Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Was hab ich falsch gemacht?q

Hallo Bunte Gemeinde,

ich bin grad so ein bisschen mit mir am hadern und muss deshalb mal so in die Runde fragen, wie ihr die Situation beurteilt.

Ich habe Mitte Januar die Terminmanagerin eines Tattoostudios angeschrieben und nachgefragt, ob ich jetzt schon einen Termin für Oktober machen kann, da ich weiß, wann ich da Urlaub habe und mit dem Tätowierer schon über das Tattoo gesprochen habe.
Es kam prompt eine Antwort. Der Tätowierer wäre erst in einer Woche wieder im Haus, sie kontaktiert mich dann, sobald sie mit im gesprochen hat.
Nach zwei Wochen hab ich mir erlaubt mal nachzufragen....keine Antwort.
Am Wochenende nun hat besagter Tätowierer mal wieder eines seiner Werke in Facebook gepostet. Ich habe dieses, wie so oft, geliked und ihn in einem Kommentar dafür gelobt. In diesem Kommentar habe ich auch meine Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass der Termin im Oktober zustande kommt, da ich bisher noch nichts von der Terminmanagerin gehört habe.
Gestern nun habe ich eine wenig freundlichen Nachricht von Ihr bekommen.
Ich möchte doch bitte meinen Abschaum??? (Ihr Englisch ist eine Katastrophe, das Deutsch übrigens auch) in den Kommentaren unterlassen. Sie hätte mir gesagt, dass sie sich meldet, sobald der Terminplan für Winter steht (hat sie definitiv nicht so gesagt).
Ich habe mich hierzu verwundert geäußert, weil sie mir ja was anderes gesagt hat und hab mich entschuldigt und gesagt, dass ich sie damit nicht in Verlegenheit bringen wollte.
Hierzu kam nochmal eine recht ruppige Antwort, dass sie mich kontaktiert, sobald der Terminplan steht und dass ich keinen Termin bekommen, sollte ich noch einmal etwas in einen Kommentar schreiben.

Ich bin jetzt irgendwie total angepisst und genervt.
Einerseits würde ich ihr gerne die Leviten lesen, dass man so nicht mit der Kundschaft umspringt, andererseits frag ich mich, ob ich gegen irgendwelche Etikette verstoßen hab.

So, Roman beendet :-)
Eure Meinung bitte


Moderator
 

Ich würd' mir ein anderes Studio suchen.

Antworten anzeigen
Moderator
 

Ohje. Wär für mich ein absoluter Grund, nicht mehr dorthin zu gehen :S ich würde da eh mit mulmigen Gefühl hingehen. Auch wenns ein absoluter Wunschinker wär, mir wär mit DER Ansage der Appetit vergangen.

Ich würd das auch so rückmelden, dass du null Bock auf so eine Behandlung hast.

Wobei es halt schade für den Inker ist, wenn er n easy Typ ist. Hast du denn keine Möglichkeit, mit ihm privat zu sprechen?

Antworten anzeigen
Moderator
 

Vielleicht hast du ja auch wirklich nervig und penetrant nachgefragt und die Managerin ist ausgetickt...halt echt schwierig zu sagen ..

Antworten anzeigen
 

Butter bei die Fische, welches Studio ist es denn?

 

Muss dir ehrlich sagen:
Wenn ich jemandem sage, dass ICH mich melde... und derjenige schreibt in einem Kommentar unter einem Bild z.B. etwas wie "hoffe, du meldest dich bald...hoffe das klappt mit dem Termin..." oder "hast du meine Nachricht erhalten?" Dann würde mir das gewaltig auf den Sack gehen.

Aber ihre Reaktion war scheisse. Such dir ein anderes Studio...

Antworten anzeigen
 

Du hast dich entschuldigt, obwohl du dir nicht sicher bist, ob du "- gegen irgendwelche Etikette verstoßen" hast?

Eine Erinnerung an eine Terminaussage ausgerechnet öffentlich und unter einem Tattoo des Meisters zu platzieren, ist nichts anderes als eine öffentliche Kritik an der Arbeit der Shopmanagerin. Diese Kritik konnten ALLE Interessenten, Fans, Kunden UND der Chef selbst lesen. Die Shopmanagerin ist zurecht sauer. Sowas klärt man definitiv nicht auf der Facebookseite des Künstlers.
Dein Fehlverhalten wird im Übrigen nicht dadurch besser, dass sich auch die Shopmanagerin wie die Axt im Walde benimmt.
Wobei dein Englisch nicht viel besser scheint als ihres. "Scum" kann viele Bedeutungen haben, "Abschaum" war hier sicher nicht gemeint. Eher "Verbaler Müll" oder so... Und das wäre angesichts der unglücklichen Platzierung ja nicht ganz falsch.

Antworten anzeigen
 

Versteh ich jetzt nicht ganz warum du deinen Termin bei der Besprechung nicht gleich ausgemacht hast!?
Seh ich das jetzt richtig das du einen Termin bekommst und den must du dann wahrnehmen?
Ich würde sagen: "Andere Mütter haben auch schöne Töchter".

Antworten anzeigen
 

Ich glaube, der Monkey hat es ganz gut auf den Punkt gebracht. Jetzt hilft nur das persönliche Gespräch.

 

Ganz ehrlich? Der komplette Laden wurde vermutlich bereits gegen dich geimpft und alle sind (ob zuRecht oder nicht ist dabei total unerheblich) genervt von dir (so kenne ich es aus diversen Studios, wenn Kunden zu ungeduldig werden) und das würde ich mir an deiner Stelle echt nicht geben wollen. Was genau wann schiefgelaufen ist, ist ebenfalls egal: die Antipathie ist bereits aufgebaut und wird sich wohl kaum im erneuten Kontakt beilegen lassen. Probieren kann man's (dann aber über ihn direkt), ob das besser ankommt wage ich zu bezweifeln.
Versuch macht kluch, mehr als erneut abblitzen kannste ja immerhin auch nicht.
Mir pers. wär's längst zu dämlich ;)

 

Bin komplett bei Amnesie.
Abhaken. Macht alles überhaupt keinen Sinn. Jede weitere Investition an Zeit und Nerven ist völlig umsonst.
Selbst wenn es doch noch zu einem Termin kommt...mit welchem Gefühl sitzt man dann auf dem Stuhl?
Es gibt ne Menge gute Tätowierer. Wähle jemand anderen.
Wenn kein völliges Vertrauen da ist, Finger weg.

 

Ganz ehrlich bei so ner Antwort, könnte mich dieses Studio ziemlich am Arsch lecken, niemand muss mir in den Arsch kriechen, aber so ne Aussage von "Profis", geht garnicht, ich bin immer noch Kunde und zahle für mein Tattoo und kein Bittsteller, so ein von oben herab behandeln nach dem Motto: "wir sind die Künstler und der Kunde hat uns die Füsse zu küssen", da krieg ich das kotzen!
Ich habe vor JEDEM Respekt, der tolle Arbeit abliefert und zahle gerne dafür, aber Repektlosigkeit zeigt nicht gerade von Größe!!!


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 33 Gäste online.
News
Tattoo Suche

nach oben