Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Aktuelle Stimmung hier

Moin moin,

Diskussionsrunde eröffnet!

Derzeit ist die Stimmung hier ziemlich aggro, oder?
So viele Klagen hatte ich selten..

ich zitiere mal eine Ausführliche:

Hi Martin,
also weiterempfehlen kann ich tattoo-bewertung.de leider nicht, eher im Gegenteil, so viel vor weg...wenn ich so den Begrüßungstext lese in dem steht:..
"symphatische Community"...und in den Verhaltensregeln:
"keine Beleidigungen und immer nett und freundlich sein" ...

tja dann kann ich mir nur denken das sich um die Einhaltung dieser Regeln leider niemand gekümmert hat. Ich habe hier viele tolle Tattoos gesehen nur leider kotzt mich diese Hetzjagdt hier nur noch an...ich hab im echten Leben schon genug mit dummen Idioten zu tun, über die ich mich aufrege, dann brauch ich das in meiner Freizeit nicht mehr. Tut mir echt leid, dass die schöne Seite hier so verkommt. So wird die Seite kaum neue User gewinnen. Ich hatte hier teilweise das Gefühl man müsse um Erlaubnis bitten, was man denn so an Meinungen schreiben darf. Weil, wenn den Alt-Eingesessenen was nicht gepasst hat, wurde man gleich wegen seiner eigenen Meinung und seinen eigenen Tattoos runtergemacht und ruhiggestellt. UND grade die Leute die dann selbe nichts von sich drin haben sind die Schlimmsten!
Das würde ich als Betreiber der Seite nicht zulassen, aber nun ja....

Bitte lösche meinen Account, denn mit Kunst hat das hier nicht viel zu tun. Ich würde es ins "Lass-dich-fertig-machen" Forum umbenennen.



ich finde aber auch, dass es derzeit echt aggro gegenüber Neulingen zugeht....

Andere Meinungen? Einsichten? Lösungsvorschläge?


 

Mir gefällts hier. Und ich bin erst 6 Wochen da.

Moderator
 

:) Na das freut mich. Aber ich war in letzter Zeit öfters hier (bin eigentlich ständig hier ;) und klicke auf "AKTUELLE KOMMENTARE".... Dann überfliege ich den Shitstorm auf ein neues Tattoo und denke "Ohje... das dauert keine 15 Minuten, dann kommt wieder ne PN mit der Bitte um Account-Löschung".

Klar.. das gab´s immer. Aber derzeit eben täglich.

 

Leider muss ich mich auch dem Schreiber ganz oben anschliessen (nicht Hellfish). Respekt gibts da nicht, und es kommt einem so vor als ob es da einige Leute gibt die im realen Leben nix zu sagen haben und sich hier gross und gut vorkommen und andre "fertig" machen. Schade.....

 

oh, gutes Beispiel grad.... Hellfish oder Wienermadl... hm, Martin, sag mal, wer denkste, ist eher eine Bereicherung für TB? ^^

Moderator
 

Na ich will hier gar keinen persönlich gegeneinander aufwiegen.
Aber es ist echt so, dass ich an manchen Tagen jeden Neuling, der mich anschreibt und sich löschen lassen will, verstehen kann. Und klar: Wer ein mal so geht oder "gegangen wird", kommt garantiert nicht wieder.

 

Nur weil ich mich nicht reinschleim in euer Cliquengetue????

 

A_Punkt das gleicht wirklich einer Volksschulklasse: Fr. Lehrer wenn hast du lieber!!!! Oh Gott....

 

Bin selbst erst seit kürzerer zeit hier aktiv in den Bewertungen und kann schon verstehen, dass sich neue User abgeschreckt fühlen. Natürlich ist es richtig und wichtig den Leuten ein feedback zu geben, wenn ein Tattoo nicht gelungen ist...aber es geht einfach viel zu oft auf ne persönliche Ebene, bei der man keinen respekt erkennt. Da liest man "boah ich muss kotzen" oder "da würd ich keinen hochbekommen" als Bewertungen und sowas ist einfach nicht ok.
Ich finde es wichtig, den Leuten zumindest zu begründen warum man eine Arbeit schlecht beurteilt, aber ich glaube da fehlt manchen (nicht allen, bevor sich jetzt wieder alle auf mich einschiessen) auch einfach die Sachkenntnis. Wenn man dann Leuten, die nach der 10. unbegründeten "is kacke" in Folge versucht aufzuzeigen, was man eventuell verbessern könnte, ist es meist schon zu spät und der user liest nix mehr..

 

Entschuldigung? Das, was hier passiert ist die ganz normale Splittung in der Tattooszene. Ja, richtig gehört es ist eine Szene! Subkultur. Und die spalten sich nunmal die Lager. Entsprechend sind die Leute drauf. Es steht nunmal nicht jeder auf tolerantgeschwängertes Gekuschel, sondern auf ehrliche, direkte Worte. Bedenke, wenn schon immer mit Toleranz und Respekt gewedelt wird ... das Türchen schwingt immer in BEIDE Richtungen. ;-)

Ich werde hier mit Fremden, die mir nix bedeuten sicher nicht besser umgehen als mit meinen Freunden. Und mit DENEN red ich Tacheles und umgekehrt. Und viele andere hier denken genauso. Man sollte sich einfach mal fragen warum sich manche verstehen und andere wieder nicht? Das is´n ganz normaler Kreislauf. Man muss nicht mit jedem können. Nur wird das HIER irgendwie nie akzeptiert und gleich persönlich genommen.

Solange es nicht beleidigend wird, ist alles gut. Und Beleidigungen lese ich eher immer von den Leuten, die nach Löschung brüllen.

 

aber Wienermadl, Du ziehst Dir den Schuh aber schnell an. ^^ Ach ja, und ich kann übrigens lesen, hast Du ja vorhin total freundlich gemeint wissen wollen.

Und ja, auf so Neulinge kann man verzichten. Wenn ich Aussagen von gewissen Tätowierern lese, die hier nichts mehr einstellen wollen, weil sie nur doofe Kommentare bekommen, dann find ich das einiges dramatischer, wie ein paar Leute, bei denen schon nach einem Tag die Luft raus ist.

 

ich musste auch kretik einstecken und hat mich auch zum nachdenken gebracht, aber darum lösche ich mich doch nicht gleich... is zwar manchmal schon krass, aber so is es nun mal... man muss nur wissen, wie man damit umzugehen hat!

Moderator
 
@A-Punkt: Sind nicht nur Neulinge! Vorgestern wieder ein Tätowierer: Tätowierer:
Bitte lösch mein Profil mit samt allen Daten und Bildern ...

Ich:
moin moin

echt?
shit...

warum denn?
gab doch immer viel Lob!?


Tätowierer:
Ja bitte, du kannst da nix für aber die User hier mittlerweile geht echt garned sorry


Ich:
hmmm
darf man net so ernst nehmen!...

also alles mit allen 40 bildern löschen? gelöscht ist aber gelöscht.. ich kanns dann nicht wiederholen, wenn du in ein paar monaten vielleicht wieder mehr Lust hier drauf hast?



Tätowierer:
Ja bitte alles löschen, ich nehm nix ernst aber es ist einfach zu flach geworden, kann ja wiederkommen :-)
 

Ich bin immer so freundlich wie man zu mir ist A-Punkt, ich bin nunmal keine "Schleimerin". Und ich finde Kritik gut aber so wie Lazarus schrieb, man kann euch freundliche Kritik anbringen! Wenn jemand Sternchen, Blümchen Tribals will soll man das akzeptieren,da gehts ja darum ob es gut gemacht ist. Es gibt ja auch gut und schlechtgestochene Sterne.Man muss ja auch nicht immer beleidigend und ausfallend werden.

 

"Garned"? Klingt irgendwie nach Süden, was? Falls es der ist, an den ich denke ... putzig. War selber immer einer, der gut ausgeteilt hat an Kollegen aus anderen Stilbereichen.

@ Madl
Und genau DA ist der Punkt! GUTE Sternchen, Blümchen, Tribal etc. werden anders beurteilt. Darauf sollte man vielleicht mal achten. ;-)

 

"die User hier MITTLERWEILE" ^^

Und genau das hab ich schon von nem Tätowierer gelesen... und das liegt an denen, die hier schon lange sind und sich, wie Elle schon geschrieben haben, etwas umfänglicher mit der Tattookunst beschäftigen? Das weisste jetzt selber, dass das Quatsch ist.

Es hat doch niemand was gegen Neulinge aber wenn man nicht mehr sagen darf, was man denkt, dann machts bald kein Spass mehr.... und dann sinds die "Alten" die gehen.

 

Hm jetzt hab ich ja nochmal gelesen und verstehe nicht was mit der hier angesprochenen "Splittung" in der Szene gemeint ist. Hab ich wieder was vepasst. Wenn es da also jetzt ein Lager gibt bei dem man tolerant und respektvoll ist, dan möcht ich genre da hin, auch wenn ich dann zu den Uncoolen gehöre. ich verstehe zwar nicht, warum das im gegensatz zu Ehrlichkeit steht, aber nunja.

 

Für die einen ist es Mode/Laune, für die anderen Passion. Easy, oder? ;-) Es war auch nur ´ne Erklärung des Phänomens. Gleiches wird man übrigens auch in Musikforen etc. antreffen.

 

hm ok so versteh ichs ;), aber Blumenranken und Sternefraktion sind eben auch ein Teil der (wohl gesplatenen) Szene. Aber ich versuch solchen Leuten dann eben bewusst zu machen, welche Möglichkeiten es noch gibt. Ich hab mein erstes Tatoo vor 17 Haren gemacht und es war *tusch* --> ein tribal, also auch einer aktuellen MOde geschuldet. wäre froh gewesen mehr Beratung zu bekommen, was so möglich ist. und wenn ich ehrlich bin, hätte ich auch nichst angenommen, wenn ich so ungefilterte und leider eben oft auch respektlose Kommetare bekommen hätte. also ist es wie du sagst eben eine Ansichstsache, ob man noch daran glaubt neulinge zu beraten oder sie eben mal abzuwatschen. Und ich geb ja zu macnhaml bin ich froh, wenn andere schon was fieses geschrieben haben und ja manchmal isses eben echt witzig...

 

Lazerus, verfolg das hier mal´n Weilchen mit WEM das passiert. Und WER im Endeffekt meist beleidigend wird. Rauher Ton, ja. Aber wirklich beleidigend werden eher die anderen ... Andere, die eben auch das Zeugs hatten haben hier echte Hilfe durch anwesende Tätowierer und User erhalten. Und sind geblieben trotz des rauhen Tons. Das ist einfach nur ´ne sehr direkte Art hier. Wäre mir persönlich lieber als Gemauschel. Anfreunden kann sich ja später noch immer. ;-)

 

MEINUNG: ich bin auch noch nicht lange bei tb, !!! bin freundlich empfangen worden!!!manchmal finde ich aber auch das sehr gemeine kommentare geschrieben werden, aber meistens von beiden seiten!
wenn jemand kein gutes tattoo hat, muß er mit kritik rechnen und das können die meisten nicht verkraften. ich habe noch kein tattoo (wenn ich eins habe stelle ich mich der kritik und lasse mich so oder so nicht gleich löschen).sehe mir seit ich mich angemeldet habe jeden tag tattoos an und hab mich hier schon "eingelebt".
das leute (freunde) die hier schon lange sind (und auch ahnung haben) nicht jeden neuen mit offenen armen empfangen ist doch verständlich, wer will schon das einfach so fremde leute sich "dazusetzen" die man nicht kennt. hab mich auch schon versucht "dazuzusetzen" mal klapts, mal nicht. hier gibt es so viele unterschiedliche menschen wie überall (welche wo man nett findet und welche die man einfach nicht mag). wenn jemand sich gleich wieder löschen läßt, hat er einfach kein interresse tb näher kennenzulernen!
EINSICHT: hab erst 2 mal (glaube ich) nicht so nette Kommentare geschrieben.
LÖSUNGSVORSCHLAG: einfach freundlicher sein :)

 

Gerade hab ich's kommentiert^^
Die Moderation fehlt manchmal halt doch. Ich weiß nicht, aus welchen Gründen es hier keine gibt (und dafür ist es noch sehr gesittet!!), aber manchmal täte ein Eingreifen von "außerhalb" mehr als gut. Mir pers. ist es wurscht, wie es hier zugeht, ich kann mich ausklinken wenn es mir zu doof wird, aber es ist auf der anderen Seite ein interessanter Einblick in die Denkwelt der *hust* Szene. Rauher Ton ist allerdings in dieser Gang und Gäbe. Und das ist auch gut so ;) Die frustrierten Neulinge gibt es übrigens auch in der realen Welt, da kommt gerade so eine Schwemme daher, obwohl Miami Ink gerade gar nicht läuft...

 

Bonbon? ;-) War mir der passenste Begriff.

@ cille
Danke. Das trifft es ziemlich! Gut auf den Punkt gebracht.

 

soll ich auch mal noch meinen senf dazu geben?! ich seh das so: wenn das hier ne kuschel-community sein soll, dann sollte man mehr moderieren und bei ganz schlimmen kommentaren auch mal eingreifen. wenn es allerdings ne community sein soll, die für qualitativ hochwertige tattoos steht, dann muss harte kritik erlaubt sein, denn so sortiert sich eben aus, wer keinen sinn dafür hat und auf qualität scheißt. mir persönlich sind manche kommentare auch zu direkt, zu persönlich usw, manche auch mal zu nett usw usw. aber das ist eben teil eines "unmoderierten" forums, dass jegliche art von charakteren aufeinander trifft und die "schwächeren" dabei drauf gehen oder eben lernen, sich durchzubeißen. ich hatte zb mal ne frage an ne uhren-liebhaber-community, da musste ich sogar begründen, warum ich mich da anmelden will usw, also war nicht einfach, da überhaupt was lesen zu dürfen, geschweige denn zu fragen...eben weil die da keine sinnlosen leute wollten.....

mein konstruktiver ansatz für martin wäre, die fotos vor veröffentlichung anzusehen und dann freizugeben....(gibts ja woanders auch)...somit würde man der hälfte an unfreundlichem entgegenkommen schon vorbeugen, wenn die hochlade-richtlinien nicht eingehalten sind, demjenigen ne kurze info und gut....wär doch vielleicht gar nciht schwer, oder?!?!

 

Tattoopeppi, Recht hast du!

 

Ist mir alles zu viel Text. Ich revolutionier mal. Oder wie das heißt. Die sind hier schon etwas fies, besonders Franky und Elle ohne jetzt direkt NamenNamen-Tattoos suchen zu nennen. Ich wollte meine Acc auch schon mindestens 2 mal löschen lassen. Aber wenn man erstmal angefixt ist...naja....

 

und noch was: martin...wenn dir irgendwas an den usern, am umgang usw nicht passt, dann hau mal aufn tisch und gut....ne nett verfasste nachricht würde dem ein oder anderen (der extrem daneben haut) vielleicht die AugenAugen-Tattoos suchen öffnen und bissl beruhigen. womit ich nicht meine, dass sachen zensiert werden sollten oder so.
aber ich denke, da isses an der zeit, zu entscheiden, was bezweckt ist hier...qualität oder quantität.....?! beides unter einem hut geht eben doch eher mit ner "schützenden" hand drüber...denk ich....
und wenn die qualität an erster stelle stehen soll, muss harte kritik erlaubt sein, denn das ists eben, was wichtig ist...n gurkenträger, der durch nicht-schmeichelhafte kommentare lernt, kriegt so vielleicht erst ein AugeAuge-Tattoos suchen für qualitative ansatzpunkte.und um diese user gehts ja wohl in erster linie, oder? wer sowas nicht hören will bzw nicht aufnahmefähig ist, geht wieder... hab zumindest noch nicht erlebt, dass ein sehr gutes tattoo eines neuen users irgendwie niedergemacht wurde...
versteht man, was ich meine?!

 

Jaaaa! Endlich kann ich mal wieder unterschreiben. Achso: bei Peppi.
Was mich befremdet: warum kommt die Diskussion auf, wenn ein (womöglich recht aktiver?) TÄTOWIERER sich hier abmeldet? Ist das nicht Latte? Soll er doch gehn. Wieso sollten da andere Maßstäbe gelten als bei den zig anderen Usern, die sich so täglich löschen lassen? Gilt die Abmeldung eines TÄTOWIERERS jetzt als Indiz für schlechte Stimmung? Nee, oder... (sorry, hab heut zu viel Zeit^^)

 

Gut gemachte Sachen - egal welches Motiv - werden nicht runtergemacht. Egal von wem sie kommen. Es wird hier von der Ausdrucksweise her machmal problematisch, wenn an einem Tag das 15. schlechte Foto mit mies gemachtem Tattoo kommt. Es gibt auch Stammuser, die dann einfach keine Lust mehr haben schon wieder einen netten Hinweis auf Upload-Hinweise und die nicht so tolle Ausführung des Tattoos zu verfassen. Geht mir manchmal auch so, aber ich schreib oft dann lieber nix. Ansonsten stimme ich Elle und Peppi zu. Es gibt nunmal überall verschiede Charktere und da muss ich mich als Neuling drauf einlassen. Ich selber hatte mich angemeldet, aber erst mal nur mitgelesen und erst viel später etwas geschrieben und ein Bild hochgeladen. So kann man sich wenigstens auf die Art und Weise des Forums einstellen. Ist zwar vielleicht ein wenig krass, aber könnte man Neulingen nicht erst z.B. nach der ersten Woche die Berechtigung geben, Bilder zu laden oder so?

Moderator
 

hmm,
Händische Freigabe der Tattoos macht nur noch mehr Arbeit und kann die Normalo-Tattoos – ich sag jetzt mal bewusst nicht "Gurke" – auch nicht verhindern, sondern nur verzögern. Jedes geblockte Tattoo erfordert dann zwei, drei Mails in jede Richtung und am Ende wird das ein kompletter Halbtags-Job.

Ich sag ja nur, dass es momentan wieder mal besonders hart zu geht. Ich schätze, jeder derzeit aktive Stammgast hat sich in einer "ruhigeren" Zeit registriert und nicht so viel persönlichen Gegenwind bekommen. Sonst wäre er nämlich vermutlich kein Stammgast geworden.

Als generelles Szene-Problem will ich's auch nicht abtun. Draußen, in den Tattoo-Shops und auf Conventions wird man doch auch nicht gedisst, nur weil man noch nicht zum Inventar gehört. Irgendwann hat ja jeder mal angefangen!?
Ich war letztes Jahr glaube auf 8 Conventions und habe liebenswürdige Leute kennengelernt; darunter alte Hasen, zugehackte Opfer und langjährige Tätowierer. Keiner war im persönlichen Dialog herablassend. Und dabei hab ich nicht mal ein Tattoo ;). ...

ich zitiere einfach noch mal aus den Diskussionsregeln, die zu selten gelesen werden:
a) Vergiss' niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
b) Erst lesen, dann denken. Noch einmal lesen, noch einmal denken.
Und dann erst abschicken!

... und dann wirds hier auch wieder sonniger.

 

könnte wäre wenn....hmm...ich glaub, man sollte gucken, worauf es hier abzielen soll (also martin) und dann dementsprechend was ändern oder eben nicht. und amnesie: ich unterschreib auch bei dir ;-)

 

siehste martin...das meine ich...wenns wirklich mal zu hitzig hergeht hier, dann zitiere unter entsprechendem beitrag die regel....und wenns immer wieder extrem wird von einer seite, dann gibts ne gelbe karte...oder ähnliches. ich sehe sehr wohl nen unterschied zwischen harten, ehrlichen worten und einfach nur niedermachen...letzteres kann man eben eindämmen....

 

ich glaube man wird iin einer community eh nciht jeden verewigen können. irgendwem passt es nicht , dem anderen wiederum gefällts.. es werden neue dazu kommen. denke diejenigen die hier sind, schätzen das was sie heir lernen können. viele andere sind schnell hier und schnell wieder weg wenn sie ihre infos abgegrast haben.. nicht jeder der sich löschen läßt hat zwangsläufig ein problem mit der community.. viele haben vielleicht stress zuhause und müssen erst mal selbst mit sich ins reine kommen.. reagieren über o.ä.
man wird einige bestimmt irgendwann wieder sehen.. habt geduld =)

 

Draußen, Martin, das ist die REALE Welt. Da geben sich die meisten Menschen komplett anders als im www. Das kannste nicht vergleichen. Ich kann nur sagen, dass momentan 2 Lager bei den Kunden existieren, stärker denn je: die, die speziell etwas von einem bestimmten Künstler möchten und dafür Anreise, Wartezeit etc. in Kauf nehmen und die, die völlig planlos, uninformiert und "hauptsach druff mit dem Scheiß" ins Studio purzeln. Das spiegelt sich mMn hier auch wider. My 2 cents...

Moderator
 

hmm.. jo... na ich überleg mir was..
ich fand's oder find's ja gerade cool, dass hier eben niemand den mahnenden Finger erhebt und alle zwei Stunden auf irgendwelche Regeln hinweist.

Ich glaub, ich mach einfach einen "Read-only"-Status, in dem keine Bildkommentare abgegeben werden, sondern nur gelesen werden können. Wenn's zwei, drei mal pro Woche mal wieder gruppendynamisch hochkocht, leg ich dann den Schalter um und die Gemüter können ne Stunde ohne Kommentarmöglichkeit abkühlen.
Dann entsteht keine Auswertungs-Debatte und es ist besser und objektiver als einzelne Kommentare zu löschen.

 

martin mit händischer freigabe meinte ich eben erstmal nur die, die aufgrund lustiger hintergründe/umgebungen nicht ernst genommen werden...also einfach die auf die upload-hinweise scheißen. wenn das in gewisser weise aussortiert würde, ohne langen mailkontakt, einfach mit nem hinweis: das foto entspricht nicht den regeln (oä), umgeht man schon viele ansatzpunkte für geläster.....und dann würde eben auch mehr auf das tattoo selber geachtet und kommentiert....

 

mit dem mahnenden finger meinte ich eben auch eher so, dass du schauen solltest, worauf du hinaus willst. wenn "die stimmung" eher immer positiv sein soll, alle lieb sein sollen, jeder user gekuschelt werden soll, dann intervenieren, sonst alles beim alten lassen, was viele eben auch schätzen. aber dann sind die, die sich wieder löschen lassen auch nicht zu hoch zu bewerten. bzw ists dann "natürliche auslese"....entweder oder...denk ich

Moderator
 

ach.. kuschel-kurs brauchen wir nicht einschlagen. Das wäre unnötig und unglaubwürdig ;) ... Aber einfach ein bissl mehr Verständnis.
Wenn einer von uns alten Hasen ab morgen privat mal in eine fremde "Szene" eintauchen wollen würde: Sei es beispielsweise ein Heimkino-Forum, eine Auto-Messe oder ein Swingerclub, dann würde es ihn auch ab-turnen, wenn man ihm kaum eine Chance zum Einstieg gibt.

 

Ehm ... eine Erklärung, Martin! Ich sagte nicht, dass es die ultimativ Erklärung ist. Aber wie auch Amnesie es gerade beschreibt in der Art kenne ich es auch. Ob jetzt in der Tattooszene oder auf Konzerten etc. Es gibt immer Leute mit der Passion zu den Dingen und welche, die einfach nur vorbeischneien. Und dann wieder mit nichts, dir nichts verschwinden. Was auch die Sache anders gestaltet ist INTERESSE. Echtes Interesse. Dann geht man meist auch schon anders miteinander um. Und DA isses dann auch egal ob Blanko, Tätowiert etc. ...

Und ich will doch wohl schwer hoffen, dass Unterschiede zwischen trockenen Kommentaren (meist Humor) und Sarkasmus im Gegensatz zu bewussten tatsächlichen Beleidigungen gemacht werden? Das können nämlich viele auch nicht unterscheiden. Dann könnte man nämlich einigen hier gleich den Maulkorb anlegen. Mir eingeschlossen.

Edit: Und was Liquid sagt, da ist auch was Wahres dran. Und oftmals isses auch nicht gerade nett. Da grasen Manche das ab, was sie brauchen und verpieseln sich wieder. Da hat man sich dann die Mühe gemacht und es war für´n A ... Deswegen werden auch einige nicht mehr ganz so offen sein zu anfangs.

 

lach...böse elle...sitz platz aus pfui ;-)

 

eben martin...hin und wieder mal bissl wehe wehe machen, wenns zu laut wird und alle dem jüngsten das spielzeug klauen und ansonsten die krabbelgruppe sich entwickeln lassen :-)

 

ich find das ehrlich gesagt halb so schlimm... ist ja nicht so als ob so einige neulinge hier einen mist ablassen und munter selbst mit beleidigungen und 1er-votes um sich werfen. argumente wie "du brauchst mir nichts zu sagen weil du hast ja nicht mal ein tattoo (hier online)" oder ihr habt alle keine ahnung bekommt man hier jeden tag um die ohren geworfen. sollen wir uns nun deswegen auch löschen lassen? oder sind wir soweit in unserer persönlichkeit gefestigt das so nen unsinn an uns abprallt?

aber wenn man schonmal beim beschweren ist... soll ich mich löschen lassen weil mich die doppelmoral von so einigen ankotzt? oder weil mich das geläster und gezicke nervt? vllt auch weil unsinn in aussagen interpretiert werden von leute die keinerlei ahnung haben?
och gottchen, das hier ist nur internet und das reale leben ist das hier mit sicherheit nicht... leider scheinen einige das zu vergessen. hier ist der ton rauher und (zumindest zum teil) ehrlicher und wenn einen einer nervt ignoriert man ihn... btw maaaaaartin, magst du nicht einen richtigen ignorbutton machen? der übergreifend ist für nachrichten, kommis und shortbox? :D

 

Also ich weiß nicht, hab aber hier schon schlimmere Zeiten erlebt, wie sie jetzt herrschen und da verließen uns auch schon Tätowierer!

Wie Peppi schon sagte: "Qualität oder Quantität"
Willst du Masse Martin, dann mußt du eingreifen.
Willst du Klasse, dann lass es weiter so wie es ist!

Ich finde es schon fast einbißchen DSDS hier, sehr unterhaltsam:-) (und natürlich erfolgreich)

 

btw maaaaaartin, magst du nicht einen richtigen ignorbutton machen? der übergreifend ist für nachrichten, kommis und shortbox? :D

VOTE!

BTW Tätowierer ... hier hatte letztens eher ´n Tätowierer von hohlen Neulingen ohne jeglichen Plan, die nur dumm am rumsülzen sind, eher die Schnauze voll. DIE Seite gibt´s nämlich auch.

 

der Button is ne gute Idee...

 

Ignore button ist vielleicht echt nicht schlecht. Obwohl man da vielleicht auch zu schnell mal drückt, ohne ne Diskussion auszutragen.
Möglicherweise wäre auch ein kurzer Hinweis vor dem Hochladen der Bilder dienlich, der Neulinge ein wenig vorbereitet, dass sie hier auch deutliche und negative Kritiken bekommen können. Natürlich sollte das eigentlich jedem klar sein, der seine Tattoos hier bewerten lässt, aber ich glaube viele Tattoo-neulinge sind vom "Shitstorm" (um Martin zu zitieren) wirklich vollkommen geschockt.

 

Guten Tag Zusammen,

ich bin nun schon eine ganz Weile dabei allerdings lese ich meistens nur mit und halte mich mit Äusserungen zurück. Ich muss Izz deutlich zustimmen, hier ist nur Internet, deshalb ziehe ich auch mein reales Leben deutlich diesen Foren und anderen neuen tollen Social Medien vor.
Die Idee von gestern Nacht (Martins Schalter) finde ich gut :-). Vielleicht sollte jeder User ein Bild nur einmal bewerten dürfen (ist ja quasi schon so) und maximal zwei, drei Kommentare darunterschreiben dürfen. Dann würden solche Diskussion generell hier im Forum landen und könnten recht einfach von Martin entfernt werden wenn die Netiquette verletzt wird. Ich möchte aber auch deutlich anmerken, dass ich vor bischen mehr als einen Jahr hier eingestiegen bin und nett behandelt wurde, allerdings der Ton und Umgang sich hier wirklich verschlechtert haben. Das liegt aber auch an der expotentiell gestiegenen Userzahl (Martin korrigiere mich bitte) aber ich glaube ich bin bei 24000 eingestiegen, was da in 12 Monaten hinzukam ist brutal. Also bitte seit alle lieb zueinander - Liebe Grüße an die bunte Gemeinde der Puh

 

Bin hier , glaube ich, der Dorfälteste. Den rauhen Ton gab es hier schon immer, bis auf die zeitweiligen Fäkalausdrücke. Als ich hier eingestiegen bin, waren es so ca. 500 User. Elle weiss, wovon ich spreche. Meistens kommen die unqualifizierten Sprüche von irgendwelchen Newbies. Da wird sich auch nichts ändern.Wir sollten nur Martin nicht noch mehr aufhalsen, er wird mit der TB-Seite schon genug am Hut haben. Tendenz der User geht doch nachweislich nach oben. Also, alles richtig gemacht. ............und ne gewisse Macke haben wir alle, sonst wären wir ja nicht tätowiert.

 

ron for president :-)

 

Sowas inner Art isser doch schon. ;-) Unser Dorfältester eben.

Und ... @ Ron
OH JA! Ich weiß es nur zu gut! ;-)

 

@Elle:Ja, das waren noch Zeiten. Das ewige Genörgel von Drops&Co...(Insiderwissen ! ) :-))
@Peppi:Für den "Präsidenten" geb ich locker nen Kaffee aus, falls du im Mai in Bremen auf der Con bist


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben