Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


sybille1607: Phönix ......mein erstes Tattoo .....noch nicht ganz fertig

Mein erstes Tattoo ....nach dem Motto ...wenn schon denn schon .....zwischenzeitlich ist es fast fertig ......das endgültige Ergebnis in Kürze
Tja zu den Schmerzen .......es gab Stellen da war ich versucht meinem Nadelkünstler das Kabel seiner Foltermaschine um den Hals zu wickeln und ganz ganz langsam zu zuziehen ;) ......aber reinstreicheln könnte er es nun mal nicht :)
Am Ende hat sich alles gelohnt .....die Zeit ....das Geld und die Schmerzen
Jetzt bin ich mal auf Eure Meinungen gespannt :)

Phönix ......mein erstes Tattoo .....noch nicht ganz fertig
8.125
Durchschnitt: 8.125 (8 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

Moderator
 

die "schuppen" am oberen kleineren Flügel machen irgendwie keinen sinn...
den finde ich, hat er verbockt... wäre es wie der grosse Flügel gewesen fände ich es eigentlich sehr toll... die schwanzfeder darf auch noch ruhig nach unten erweitert werden...

edit: vor allem gehen die sogenanten "schuppen" in die gegenrichtung....

 

Die Schwanzfedern gehen zwischenzeitlich bis auf den Popo :)

 

der hintere Flügel gefällt mir nicht, leider. der wirkt sehr massiv, eher wie eine mauer als ein lufTiger Flügel.
ich warte mal auf das endergebnis.
aber gut finde ich, dass beim ersten tattoo gleich eine ordentliche größe gewählt wurde.

 

Der Hintergrund fehlt noch .....dann macht der hintere Flügel auch Sinn weil das ganz Bild dann etwas dreidimensionaler wird ....... aber im Moment mach ich ne Pause bis Oktober ..... Der Phönix an sich ist zwischenzeitlich fertig aber noch nicht abgeheilt ......die Bilder kommen in ein paar Tagen :)

Moderator
 

die schuppen stören aber trotzdem...

 

Was kommt denn noch für ein Hintergrund?

 

ich bin da bei cruze. mir scheint als würde man den Flügel von oben/hinten betrachten, da er nach vorne gebeugt ist, dazu passen dann auch die schwungfedern, die unten noch rausschauen. aber dann sind die schuppen/federn verkehrt herum (zeigen quasi nach oben).

 

Vielleicht stand der hier ja Modell
http://fc04.deviantart.net/fs70/i/2011/120/c/e/Phoenix_tat...
Der hat den gleichen Flügel.
oder der hier:
http://lafashionspot.com/wp-content/uploads/2012/07/New-Ph...

 

Naja des mit dem Schuppen-Feder-Flügel-Dingens mag unlogisch sein, aber insgesamt/sonst finde ich ihn gut gemacht! (Mal davon abgesehen, dass mir Phönixe nicht gefallen und sie für mich kein schönes Tattoomotiv sind und nur in wenigen Fällen Tattoo-tauglich umgesetzt sind :p)

Moderator
 

wohl eher der hier...

http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/fc/ce/db/fccedbb060...

aber hier stimmt es zumindest einigermassen...

 

Highfive, Sherlock Cruze. Den hatte ich auch noch gefunden.

 

Ihr seit so gut. Mal schauen, ob das Endergebnis so schön wird.

 

Ja, Tim, und du bist der Beste. :-)

 

Richtig Cruze .....der diente als Vorlage .....

 

mir gefällts - aber der Flügel wäre offen auch besser gekommen...is klar ne !

 

Jetzt wo Ihr das sagt ;) .......

 

Im Großen und ganzen gefällt mir das Teil ganz gut! Der hintere Flügel mit den "Schuppen" sagt mir auch nicht so ganz zu.. Aber sonst kann sich das schon sehen lassen...

 

@Cruze ..... Da hast was angefangen mit Deinen Schuppen ;) ....... Aber wer fragt muss die Antworten auch ab können ..... Deshalb ....Danke für die durchweg konstruktive Kritik :)

 

das mit dem Flügel wurde ja schon erwähnt... ich seh das auch so. die farben hingegen gefallen mir super!

 

...die Ausführung finde ich gut. Der Flügel, na ja klar, sieht irgendwie schlecht von der Vorlage abgeschaut aus ;-). Sehr kreativ schein er ja dann nicht zu sein es sei denn du wolltetst es "genau so". Hintergrund, wenn er nur kopieren kann und keinen eigenen Stile hat wäre ich da vorsichtig. Wer macht es denn?

 

Die Vorlage für den Phönix stand und den wollte ich auch genau so .....wurde aber etwas abgeändert ....vor allem im Bereich der Schwanzfedern ( Bilder folgen wenn's einigermaßen abgeheilt ist) .....der Hintergrund soll allerdings anders werden wie auf der Vorlage ....die FlammenFlammen-Tattoos suchen find ich to mutch .....wir spielen im Moment noch mit Fotoshop um den optimalen Hintergrund zu finden ....die Grundidee ist ein Landschaft in Grautönen .....oder ein Strahlenkranz in grau, rot und gelb .....aber eher blasse Farben ......

 

Wurde im Tempel München gestochen .....und eins kann ich Dir versichern Thomas hat seinen eigenen Stil und ne Menge Kreativität ..... in meinem Fall war die Vorlage für Ihn bindend .....beim nächsten lass ich Ihm ein bisschen mehr kreativen Spielraum ;)

 

Schön gemacht bis auf den kritisierten Flügel aber für mich immer noch ein 8er.

 

Im großen und ganzen ein sehr schönes Tatt, bis auf die von cruze angesprochenen Schuppen.Ich bin gespannt auf das fertige Tatt und den gesamt Eindruck, von daher enthalte ich mich jetzt noch meiner Bewertung.

P.s. Vertraue deinem Inker, zeig ihm die Vorlage und lass ihm aber sein eigens Ding draus machen ;)

 

Jetzt muss ich mal blöd fragen - ist das Motiv jetzt nicht geklaut?!
Die Vorlage hab ich hier schon vor langem gesehen, und zwar hier: http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/meine-fawkes-vorlage
Und der hat sich das ja auch schon tätowieren lassen: http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/fawkesder-aus-der-as...

Ich muss zwar sagen, dass ich deine Ausführung um einiges, einiges besser und schöner finde, als das "Original", aber es ist und bleibt doch ein Copy Cat, oder nicht?!

Falls es nicht als Kopie gilt wegen Farbabweichung usw usw, hat dein Phönix für mich 8P verdient... Für mich ist es aber eigentlich eine Kopie... ist halt das Problem mit Vorlagen aus dem Internet :/ deshalb erstmal keine Bewertung....

Beim hinteren Flügel schließ ich mich an, wenn man ihn von "unten" sehen könnte, wie den anderen, hätte es mir besser gefallen.

 

@sharon ...... Richtig ....die Vorlage hab ich im Internet gefunden .....genau so wie der Andere......Irgendwann hat ich die Idee mit dem Phönix und hab angefangen nach einer entsprechenden Vorlage zu suchen. Da ich nicht zu den künstlerisch begabten Menschen gehöre war nix mit selbst zeichnen .....dieser Phönix gefiel mir so ausgesprochen gut dass ich mich dafür entschieden hab ..... Ich denke diese Art der Vorlagensuche ist genauso legitim wie jede Andere .... Sei es nun in Zeitschriften oder sonst wo ...... Von irgendwas oder irgendjemand lassen wir uns doch bei unserer Tattooentscheidung doch meist inspirieren ....


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 8 Mitglieder und 35 Gäste online.

nach oben