !!! keine 0 8 15 scheiße

 

Glückwunsch zu dieser weitsichtigen Entscheidung! Ein gutes Studio/guter Künstler ist das Wichtigste, um alles Andere musst du dir dann (fast) keinen Kopp mehr machen ;)

 

Ui, Überraschung! Find ich gut, bis jetzt machst du alles richtig. ;o)

 

Jetzigen Entscheidungsstand find ich sehr gut. Man kann halt auch mit 17 Reife zeigen!
Aber mal was zum Motiv. Nach deinem Nick biste ja ein Männeken, oder? Ich find das da oben mit den Schnörkeln und Sternengedöns sehr feminin. Mit der passenden Farbe wird das DER Tussistempel.
Also bitte nicht nur warten, sondern auch noch überarbeiten lassen! Aber was weiss ich schon ^^

 

EIniges zu lesen hier.
Finde es auch sehr gut, dass Du dich nun so entscheiden hast, das wird Dir sicher in einigen jahren ein nerviges Coverup ersparen ;-).
Such Dir wirklich ein gutes Studio aus und lass Dich beraten, dann bekommst Du bestimmt ein tolles tattoo.(wenn Du willst kannst Du im Forum nach Tipps in Deiner Nähe fragen, wenn Du da noch unsicher bist)

Das da oben hat mich übrigens doch sehr an den Coca Cola SchriftzugSchriftzug-Tattoos suchen erinnert und ich bin froh, dass dieser Enwturf verworfen ist.

 

@OnkelMaikii: klasse, finde deine entscheidung sehr gut!

 

Danke Jungs und Mädels ..... ich lass was von mir hören in ein paar Monaten wie es mit mir und meinem ersten Tattoo weiter geht .

 

lass dir doch hier auch helfen einen guten tätowierer dafür zu finden! das gesamte wissen hier dürfte die suche und das filtern für den richtigen etwas erleichtern...

derjenige sollte definitiv gerne und viele letterings machen und egal was du ihm als Vorlage mitbringst einen ganz eigenen entwurd daraus machen. eine perfekte SchriftSchrift-Tattoos suchen ist ganz schöne feinstarbeit, damit alle abstände und die gesamte platzierung passen.

ich finde deine entscheidung gut und erstaunlich erwachsen. normal wäre trotz und eine gurke...

ein bißchen lachen darf ich aber trotzdem über den Entwurf, ja?

 

Ob du nun wartest oder dich doch für das (bin auch der Meinung leicht feminine) da oben entscheidest, nen Tipp machs net Dunkel Tiefschwarz, sondern lieber etwas blasser/heller. Dann kann mans später besser covern. Des erste Tattoo wird meistens nix, auch wenn man noch so gut und reiflich überlegt.


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 7 Mitglieder und 31 Gäste online.

nach oben