Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Tattoo Art by Herm: 18 Stunden Arbeit

18 Stunden Arbeit
9.66176
Durchschnitt: 9.662 (136 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

wow, super investierte 18 stunden würd ich sagen. sieht toll aus

 

wow

 

Danke Peppi, ja dieser Kunde ist Fleischhauer, jetzt sieht man die Liebe zu seinem Beruf, hehe

 

die 18 stunden haben sich gelohnt , sieht sehr schön aus , ich lass 9 fette punkte da !

 

ai das ist herm:-)

 

Von mir........................9 Pkt

 

Moin Ron!
Ich lege noch einen drauf.

 

9er

 

also da knall ich mal nen 10er rein, gefällt sehr!!

 

Kunst Punkt

 

so real - X

 

geile arbeit

 

10

 

servus herm...also ich hätte es in 18 minuten gestochen....aber halt nicht so geil...hihi...von mir 10
...und liebe grüße ins nachbarland^^

 

sehr schick;)10

 

Würd ich nichtmals annähernd auf Papier hinbekommen....
Waaaahnsinn!

 

Das ist doch ein Bison, oder?
Warum hat der dann so komische Hörner?
Sorry, aber das Teil ist sooooo super gut gestochen,
und dann die falschen Hörner.
Geht gar nicht.
Bitte sagt mir, dass das kein Bison sondern spanischer Torro mit Perücke ist.
Ich gebe deshalb mal keine Punkte, da ich sonst hier gesteinigt werde.

 

ganz ehrlich das ist doch scheißegal....ist halt ein long-long-horn...gott das ding ist hammer gestochen und DAS zählt^^

 

sieht klasse aus 10 P

 

die Hörner sind Schwachsinn der Rest is gut

 

Ja,die Hörner sind mal nicht Bisontypisch und ich möchte den sehen,der nem Bison einen Nasenring einzieht!

 

Vielleicht steht der Kunde auf größere Hörner? Und der Ring kann eine Bedeutung haben ... immer dieses "ist aber nicht realistisch" ... steht ja auch net Realistic Tattoo drüber ^^ Realistische Bisons gibt es in freier Wildbahn, gute Tattoos auf der Haut ....

 

Tja,darin unterscheiden sich dann die Tätowierer! Wer von mir ein Tier will,bekommt es nicht als abstrahierte Version,sondern möglichst natürlich und zoologisch korrekt - für den anderen Scheiss können sie ja zu den Kollegen gehen! Ich mach ja auch keine ntenfüsse an nen AdlerAdler-Tattoos suchen oder ne Schweinenase an nen HundHund-Tattoos suchen! Egal!

 

ich denke, das kommt einfach drauf an, was der kunde will. könnte ja theoretisch sogar sein, dass das ein altes gemälde ist, was "nur" kopiert wurde oder oder.....find immer ein bisschen vermessen, wenn der tätowierer bestimmt, was der kunde haben will. also net gegen dich, aber manche kunden sind eben einfach sicher, dass sie gewissen sachen so und so haben wollen, da kannst nicht gegen ankämpfen. und warum muss man sie dann wegschicken, nur weils einem selber nicht gefällt?!hmmm....

 

Find ich nicht wirklich logisch Irezumi ... lehnst du auch DrachenDrachen-Tattoos suchen ab ("Die gibt es nicht, sowas stech ich nicht")? Und woher kennst du die genauen Feinheiten jeder einzelnen Tierart? Aus einem Bildband? Also ne ... ich bin da eher für künstlerische Freiheit .... wie gesagt, realistische Tiere gibt es in freier Wildbahn zuhauf ... aber so sind die Menschen unterschiedlich.
Ich bin für genug Fantasie in Tattoos, auch bei Tieren ... man denke nur dran wieviele japanische Motive (Stichwort Koi) wunderschön aussehen ohne zoologisch 100% korrekt zu sein ...

 

Der Vergleich hinkt! DrachenDrachen-Tattoos suchen sind von vornherein Fabelwesen und somit unterliegt die Darstellung eines DrachenDrachen-Tattoos suchen lediglich dem kulturellen Hintergrund (Vergleich : mittelaterlicher Lindwurm Europas und asiatische Drachen),der "künstlerischen Freiheit sind wenige oder kaum Grenzen gesetzt!Bei Darstellungen real existierender Tiere gibt es gewisse morphologische Unterscheidungs und charaktzeristische Erkennungsmerkmale! Sie Afrikanischer und indischer ElefantElefant-Tattoos suchen - nein,nicht nur die Ohren,Kopfform und Körperbau sind völlig verschieden! Siehe Bison und Wisent -völlig unterschiedliche Körperform,etc,etc!
Ich schreibe auch keinem Kunden vor,was er sich zu tätowieren hat,aber ich entscheide was ich tätowiere und vor allem wen,wann und wie!
@Suizide: Nein,jede Tierart kenn ich sicher nicht,aber da ich auch zoologischer Präparator bin kenn ich einige! Zur not gibts auch Lektüre und Bilder im Netz - Recherche wäre das Stichwort!

 

Irezumi: "Tja,darin unterscheiden sich dann die Tätowierer! Wer von mir ein Tier will,bekommt es nicht als abstrahierte Version,sondern möglichst natürlich und zoologisch korrekt" - das nenn ich mal gelebte Scheinheiligkeit! ;o)

http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/japanes-tribal
In welchen Gewässern schwimmt denn der Tribal-Koi? oder sollte man hier besser sagen: is ja auch nicht zoologisch korrekt, ABER: der Kunde wollte es so...?!

 

sorry irezumi ich möchte dir nicht zu nahe treten....aber die pflanzenwelt gehört doch sicher auch dazu... du hast lillien gestochen siehe hier:

http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/dat-clairchen-die-2t...

vergleichst du die grünblätter mit denen einer echten, so sind deine doch auch falsch oder?

http://www.alaska-in-pictures.com/data/media/19/easter-lil...

viel zu viel zacken...kann sein das ich falsch liege so klär mich auf. mich würd das nicht jucken ob der StierStier-Tattoos suchen kleine oder große hörner hat! etwas freiheit muss sein..das ist bei kunst einfach so! wir sind keine kopierer....wenn wir das alle wären wärs echt schade!!

 

@Bandit: Tribal impliziert von vornherein eine abstrakte Form!Hätte ich nur KoiKoi-Tattoos suchen geschrieben,würde ich sehr wohl darauf achten,wieviele Barteln der Fisch hat,wo die Flossenansätze sind und welche Farb(zucht)form er hat!
@Mr.Katsumi: Ich hab zwar nirgends etwas von LilienLilien-Tattoos suchen erwähnt,aber schön ,das Du es als solche erkennst!

 

...um das ganze mal wieder etwas aufzulockern....der herm hat geschrieben der typ sei fleischer....das erklärt zumindest wie der nasenring da reinkommt^^
...die hörner sind da evtl nicht ganz korrekt aber der durchschnittsmetzger übertreibt halt gern - ähnlich wie die angler ( die machen auch aus jedem goldfisch einen zwanzigpfünder)....nehmen wir also mal an der kunde oder die Vorlage wollte das so ( es soll ja auch kunden geben, die einen tribal-koi-karpfen wollen)....dann halt ich es mit deinen worten irizumi "tribal-koi-karpfen...der kunde wollte das so, soll er haben" (das zitat kann durchaus nicht100% wiedergegeben sein, einfach mal bei irezumi reinklicken)
...so nix für ungut männer - jetzt gebt euch alle wieder die hand - bei dem tat ist es doch wirklich blödsinn so einen zoff vom zaun zu brechen^^

 

"Wer von mir ein Tier will,bekommt es nicht als abstrahierte Version,sondern möglichst natürlich und zoologisch korrekt - für den anderen Scheiss können sie ja zu den Kollegen gehen"

Wenn so eine Aussage getroffen wird, aber ein "Tribal-Karpfen" vom selben Künstler gestochen wird hat das nix mit zoffen zu tun...
ich mag es nur nicht, dass bei sowas immer mit zweierlei Maß gemessen wird.

 

Was spräche denn dagegen, dass es sich bei dem abgebildeten Tier um ein Wisent handelt???

 

geile scheiße, sieht aus wie gemalt :o
denke nicht, dass sich jeder der das tattoo anschaut erstmal auf 'n bild von nem bison schaut und sagt : du, da hat dein tätowierer aber scheiße gebaut.
sieht für mich aus wie 'n bison, hörner hin oder her.
klare 10*

 

Ich will jetzt mal erklären nach diesen Kommentaren das ich Tätowierer bin und kein Kopierer "Der Kunde hat die Hörner und den Nasenring so gewollt" Was wäre ich für ein Tätowierer wenn mich eine kleine Änderung an einem Foto davon abhalten würde ihn zu tätowieren, das ist schwachsinn!! Genau diese einzigartigkeit sollte einfach einen guten Tätowierer ausmachen obwohl es Tätowierer gibt wie man sieht denen schon eine kleine Änderung Kopfzerbrechen macht! In diesem Sinne Liebe Grüsse und danke für die vielen netten Kommentare, HERM

 

so seh ich das auch!!

 

...so dann wär die sache ja geklärt^^

 

Finde das Tatt so super geworden! Jedem so wie er möchte!

 

tolles Tatt!

 

.....geil....mir fehlen da jegliche weiteren Worte!10*

 

nase....welche worte brauchst du denn ???? vieleicht kann ich dir welche geben ,-)

 

:-P...um meine Begeisterung auszudrücken, kannst du gar nicht die dementsprechenden Worte zur Verfügung haben ;-)

 

hm......aber vieleicht hab ich andere schöne....die dir fehlen. ;o) sach ruhig.

 

extrem geil 10p

 

10 P.

 

sehr geil! 10*

 

Da hab ich ja was losgetreten.
Trotzdem sind die Hörner falsch und das versaut das ganze Vieh.

 

niehama magstn lolli ^^

 

ziemlich häßlich und unsauber^^

:DDD

 

@mr.katsumi

Du vergleichst Äpfel und Birnen...das sind zwei völlig verschiedene Lilienarten.
Was nicht bedeutet,das die LilieLilie-Tattoos suchen nicht ganz naturgetreu gestochen ist.

 

@passionata..das ist mir schon klar!!!!!!!!!!....mir gehts nur um die grünblätter. bin ja auch kein florist


Weitere Tattoos von Tattoo Art by Herm

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 21 Gäste online.

nach oben