Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


emmis: Wie die (Lebens)zeit vergeht......

So nachdem ich ja im vorigem Jahr auf meinem rechten Arm das Thema:Was bleibt sind Erinnerungen ....vollendet hab, war nun der linke Oberarm dran.
Thema: Wie schnell die Zeit vergeht......
Gestochen vorige Woche vom Stefan (black rainbow tattoo theatre)in 8 Stunden.Bin voll und ganz happy und da ich ja der ü Fuffzich Klasse angehöre mach ich mir um die Jahrzehnte lange Haltbarkeit nicht sooo die Sorgen.

Wie die (Lebens)zeit vergeht......
9.66667
Durchschnitt: 9.667 (24 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Mensch Emmis, dass du dir immer so melancholische Motive aussuchen musst :-)

Qualitativ wieder über jeden Zweifel erhaben.
Die Barthaare machen mir aber trotz ü50 schon Sorgen.
Zumindest hast du jetzt mal deine persönliche Bartvorlage auf der Pelle.

 

Astreines Tattoo, da gibt's nur Lob für :-)

 

Ich glaube auch, daß es keine Jahrzehnte sind, die das Motiv brauchen wird, um zu Matsche zu werden. Da wirste nach zwei, drei Jahren schon deutliche Abstriche erkennen können....wer sticht denn so einen Quatsch, ohne die neuralgischen Punkte (Barthaare) in eine haltbarere Form zu transponieren?

 

wunderschön. Die Stimmung ist unfassbar.

 

Für mich ein sehr berührendes Motiv. Und natürlich auch super gestochen.

 

Woooow...ich Gratuliere! ! Ist das klasse geworden! *neidischguckt

 

...ob Bibea in drei Jahren wohl immer noch so *neidischguckt*?...;)

Antworten anzeigen
 

Geiles teil.

 

Hier und jetzt, wunderbar.

Moderator
 

Ein wunderschönes Motiv. Sehr sehr schön gemacht.
Im Zeitalter des "Jugendwahns" geradezu rührend, berührend.
Das Alter.... das vor Niemandem Halt macht.... Großartig!!
Meinetwegen lacht mich Alle aus: Ich hab grade einen Kloß im Hals....

Antworten anzeigen
 

Sieht verdammt gut aus!

Antworten anzeigen
 

bei dem tattoo gibt es nichts zu meckern, qualitätsmässig
das die haltbarkeit bei einem tattoo eine rolle spielt, ist doch jeden von uns hier klar, entscheiden tut es jeder selbst, welcher stellenwert die haltbarkeit hat, ich muss aber leider zu geben das ich es mir so hätte nicht stechen lassen, da ist mir das risiko zu hoch, sind mir zu wenig kontraste und stellenweise zu hell!

 

wie geht es dem tattoo?


Weitere Tattoos von emmis

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben