Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Oachkatzl: Picasso - Die Katze

Meine beiden Töchter und ich suchten schon seit Langem ein "Familientattoo". Wir sind sehr unterschiedlich und es war nicht einfach, etwas Gemeinsames zu finden. Schließlich fanden wir das Gemälde von Picasso - Die KatzeKatze-Tattoos suchen und wir wussten gleich: das ist unser Ding. Meine jüngste Tochter und ich haben heute vorgelegt, übermorgen zieht die älteste nach.
Kosten je Tattoo 200 €
Schmerzen: ich war echt entspannt :o)
Dauer: ca. 1 1/2 Std. inkl. Vorbereitung
Ich sage ein riesiges Danke schön an Julia B. von Tintenkunst!!!

Wir sind total glücklich :o)

Picasso - Die Katze
6.44444
Durchschnitt: 6.444 (18 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Gestochen ist die KatzeKatze-Tattoos suchen schon okay.
Ich finde allerdings, wenn man so eine prominente Vorlage wählt,
die für sich schon vollkommen und schön ist, sollte man keine
Watercolourmatsche da rein klatschen!
Das wird Picasso nicht gerecht ;(

Antworten anzeigen
 

2 Stunden?

Antworten anzeigen
 

Ich denke mal 2 Stunden insgesamt also 1 pro nase

 

Schließe mich dem Wurstmann an. Wenn man einem Picasso was hinzufügt (oder was weglässt), dann wird das Ergebnis nicht unbedingt besser... In diesem Fall kommt was von der Klarheit und der Lesbarkeit der Picasso-Skizze abhanden.

http://i.ebayimg.com/images/i/201247779246-0-1/s-l1000.jpg

Aber wenn das Tattoo abgeheilt ist und die farben etwas verblasst sind, dann dürfte es besser werden.
In der Summe trotzdem ganz nett anzuschauen.

 

Ich finde es gut so. Warum nicht individualisieren?

Antworten anzeigen
 

-.-
...da sprechen die Spitzen-Kunstkritiker.

Warum wird das Picasso "nicht gerecht"? Es handelt sich um eine "abgewandelte" oder "eingefärbte" Form einer Katzenskizze (ooohhh entschuldigt bitte.. es ist ja ein Picasso O.O) .. und nicht um den Jungen mit der Pfeiffe, welchem man einen Joint in die Hand gedrückt hat - aber selbst das würden viele cool finden, solang es gut gestochen wäre.

Ich find's hübsch.

Antworten anzeigen
 

Ja Wurstmann. Es gibt auch Menschen, die völlig unrasiert und ungeschminkt sind, keine Tattoos oder Piercings haben - wie Gott sie schuf eben.

Klar ist all das Geschmackssache. Aber ich finde es dennoch weit hergeholt, anhand dessen zu bewerten.

EDIT: sorry, hab's verpeilt, als Kommentar direkt zu antworten :/

Antworten anzeigen
Moderator
 

sein wir doch mal ehrlich...

würde oben nicht stehen, dass es von picasso ist, wüsste es auch niemand... :D

Antworten anzeigen
 

Ich mag es, wenn ein Tattoo auch von weitem gut aussieht. Dieses wirkt auf mich wie ein Hämatom. Ansonsten: KatzeKatze-Tattoos suchen ist gut gestochen.

Antworten anzeigen
 

Picasso hin oder her
ich finde es sehr schmückend,

Prinzipiell stimme ich mit der Lesbarkeit meine Vorredner zu,
in diesem Fall jedoch mag ichs trotzdem (werde wohl altersbedingt ohrlich) *g*

sauber gemachts ists eh

 

Nette Kleinigkeit :-)

 

Irgendwie wünscht man sich doch manchmal wie Odin im BaumBaum-Tattoos suchen zu hängen und den Verstorbenen Fragen stellen zu können um Weisheit zu erlangen...Wenn ich mir jetzt Picassos Antwort vorstelle die in meinem Kopf etwa lautet..."Warum interpretieren alle soviel Schwachsinn in meine Mietzekatze?", frage ich mich woher sich manche das recht raus nehmen für andere zu Antworten, oder gar ihre Meinung kennen zu wollen...

Antworten anzeigen
 

" in meinem Kopf" aber gut...interpretiert ruhig weiter...

 

Einhornkatze.
Mal was anderes.

Antworten anzeigen
 

Mir gefällt das Teil und mit Hämatom hat das gar nichts zu tun!
Für mich ganz einfach Mut zur Farbe.

 

Ich habe das Bild geändert. Nun ist das "Gesamtwerk" zu sehen :-)
Links ist mein Tattoo - auf dem inneren Unterarm, in der Mitte das Tattoo von meiner jüngeren Tochter - oberhalb des Fußknöchels und rechts das Tattoo meiner älteren Tochter - auf dem Fuß.

 

Für meinen Geschmack ist das Aquarellige nicht gut umgesetzt.

Antworten anzeigen
 

Um es in Rheinländisch zu sagen. Is dat so jewollt, datt der Kappes vonne letzte Katz länger und schmaler jewodde is?

Antworten anzeigen
 

Klasse, oachkatzl!
Diese "netten Kleinigkeiten" haben den groove. Ich seh den nicht nur, mich zuckts schon in den Füßen und ich höre den boogy woogie! Nach meiner Hüft - OP, waaahhh, da gehts wieder ab.

Antworten anzeigen

Weitere Tattoos von Oachkatzl

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben