Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


sead: 2. tattoo

also das ist mein 2tes (sie war 18 und hatt sich als versuchperson bereitgestellt ) um sich solchne diskusionene zu entziehen ich habe sie auch drauf hingewiesen das ich noch ein anfänger bin undsoweiter

2. tattoo
1
Durchschnitt: 1 (8 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Es würde mich schwer wundern, wenn du dich mit deiner Aussage einer Diskussion entziehen könntest.

 

Oh No! Das ist nicht dein Ernst oder.. Ich hab grad nur Mitleid mit dem Mädel.

 

Jesses, sorry, aber 18-jährige sollten keine Versuchspersonen sein...

 

das bild sagt alles aber auch wirklich alles .

 

Sterne als Übungstattoo, FAIL. Und nun läuft die Arme mit so nem Scheiß rum: verstümmel dich selbst, wenn du solchen Spaß dran hast, aber lass andere unversehrt. Geht gar nicht -.-

 

Und dann probierst du dich an 18 jährige Teenies aus?!
Sry lass den Scheiß bleiben!

Moderator
 

armes mädel...
leider hast du null ahnung, was du da machst...
vergiss menschen und mach dich mal erst mit dem thema hygiene im tattoobusiness schlau...

 

Boah ist das schlecht!! Da ist ja keine einzige Linie gerade, die Spitzen sind auch nicht spitz sondern rund, die schwarzen Seiten sind total ungeleichmäßig... ich kann die Liste so weiterführen.... Geht gar nicht... Warum übst du nicht weiter auf Kunst oder SChweinehaut? Ich dachte immer man fängt damit an

 

Wow...das ist krass...
Ich bin auch Anfänger und auch ich mache noch eine Menge falsch.
Allerdings steche ich ausschliesslich auf meinem Bekanntenkreis und 18 ist echt ne Hausnummer.

Mein erstes Tattoo auf einem Freund war auch ein SternStern-Tattoos suchen.
Nicht perfekt, aber immerhin symmetrisch.

Das hier geht leider gar nicht. Mal abgesehen, dass das Foto grützig ist, passt da so einiges nicht. Mir will nicht in den Kopf, wie man es so hinkriegt.
Ich käme nie auf die Idee einen SternStern-Tattoos suchen freihand zu machen. Ausdrucken, übertragen, stechen. So ist er doch dann immerhin symmetrisch.

Oder hab ich da nen falschen Ansatz ?

 

ooooaaahhhrrr... bitte nicht an lebender Haut üben!!! Nimm dir ne Schweinepelle!!! Selbes Motiv wie beim ersten Mal und nichts draus gelernt...

 

ne Sheep, hört sich gut durchdacht und gewissenhaft an...

 

"sie war 18 und hatt sich als versuchperson bereitgestellt."

Könnte glatt als Aussage von Silvio Berlusconi nach dem Sex mit einer Minderjährigen durchgehen...

Sag mal, sead... nur so aus Neugier: was verbindest Du mit dem Begriff 'Verantwortungsbewusstsein'???

 

Vermutlich ist der "Stecher" gleich alt, dann sollten das eigentlich beide kennen das Wort.

 

Ein Bananenstern ... grusel

 

sehe ich da ein sofa im hintergrund??

 

schau Dir lieber da den Hintergrund an:

http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/1-tattoo-5

 

Tu es nicht!!!

 

Eine Hausgeburt .....fragt der Papa die Hebamme: "Und, was ist es geworden?"....sagt sie "Leider eine Gurke :(".

Unverantwortlich!

 

@Sou, der Brüller!! Eine Hausgurkengeburt.... LOL

 

:)

 

ich stimme euch allen total zu...ausser in einem punkt, der lautet: armes mädel...find ich nicht. selbst schuld, eigene blödheit, wie man es auch immer nennen mag. sie wurde sicher nicht ans sofa gebunden und zwangstätowiert. sie hätte ja auch nein sagen können...

 

Das Foto sieht auch aus als ob das Mädel grad versucht zu fliehen...

 

Also mal ganz davon abgesehen, dass es nicht sehr hygienisch aussieht auf dem Bild... Ihr gebt Neulingen keine wirkliche Chance hier.

Bla bla bla... jeder hat mal angefangen ...bla bla

ist aber so. Wer geht denn bitte in ein Studio und fragt nach einer "Ausbildung" als Tätowierer, wenn er nicht vorher schon einmal irgendwas damit am Hut hatte??

Ich bin jetz ein paar Wochen hier angemeldet und muss echt feststellen, dass hier ein regelrechter Zwang entsteht, Bilder von neuen Usern runter zu machen bzw regelrecht so dermaßen fertig zu machen, dass es Mitgliedern, die sich neu anmelden sicherlich bei Zeiten vergehen wird.

Habt ihr euch vielleicht schon mal gefragt, dass es denen, die diese Bilder hochladen ähnlich geht wie ich es gerade beschrieben habe?Und sie sich daran erfreuen, wie ihr alle das Bild in der "Luft zerreißt"? ;-)

Mal ´drüber nachdenken....

 

es gibt aber leute, die werden gewissenhaft aufgebaut und fangen dann professionell an---leider gehör ich auch nicht dazu--aber das ist rotzendreckmist --tattoo wie ansage bzw aussage und vorkommi...:-P

 

Ich wollte damit ja nicht sagen, dass das Tattoo sonderlich schön ist. Ganz im Gegenteil.

 

eben--deshalb wird oder besser sollte sowas gewissenhaft aufgebaut und professionell fortgesetzt werden----weil dieser anfängerscheiß (Tattoo wie einstellung dazu) ist zum scheitern verurteilt---geb ich brief und siegel ;-P

Moderator
 

lieber columbus...

lernen ist ok... an sich selber oder am besten auf kunsthaut oder schwein...
das dann aber mit einem grundwissen, wie man eine maschine einstellt, wie man hygienisch arbeitet usw.

was ich bei dem jungen null sehe...
und das ist das problem... dass er hier zerrissen wird...

das ist kein kinderspiel... das ist ein handwerk, mit leider bleibenden schäden bei ignoranten stümper...

 

Muss ja nicht unbedingt sein. Es gibt in jeder Branche Naturtalente, mehr oder weniger. Und genauso ist es auch beim tätowieren. Und das kann nun mal niemand hier abstreiten.

Der eigentliche Punkt, den ich meinte, war ja, dass es hier niemand eine richtige Chance hat, der nicht bei einem renommierten Tattookünstler etwas gelernt hat.
Vielleicht gibt es aber auch Menschen, die das Malen und tätowieren drauf haben und einfach nur ein wenig Übung in der Handhabung der Maschine brauchen. Und natürlich hygiene. Versteht sich von selbst.

 

natürlich hat hier jeder die chance-- dieses forum hindert niemanden daran --nur wird hier klipp und klar scheiße von gold gesiebt--und das ist auch gut so---allein das tattoo in verbindung mit dem obrigen text hat nix besseres verdient als schelte----auch der spruch " jeder fängt mal an... ist hier völlig fehl am platze---weil die angesprochen dinge , sprechen eine deutliche sprache

Moderator
 

naturtalente beweisen sich durch gute zeichnungen/mappe...

und ich bezweifle, dass der gute junge hier ein zeichnerisches talent hat... ich lass mich aber gerne vom gegenteil überraschen...

 

Tat-Frank: wie gesagt.. dass das obige Tattoo beschissen ist steht außer Frage.
Aber ich merke hier sehr deutlich jeden Tag, dass eben neue Mitglieder und Tattoos von neuen Mitgliedern sehr schlecht bewertet werden, obwohl sie wirklich nicht von sehr schlechter Qualität sind.
Und ich muss ehrlich sagen, bei unserer Unterhaltung ist auch -cruze- mit anwesend, der anscheinend sehr viel Fachwissen hat, auch was Schriften angeht. Und eben dieses macht es nicht viel einfacher. Weil die Fachleute hier mit Amateurarbeiten anscheinend nicht mehr klar kommen...

 

@ cruze: ich gebe dir recht. ABER, einen Bleistift zu halten oder eine Maschine auf der Haut zu führen macht doch wohl einen gewaltigen Unterschied.

 

ja und--es schadet nicht, wenn man das kind direkt beim NamenNamen-Tattoos suchen nennt---mit neuem user hat das nichts zu tun--nur mit rotz-tattoos bzw arbeiten--eigentlich ganz einfach zu verstehen--wenn man will und kann ......

 

Naturtalente sehen anders aus und vor allem gehen sie anders vor. Denn sie haben idR eine gesunde Selbsteinschätzung, derentwegen sie es sich sparen, verkackten Anfängermist gleich in einem öffentlichen Forum zu posten! Das ist weder weitsichtig im Hinblick auf die eigene Zukunft (man findet den Käse, auch nach Jahren!) noch besonders selbstkritisch. Und auch das sind Naturtalente: extrem! selbstkritisch. Und sie haben ein Verantwortungsbewusstsein ihren Mitmenschen und dem Handwerk gegenüber, was ich bei 99% der hier aufschlagenden Möchtegerns schwer vermisse...
Naja und last but not least, Handwerk von der Pike auf bedeutet: Zeichnen können. Und auch da einschätzen können, ob es reicht - nicht erst in Foren nachfragen müssen...

 

Alter, leg die Maschine aus deiner Hand und fasse sie nie wieder an!! 18 jährige Mädels so zu verschandeln, is wirklich unter aller Sau! Sowas is doch wirklich Körperverletzung -.-

 

:O meine güte... ich kann nichts andres dazu sagen..

 

Jaja, Sheep sticht nur Freunde. Steh doch dazu, dass du mit rudimentärsten Kenntnissen bereits einen eigenen Laden eröffnet hast und einen auf großen Player machst...

 

@RettetdenUmlaut:

Häää?

 

mensch sheep--schaf--anfänger-studio...;-P

 

Sheep behauptet hier, nur Freunde zu stechen. In Wahrheit hat er ein Studio namens Capital Ink in Berlin. Auf der inzwischen entfernten Facebookseite hat er so getan, als sei er ein begehrter Artist mit vollem Terminbuch und fremdsprachiger Kundschaft. Die Arbeiten sind jedoch weit entfernt von ordentlicher Qualität. Dass er für seine Übungen alerdings.schon ordentlich kassiert zeigte die Tatsache, dass er Gutscheine verloste. Die Seite ist nicht mehr auffindbar. Ich finde dieses Vorgehen fast schon kriminell, denn sheep sollte wissen, dass seiine Fertigkeiten nicht für den Beruf des Tätowierers ausreichen. Ironischerweise leugnet er seine Aktivitäten bzw. ignoriert Kritik.

 

Mich würde einfach interessieren woher dieser Bullshit mit dem Studio bzw. mit dem Geld verdienen kommt ? Weder das eine, noch das andere stimmt.

Nur weil ich auf einer FB Seite meinen Verlauf dokumentiere?
Und nur weil sie nicht geführt wird wie nach dem Grundschul Informatik-Grundkurs ? Die eigentlich nur einem bestimmten Bekanntenkreis angezeigt werden sollte ?

Man hätte mich auch einfach drauf anhauen können und ich hätte es jedem liebend gern erklärt, aber es ist natürlich einfacher irgendnen Scheiss im Netz zu schreiben.

 

Du hast eine FB-Seite betrieben, auf der du deine Arbeiten präsentierst, "Flashes" zum Stechen angeboten und Terminvergaben (!!) angekündigt hast. Du hast dem Kind nen NamenNamen-Tattoos suchen gegeben, schreibst hier selbst, dass du gewerblich tätowierst (Stormtrooper-Trash), sprachst vom dir eigenen 'Sheep-Style'... Noch vor Kurzem hast du dementiert, dass du tätowierst. Bei Facebook wird für den 100. Like ein 100 Euro Gutschein verlost. Kritik wird gelöscht, die Seite verschwindet. Auf anderen Plattformen werden die eigenen Aktivitäten verschwiegen und nicjt kommentiert (dort wurdest du auch angesprochen...) Glaubst du deinen Scheiß noch selber?

 

alter Verwalter das ist echt kriminell.

 

Aber sheep du hast ja selbst geschrieben dass du das eine Tattoo das du hier on gestellt hast gewerblich gestochen hast???
Ich kapier hier gar nix mehr......


Weitere Tattoos von sead

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben