Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Hallo Leute

Ein aufmerksamer Kunde hat mir heute eine interessante Mail zukommen lassen!
Wollte euch das nicht vorenthalten weil ich es eine Frechheit finde wenn sich Tätowierer mit fremden Federn schmücken müssen weil sie selbst wahrscheinlich zu dämlich sind einen geraden Strich unter die Haut zu bringen! Leute gehen dann aufgrund dieser ausgestellten Arbeiten in dem glauben auf ein schönes Tattoo in diesen Laden und kommen mit einer Gurke wieder raus! Ich glaube auch das sich ihn dieser gallerie noch andere Tattoos befinden von dem ein oder anderen Kollegen! Also Leute passt auf wenn ihr mit dem Gedanken spielt in dieses Studio zu gehen denn es wird wahrscheinlich nicht das Ergebnis zeigen wie es in ihrer Fotomappe angepriesen wird!!!
Danke nochmal für diese Email!!

Lieber Herm

Die letzten Tage war ich in München unterwegs. Als ich an einem Tattoostudio vorbeilief, schaute ich mir im Schaufenster die per Photo ausgestellten "Werke" der Tätowiererin an. Da fiel mir direkt DEIN Tattoo auf (Tigerkopf mit Blätterhintergrund). Als ich wieder zu Hause war, verglich ich das Tattoo auf dem Photo des Studios mit deinem. So stellte sich heraus, dass dieses Studio exakt dein gestochenes Tattoo als Foto im Schaufenster für ihre eigene Werbung nutzt.

Hier ist der Link zum erwähnten Studio: http://www.tattoo-munich.de/tattoo-galerie

In der Galerie ist das Bild deines Tattoos ersichtlich.

Ps: Es hat mich so geärgert, als ich diesen "Fall" aufdeckte, dass ich dir einfach diese mail schreiben musste ;)...!

Tiger
7
Durchschnitt: 7 (1 vote)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Übel! :-/ hast du den Laden kontaktiert?

 

Boah wie dreist! Unfassbar!
Genau richtig es hier einzustellen, so kann man Menschen vor Betrügern am besten warnen!

 

Alles in die Wege geleitet ;-)

 

vllt. findet noch der ein oder andere Tätowierer sein Werk in der Galerie;-)

 

Ganz sicher Elli, meines ist sicher nicht das einzige!

 

Gut so. Würd mich interessieren, wie reagiert wird... Ist ja nicht so, als könnte man sich da noch grossartig rausreden ^^

 

Das ist böse...

 

Ganz übel!! Muss man sich echt überlegen, seine Tattoos online zu stellen. Musiker, Fotografen usw. haben ja die gleichen Probleme. Soll ich morgen in dem Laden mal vorbei schauen und einen schönen Gruß ausrichten, ich wohne in München??
Aber mal ne rechtliche Frage, bringt da ne Klage wegen Urheberrechte usw. was?
LG Claudia

 

Sollen wir das mal bei FB verbreiten? Das ist echt ne Unverschämtheit.
Am liebsten würde ich diese Verbrecher mal anschreiben und das ein oder andere Tattoo hinterfragen.

Abgesehen vom Moralischen ist es ja auch strafrechtlich interessant was die machen...

 

Bin auch schon sehr gespannt, die Besuch ich persöhnlich!

 

ich glaube verbreiten ist die einzigste gerechte Strafe, mit einer Klage straft man in Germany nicht wirklich!

 

Herm, wenn du schon in Deutschland bist, dann kannste deine Nadeln gern mitbringen :)

Ich hätte Zeit :)

 

Darum habe ich auch diesen Weg hier gewählt Elli, alles andere bringt nichts!

 

Hahaha Baer, bist du nicht in der Nähe zuhause oder irre ich mich da?

 

Ohh sag bescheid wenn Du in München bist!! Das mit dem Klagen ist in Deutschland echt ein Problem. Ich verfolge das Thema eher durch einen recht bekannten Tourfotografen. Aber jetzt wo es mal endlich hier zum Thema gemacht wird, interessierts mich natürlich auch.

 

Oh oh
Herm wenn die besuchst sag mir Bescheid
Das Gesicht von den Affen will ich sehen wenn darein läufst ;)
Aber schon Hammer wie dreist frech und abgebrüht Manche sind
Komm Herm ich öffne dir auch die Tür zu dem Studio ;)
Aber im ernst ich hoffe die bekommen mal einen vor dem Latz

 

Mindestens die Hälfte von "Ihren" Tattoos auf der Homepage sind aus einem russischen Tattoo Studio. Das tolle Chameleon kenne ich, die Homepage der eigentlichen Inker des Tattoos hab ich mir vor gar nicht so langer Zeit angeguckt.

 

Schön, dass ich mit dem Mail etwas in Bewegung setzen konnte. Solcher Copyright-Missbrauch muss meiner Ansicht nach einfach publik gemacht werden. Wenn ein strafrechtlich Weg schwer wird (kann das aber nicht beurteilen), ist die Bekanntmachung im Internet auf solchen Platformen, meiner Meinung nach, genau der richtige Weg.

 

@Colorful Life, Das dachte ich mir schon, bin schon gespannt wie ihre Gallery ausschaut wenn noch mehr Tätowierer ihre Arbeiten dort finden!

 

Ahhhhh danke nochmal Floorian, wenn du mal wieder ein Tattoo in Planung hast, sags mir, werd dir dafür entgegen kommen! L.g. Herm

 

Durch solche Aktionen werden hoffentlich noch andere darauf aufmerksam.

Poste es doch bitte auch auf FB. Das sollen ruhig noch mehr Leute lesen.

Ich finde es gut das du öffentlich darüber schreibst.

 

War eben auf der hp von denen
Alter Schwede das sind viele Geklaute Werke dabei
Vor allen die Vorstellung der angeblichen Künstlerin
Und dann der link zur Galerie das es schön so aussieht als wenn es von ihr wäre
Herm ich bin gespannt wie die darauf reagieren

 

Mach natürlich auch noch Baer

 

Ich bin auch schon gespannt RheinBorusse

 

Wahrscheinlich löschen die das und beten das keiner mehr reagiert
Deswegen immer schön Screenshot Herm ;)
Mir fremden Federn schmucken so xxxxx

 

Keine Ursache, habe ich gerne gemacht. Danke für dein Angebot, freut mich natürlich sehr :)..!

 

In dem Fall habe ich auch noch ein Studio zu melden: www.ruegen-tattoo.de

Die haben seinerzeit 103 Bilder von mir geklaut, konnte aber nur ca. die Hälfte rausklagen. Hat einige tausend Euro gekostet, 31/2 Jahre hat es gedauert und von den Nerven reden wir besser gar nicht...

Man kann versuchen, abzumahnen. Wenn es aber zum Prozess kommt, wird in erster Instanz nur der bezeugende Kunde als Beweis anerkannt. Ansonsten spielt es keine Rolle was auf dem Bild ist und wo und wann es gemacht wurde. Was zählt ist nur die Frage, wer den Auslöser betätigt hat. Dies muss zweifelsfrei bewiesen werden und es muss auch bewiesen werden, dass kein Dritter Gelegenheit hatte, das Tattoo zu fotografieren.

Konkret heisst das hier: Es spielt keine Rolle, ob Du Herm das Tattoo gestochen hast. Wenn ICH das Tattoo nachher selber fotografiere, kann man mir gar nichts. Also kann die "Tätowiererin" immer noch einräumen, dass das Tattoo zwar nicht von Ihr stammt, sie es aber eigenhändig fotografiert habe und dass ihr Foto nicht mit dem von Herm identisch ist.

Dann müsste Herm einen Sachverständigen beauftragen - auf eigene Kosten versteht sich - und die Gegenseite kann diesen Sachverständigen ablehnen und dann ihrerseits einen beauftragen, der das Gegenteil sagt....das wird eine Never-Ending-Story...

 

Wie ein Pfau, mit fremden Federn schmücken sich nur mässig begabte Tätowierer. Sie greifen beherzt zu, bei kreativen Kollegen, wie in einem Selbstbedinungsladen, um etwas vorzutäuschen, wenn man selbst Ideenlos bleibt. Traurig aber wohl wahr.

 

Da scheiss ich sowieso drauf Ralph, die Anwälte drehen sich es sowieso wie sie es brauchen, die Bekanntgabe dieser Studios schmerzt viel mehr! Lg. Herm

 

...vielleicht könnten wir mal ein wenig Solidarität zeigen und da so lange anrufen, bis sie 's löschen...ich ruf da morgen auf jeden Fall mal an...

 

Oh coole Idee bin dabei!

 

@Herm: Darf ich die mal anschreiben und fragen was die sich denken? Oder ist es dir lieber abzuwarten bis du da warst?

Ich kann echt "freundlich" fragen ;)

 

@Ralph, Haben sie deine Arbeiten mittlerweile schon gelöscht oder werben sie weiter damit?

 

Ich glaube Herm sollte da erst mal selber " freundlich " nachfragen was sie sich dabei denken, da er ja der " geschädigte" ist. Bevor jetzt alle loslaufen und da Terror machen.

 

Kannst ruhig machen baer! Die sollen das ruhig merken das diese scheisse aufgeflogen ist!

 

Glaub mir Peacock ich bin morgen sicher der erste der Anruft!

 

Auf den Scheiterhaufen mit ihr!!1!!11!

 

Okay ... na dann los, dann zeigen wir denen mal in was für ne Scheiße sich sich gebracht haben ^^

 

@Herm: Der Grossteil ist eben noch drin. Es sind ziemlich alte Arbeiten und von denen konnte ich meine Urheberschaft eben nicht mehr beweisen.

 

Wie dreist muss man eigentlich sein um sowas zu machen.
Die armen Leute die dahin gehen um sich stechen zu lassen

 

vor allem achte mal drauf ob es da i wo ne orangene wand gibt weil so wie ich das sehe sind alle mit orangenem hintergrund niemals von denen;)

 

Hi Herm. Gut, dass du das hier öffentlich gemacht hast. Hab ja schon bei FB geschrieben, was ich davon halte. Sag Bescheid, wenn Du in München bist :-)

 

wie ist denn der Link zu der FB Seite von diesen Grattlern?

 

Hier zwei links mit denen man Fotos im Netz suchen kann:
http://www.photospy.de/search.php
http://tineye.com/

mit tineeye hab ich schon gute Erfahrungen gemacht und Bilder aufgespürt, die eigentlich nicht ungefragt veröffentlich werden durften!

Der Hammer des ThorThor-Tattoos suchen (Bild 4) kommt mir auch bekannt vor.
Haben wir den hier nicht auch schon gesehen?

 

Ich hab zumindest den ThorThor-Tattoos suchen Hammer und den IndianerIndianer-Tattoos suchen bei einem russischen Tätowierer gefunden: https://www.facebook.com/Alexandr.Litvinov.Tattoo/media_se...

 

Danke Waldhexe! Auch den WolfWolf-Tattoos suchen haben die da geklaut!! Der IndianerIndianer-Tattoos suchen kam mir also doch schon bekannt vor. Ich suche schon den ganzen Vormittag! Den orange farbenen Hintergrund haben sie auch übernommen.

 

Der eine Vogel ist auch von Litvinov´s Seite.

 

http://rustattoo.com/galery/nashi-klienty.html
hab kein FB, aber hier findet man auch ne Menge, die Blümis und das Chameleon...

 

Wie lief denn das Telefonat?

 

Haben da vielleicht schon ein paar angerufen? - Nicht erreichbar...


Weitere Tattoos von Tattoo Art by Herm

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben