Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Owl-about-tattoos: Tote Jägerin als Trophäe

Eine tote Jägerin als Trophäe an einem Holzbrett..
Meine Tätowiererin kam drauf und ich fands direkt richtig gut.
Wurde auf einer Convention gestochen..anstrengender als sonst, aber sehr gut auszuhalten :) allerdings kommt noch etwas gelb und weiß rein, da mein Arm durch die Hitze extrem angeschwollen ist und keine Farbe mehr rein ging -.-
So hab ich auch einen Grund demnächst wieder zu ihr zu fahren..und wenn ich ja schon mal da bin, naja ihr kennt das bestimmt ;)

Tote Jägerin als Trophäe
7.4
Durchschnitt: 7.4 (15 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Linien sehen ziemlich unsauber aus und ihr Gesicht ist sehr Männlich wie ich finde.

 

Ich bin eig für jegliche Kritik offen, aber unsaubere Linien gibt es in dem Tattoo nicht. :) trotzdem danke für deine Meinung..

 

NEIN auf keinen Fall sind die Linien unsauber, wo denke ich auch hin, die sind absichtlich so unterschiedlich dick und zum teil sogar so das es fleckig wirkt! Augen, Mund obere Linie rechts, Nase, Kinn....

Moderator
 

manchmal finde ich echt, dass hier nadeln im heuhaufen gesucht werden...

 

Hmmm... Kann da jetzt auch nicht wirklich was schlimmes entdecken... Hast du schon das gleiche Bild, Marina? Gib dir ein Ruck und hau mal ein "F5" raus... ;-)

 

Nein so ist es nicht, nur ist das erste was man sich hier anguckt nun mal das Gesicht und da vorallem die AugenAugen-Tattoos suchen und die sehen für mich unsauber aus und das ist meine Meinung und da bleib ich auch bei!
Ist ja nicht das einzige was mich hier stört, wie schon angesprochen das doch sehr männliche Gesicht und unten bei der Eichel die Asymmetrie!
Edit: Auch die Schattierung des Holzbrettes wo sie befestigt ist finde ich nicht gelungen...

 

Ich finde alles bis auf die Nasenlinie gut gelungen. Und zum "männlichen" Gesicht --> muss ja nicht jede Frau ein Püppchen sein :-) man erkennt, finde ich, schon, dass es sich um ein Weibchen handelt.

Die Farben finde ich sehr schön, nicht zu knallig, aber mal gucken, wie das nach einiger Zeit rüberkommt.

Einzig wie der Kopf auf dem Holzbrett angebracht ist, wirkt komisch auf mich, dachte erst, das wäre eine Fortsetzung des Kragens.

 

Die Idee find ich richtig gut. Ausführung passt auch.

 

Die bereits gefundenen Nadeln im Heuhaufen erkenne ich jetzt auch , daß Gesamtbild gefällt mir trotzdem.

 

Mir gefällt das Gesamtbild auch :)

 

ich mags. Was mich höchstens etwas stört, ich hätte jetzt ohne Beschreibung nicht wirklich erkannt, dass die Gute ans Brett genagelt wurde... also, ich hätte wohl das Holzbrett komplett drumrum gemacht, oder halt irgendwie anders dargestellt... was weiss ich. :-) So war das für mich beim ersten Anblick halt eine Verzierung untenrum. Aber eben, Idee find ich cool und Umsetzung auch gut.

 

Gesamtbild und Idee find ich klasse das sind aufjedenfall 9* , die Ausführung is leider wie schon geschrieben ned so toll, zeigt ein paar Schwachstellen dafür würde ich 5-6* geben, wären wir also bei ungefähr 7* , aaaaber da ich ne super nette bin bekommste 8* weil die Idee dahinter echt gut is ;-)

 

Idee finde ich auch klasse, Ausführung ok von mir 7. Ich hätte z.B. weichere Farbübergänge gerade im Gesicht schön gefunden. Die Idee finde ich aber wie gesagt unglaublich gut :)

 

Richtig geile Idee!!!
Aber für eine Frau sollte sie doch schon etwas auf die Gleichmäßigkeit ihrer Augenbrauen achten ;)

 

Huch... bin gerade erst auf das Tattoo aufmerksam geworden, als ich mir die 'besten Kommentare' angeschaut habe.
Was die "Nadel im Heuhaufen" betrifft:

Die Schatten der Rüschen am Hals sind genauso falsch gesetzt wie der Schatten der Delle im Hut.
Der Verlauf der Hutkrempe passt nicht.
Die Outline unter der Nase ist dilletantisch.
Die Wahl der Stärke der Outlines wirkt auf mich absolut zufällig.
Die Ausführung des Philtrum ist auch für diesen Stil ziemlich lieblos.
Auf Symmetrie wurde überhaupt nicht geachtet und die Haarsträhne auf der Stirn wirkt so, als wäre sie nachträglich dazugebastelt worden.
Die Farben wirken dreckig, weil immer mit schwarzen Schattierungen gearbeitet wurde... was mMn nicht zum Stil passt.
Wenn's ein toter Kopf auf einem Holzbrettchen sein soll, hätte die Platzierung auf dem Brett eine andere sein müssen und die toten AugenAugen-Tattoos suchen hätte man auch einfallsreicher stechen können, um den morbiden Touch des Tattoos zu betonen. Marilyn Manson macht's doch vor.
Insgesamt sehr platt geraten, das Teil.

Aber ansonsten... klick ich auch mal auf den Daumen von Cruzes Kommentar... weil ich unreflektiertes Herdenverhalten einfach super finde.

 

Naja ..einfach gesagt ---- Amnesie würde es ein bisl besser umsetzen und arbeiten......aber geht

 

...Hey...Frauen, die jagen find ich geil...und ich find nicht nur das Motiv gut, sondern auch die Farben und die 'Augen'... Gratulation von meiner Seite..

 

Na, dann klick ich mal auf den Daumen beim Horizon ;-)

 

Ich klick bei A Punkt und cruze in diesem Fall ;-) und bei Frank... und nu is ausgeklickt
Und wenn Herden dabei sind sich was zu trinken zu besorgen... dann geh auch ich mit ;-)

@Mona 1A: Also entweder raff ich die Ironie da nicht, oder Du das Motiv ;-) Ich find das auch männliche Jäger auf Bretter genagelt werden sollten... NEIN, nicht auf Brettern genagelt, sondern auf Bretter genagelt ;-)


Weitere Tattoos von Owl-about-tattoos

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 0 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben