Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


ninita: Vivere militare est..

Motiv und speziell die Pflanzen mit Bedeutung sind selbst ausgewählt , also keine Vorlage aus irgendeinem Ordner... Überwiegend Freihand gezeichnet :)
Preis 370€ , Zeit ca 2 Stunden , bin Besitzer ...

Vivere militare est..
5.83333
Durchschnitt: 5.833 (18 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Ich stelle mal gleich die Gretchenfrage, nämlich ob Senecas "Zu leben heißt zu kämpfen" nicht in seiner eigentlichen Bedeutung meint "Zu leben heißt Krieg zu führen"? Wenn ja, bekennt man sich mit so einem Tattoo ja quasi dazu Pro-Militarist zu sein.

Zur Quali des Tattoos: Die unteren Blumen finde ich okay, die oberen sehen mir zu ausgefranst aus. Die SchriftSchrift-Tattoos suchen ist leider krumm und schief, was für mich das Gesamtbild runterzieht.
Letztendlich müsste man das Ganze aber nochmal abgeheilt sehen.

Antworten anzeigen
 

Die Buchstaben tanzen fröhlich umher...
Die Positionierung des Textes erscheint arg zufällig.
Die Blümchen sind akzeptabel.

So was kann mich nicht begeistern.

Antworten anzeigen
 

Da hast du aber einen ordentlichen Stundenlohn bezahlt...

Antworten anzeigen
 

Tja, wieder einmal doof gelaufen, wenn man kein Latein hatte und somit nicht weiss, daß militare eben NICHT "kämpfen" heisst, sondern "sich auf den Kampf vorbereiten" oder "Truppen ausheben". Deswegen heisst es ja auch "Militarisierung"; die Militarisierung eines Landes/einer Gruppe benennt die Steigerung der Kampfbereitschaft und eben nicht echte Kampfhandlungen. Kämpfen würde auf Latein eher als "pugnare" übersetzt werden.

Pidgin-Latein plus Popkultur plus Kalenderblattweisheit = copros bovi...

Antworten anzeigen
 

ninita, wenn du doch eh alles besser weißt und für jeden Kritikpunkt ne schnippische Ausrede parat hast, dann lösch doch einfach das Foto und verabschiede dich hier still und heimlich wieder. Ist ja furchtbar!

Schrift tanzt leider hin und her, Scheinbar falsch übersetzt, Stundenlohn extreme Abzocke und die Schattierungen sind mir ein wenig zu langweilig. Da es aber insgesamt ganz schmückend rüberkommt, geb ich 6 Sterne.
An deiner Kritikfähigkeit solltest du nochmal arbeiten.

Antworten anzeigen
 

In welchem Hamburger Studio wurde das denn gestochen?

Antworten anzeigen
 

die SchriftSchrift-Tattoos suchen fällt so nach unten ab, die anordnung hätte besser gemusst, exakter und in einer linie und mit gleichen abständen, die schattierungen sehen kratzig aus, die Blumen wirken hingegen besser, alles in allem mit luft nach oben!

 

Das Tattoo begeistert mich wie gesagt nicht wirklich.

Die Verwendung von Seneca fiele mir nicht ein, aber das ist letztendlich Geschmackssache.
"Sch**ss Emo" und die Aufforderung diese Seite wieder zu verlassen, finde ich unangemessen.

 

aiaiai...wenn ich mir die Galerie vom Studio so anschaue, bist du ja noch ganz gut weggekommen muss man sagen. Durchweg schlechte bis mittelmäßige Arbeiten. Und der Preis ist echt ein Hammer ^^ da wurdest du ordentlich übers Ohr gehauen. Auch wenn du es meinst, mal wieder besser zu wissen.

Antworten anzeigen
 

Der Ton macht die MusikMusik-Tattoos suchen. Befremdlich was man hier so liest.

Ich finde das gar nicht soooo schlecht.
Mir gefallen die Blumen ganz gut. Die Positionierung und Größe passt.
Das kratzige stört mich nicht sehr. Nach der Abheilung wird sich das ohnehin anders darstellen.
Die SchriftSchrift-Tattoos suchen ist Käse. Man könnte spekulieren, dass der Versatz der Buchstaben vielleicht an der Drehung des Armes liegt, tut es aber nicht. Das ist einfach schlecht gemacht.
Der Preis für diese Qualität ist unverschämt. Auch für Hamburg.
Insgesamt finde ich das ok. Aber aus dem an sich schönen Motiv, hätte ein guter Tätowierer was WEIT Besseres machen können.

Habe mir auch ein paar Sachen aus dem Studio angesehen. Und finde auch, dass du hier richtig Glück gehabt hast. Da sind wirklich üble Dinger bei. Und das auch bei megasimplen Motiven.
Falls du Ambitionen für weitere Tattoos haben solltest, würde ich dir dringend raten andere Studios in Betracht zu ziehen.

 

Von dem Srachkauderwelch habe ich nicht wirklich Ahnung, Google gibt jedenfalls der Einstellerin recht :-)
Das Tattoo selbst kann man wohl erst nach dem Abheilen richtig bewerten. Wobei sich an den "hüpfenden" Buchstaben wohl nichts mehr ändert. Ich warte einfach mal, auf ein neues Foto.

Antworten anzeigen
 

aber nach dem abheilen, werden ja die schattierungen nicht automatisch besser, da sehe ich bei der oberen BlumeBlume-Tattoos suchen und bei den schattierungen zwischen den wortzeilen, teilweise "schwarz" da werden nach dem abheilen, meiner meinung nach, lücken entstehen, ist einfach schlecht schattiert, finde ich. ein abgeheiltes foto würde mich interessieren, bekommen wir bitte eins?

 

Finde es nicht übel.

 

na is gut ...:D Danke für die Kritik . Letztendlich muss ja jeder selbst entscheiden was er gut findet und was nicht . Wenn ich mir hier die "besten tattoos" anschaue, bin ich teilweise auch nicht begeistert . Aber so ist es halt . Ich bin auf jedenfall Hammer zufrieden und das ist alles was zählt . Nein warte, ich bin überwältigt ! :D
Ein Bild vom angeheilten tattoo bekommt ihr auf jedenfall... Bis dahin erstmal wie immer: Lieben Gruß

Moderator
 

Ich habe in meinem Bücherschrank etwas von Seneca über dieses Zitat gefunden:
Vielleicht hilft das ja unserem besseren Verständnis....
(Ich muss das auch noch ein paar mal lesen/verinnerlichen...)
Epistula 96 ad Lucilium: "Frage dich selbst, was du vorzögest, wenn dir Gott die Wahl ließe: ob du lieber an reich gedeckter Tafel oder im Feldlager lebtest.
Das Leben, Lucilius, ist nichts anderes als ein Kriegsdienst. (Atqui vivere, Lucili, militare est). Männer, die das Schicksal hin und her wirft, die auf mühseligen Pfaden auf- und abwärts steigen, den gefährlichsten Unternehmungen sich unterziehen, das sind die wahren Helden und Führer im Feldlager. Leute dagegen, die träge Ruhe einlullt, wo andere schuften, sind wie Turteltäubchen (turturillae): ungefährdet, doch dies auf Kosten ihrer Ehre".

 

“motiv ist selbst ausgewählt....nicht aus irgendeinem Ordner“

Stimmt, google is ja was völlig anderes als ein ordner...

http://www.polyvore.com/cgi/img-thing?.out=jpg&size=l&tid=...

Antworten anzeigen

Weitere Tattoos von ninita

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben