Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Intenze black

Hi leute.. ich bin neu hier und wollte mal hallo sagen!
Und wollte bei der gelegenheit gleich mal ne frage stellen. Hat jemand erfahrungen mit der farbe ( intenze suluape Tribal black ) ? Ich meine wie ist die so.. schön schwarz und kann man damit in verschiedenen schönen graustufen schattieren? Ich komme aus der portrait ölmalerei u habe vor mir das tätowieren selber beizubringen. Ich arbeite mit dem ez filter pen v2 ... nach einem haufen sauhaut tattoos hab ich mir letzte wochen nen TotenkopfTotenkopf-Tattoos suchen auf den unterschenkel tätowiert. .. alles ok, hygiene usw alles nach vorschrift ! Nur war die farbe müll denk ich mal, ist nicht so schön schwarz wie erwartet und hat jetzt schon so nen grünstich. Die leute bei mir meinen zwar das ich übertreibe und es nicht so schlimm sei... und das es echt gut aussieht, doch das seh ich anders... hab mir jetzt mal die farbe von intenze suluape Tribal black bestellt und so wies aussieht in 6 wochn nachmal darüber. ..... lg


Moderator
 

Lass du dir das tätowieren besser von nem Profi beibringen...

 

Ganz ehrlich..... so schwer ist das nicht! Es sind nur Kleinigkeiten die man sich besser zeigen lassen kann. Damit es schneller geht... aber so gehts auch.. man hat ja 2 beine um zu testen ggg kenn 2 die haben sich auch alles selber beigebracht und sind echt erfolgreich. .. man muss nur künstlerisch begabt sein.

 

.. man muss nur künstlerisch begabt sein.

Genau. Betriebswirtschaft? Kalkulation? Egal, die Kunden rennen einem eh den Laden ein und zahlen jeden Preis.
hygiene? Was denn Altaaaa, ich nehm für jeden Kunden neue Nadeln?!?!Folientest im Autoklav, wtf, schmeiß rein! Wissen über Übertragungswege? Altaaa, neue NADELN?!
Aufbau eines Arbeitsplatzes...aaach Händedesinfektion stinkt eh so!

Sorry, aber für die Einstellung gehörn dir die Nadeln weggenommen.

 

So viel dummer, überheblicher Bullshit auf einem Haufen - muss ein Troll sein.

 

Jetzt seid doch mal wieder nicht so ruppig.

@tomtom001
Zu deiner spezifischen Frage kann ich dir zwar nicht antworten, aber trotzdem mal generell mal paar Denkanstöße.

Du sagst "Es sind nur Kleinigkeiten die man sich besser zeigen lassen kann."
Und deine Frage ist, warum das simple schwarz nicht schwarz ist?
Das sollte doch eigentlich das einfachste überhaupt sein und trotzdem funktioniert es nicht zufriedenstellend.
Allein diese simple Tatsache sollte dir doch zeigen, dass es wohl doch noch nicht sooo einfach ist, oder?
Als alter Sack kann ich dir sagen, dass es wesentlich schlauer ist sich Dinge von jemanden der einen echten Plan hat erklären zu lassen, als alles autodidaktisch neu erfinden zu wollen.

Bedenke vor allem, dass es ja sicherlich dein Ziel ist mit dem tätowieren Geld zu verdienen. Das bedeutet, dass Kunden dir ihre Haut anvertrauen.
Es gibt unendlich viele schlechte Tätowierer die Leute verschandeln. Werde nicht auch einer von denen.

Wenn auch grantig geschrieben...Hellfish77 hat vollkommen recht.
Du hast allerdings auch recht; ohne künstlerische Begabung kommt man nicht weit. Hilfreich ist es hier, wie immer im Leben, sich selber realistisch einschätzen zu können.

Nach allem was ich so gehört habe, stehen für Black&Grey Arbeiten die "World Famous" Farben hoch im Kurs. Neon Judas zB. arbeitet ausschließlich damit.

Antworten anzeigen
 

Zeig doch mal ein Bildchen von dem Köpfchen :)

 

Komm.. mit dem schwarz hättest du es auch nicht besser machen können da bin ich mir sicher.. wenns fertig ist zeig ichs gerne her unter der berücksichtigung das es mein allererstes tattoo ist was ich je gestochen hab! Was hygiene angeht bitte erzählts ma nix.. schreib jetzt keine NamenNamen-Tattoos suchen dazu weils ma egal is... ich habe das gelernt und länger im spital gearbeitet. Mir ist schon klar das man stolz ist auf das was man gut macht, aber tuts nicht so als müsste man halbgott sein um tätowierer zu werden ggg würd auch gerne mal eure ersten tattoos sehn.. sind sicher fast nur gurken dabei... ich male seit jahren ölportraits bekomme ca 500- 1000euro dafür..und wenn ich mal eins steche bin ich mir sicher das ich es hinbekomme.. mal ehrlich die wenigsten von euch wagen sich an portraits heran. Od? Wie gesagt man braucht nur hausverstand, künstlerisches geschick und selbstvertrauen um den job zu machn. Ich will ja keinen angreifen is mir sowas von egal.... ;) lg

Antworten anzeigen
 

hausverstand, künstlerisches geschick und selbstvertrauen um den job zu machn

Und üben, üben, üben (hier noch beliebig viele einfügen) mit dem Medium. :D

 

Ok.. ich kanns ruhig zeigen mein erstes tattoo selber gestochen auf der wade.. wohl bemerkt es ist noch nicht fertig neue farbe ist schon da muss nur mehr abheilen. Mir ist schon klar das ihr mein werk in der luft zerfetzt ggg aber egal... wer sich schon mal ein tattoo über stunden selber gestochen hat, weiß was es heißt so verbogen dazusitzen und von entspannten arbeiten kann keine rede sein.... muss nur gucken wie ichs hoch bekomm das bild ;)
Hab gerda gelesen das man kein bild hochladen kann od darf das nicht älter ist als 2 wochn ... außerdem möchte ich es hier hochladen... glaub das geht nicht!?

Antworten anzeigen
Moderator
 

Du magst ja durchaus künstlerisch begabt sein, das bestreite ich nicht. Allerdings fehlt dir offensichtlich, wie so vielen der jüngeren Tätowierer, der Demut und Respekt vor deinen zukünftigen Kunden. Du darfst NIE vergessen das die menschliche Haut nunmal kein Blatt Papier ist, dass man einfach wegschmeißt wenn man mal etwas versaut hat. Fehler lassen sich praktisch gar nicht korrigieren und so muss man absout sauber arbeiten, denn Haut verzeiht, wie du ja auch selber schon festgestellt hast, keine Fehler.
Um so wichtiger ist der richtige Umgang mit der Maschine UND dem Menschen den du tätowierst.

Diese Demut und den Respekt würdest du in einer Lehre, bei einem guten und alteingesessenen Tätowierer, durchaus lernen und natürlich die ganzen kleinen und feinen Tricks die du in irgendwelchen Tutorials im Internet nunmal NIE erfahren wirst.
Von daher kann ich dir nur raten eine Lehre zu machen, auch wenn es keine Pflicht ist.

 

Ach, Demut, Bescheidenheit, wozu denn, wenn man bereits der allergrößte lebende Porträtkünstler unter der SonneSonne-Tattoos suchen ist (vermutlich wie immer mal wieder mehr heiße Luft als sonstwas^^ Und ich glaube auch nicht, dass er jung ist - eher so Mitte 40). Wenn man sich einbildet sich mit ein bissl rumeiern mal schnell selbst das tätowieren beibringen zu können, weil es so viele andere Idioten ja auch auf die Kette kriegen. Ich kann dieses Gehabe nicht ab, sag ich ganz ehrlich, auch wenn dir das natürlich völlig egal ist und du es so oder so viel, viel besser weißt. Ich hoffe einfach mal, Karma wird's richten. :)
Und bleibe dabei: muss ein Troll sein, denn so arrogant und verschissen besserwisserisch bin nicht mal ich in dieses Forum gekommen *gg*

 

Schau.. das ist mir schon klar das man nur Vorteile in so einer Lehre hat. Ich habe nie gesagt das ich in Zukunft mein Geld mit tätowieren verdienen will. Umgang mit Kunden, du kennst mich nicht du weißt nix über mich.. wenn das meine Ambition wär glaubst du echt ich wär der Feind in meinem eigenen Geschäft. Da wären wir wieder beim Hausverstand.. ggg es kommt wahrscheinlich arrogant rüber was ich schon so geschrieben hab, aber ihr denkt ja auch.. ihr seit alle Götter mit ner Nadel in der Hand gg Ich hab nen Job.. und mir gehts gut. Reden wir nicht von Respekt wir kennen uns alle nicht.. So, warum ich mehr über dieses Handwerk wissen und lernen möchte dafür gibts einen Grund, und das sind meine Freunde und FamilieFamilie-Tattoos suchen. Die kennen natürlich meine Bilder die ich gemalt habe, und die wollen unbedingt das ich zum tätowieren anfange. Wohl wissend das ich mich nicht zu einen Meister ins Studio setz... die zeit hab ich garnicht. Ist jeder bereit und stehn schon SchlangeSchlange-Tattoos suchen.. hygiene wissen sie ist Top... also bitte. Ich bin 40 Jahre alt und Perfektionist ich verlange nicht mal Geld dafür, für mich is ne Herausforderung mal was neues zutun, und ich weiß das ich meinen Freunden eine Freude mach gg mich wunderts ehrlich nicht... wenn mir ne Freundin erzählt sie hat für ihren Arm 3000€ bezahlt also ehrlich.. dafür geht so mancher 2-3 Montag arbeiten!! Lg ;)

Antworten anzeigen
 

I finds lustig gggg Bescheidenheit der war gut :)

 

schön mal wieder Amüsantes hier zu lesen ... meine den Threat im ganzen und ziele nicht auf einzelne Posts/Personen

Der Auftritt ist das eine, das fertige Tattoo das andere ...

würde mich schon mal interessieren wie das Erstlingswerk gelungen ist.

Wenn erwünscht gäbe ich meine Laienmeinung kund, habe aber auch kein Problem sie für mich zu behalten ...

 

http://tattooartistmagazineblog.com/2011/07/20/myke-chambe...

und noch:

“With too much pride a man cannot learn a thing. In and of itself, learning teaches you how foolish you are.” ― Criss Jami

Dann hab ich genug gelacht (in diesem Strang). :D

Antworten anzeigen
 

Na wo ist denn nun das Bild? Ich würde das zu gerne mal sehen.


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben