Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Wir würden uns über ein feedback zur Seite freuen. Kritik, Verbesserungsvorschläge und Gemecker ausdrücklich erwünscht!

In letzter Zeit haben sich leider einige User entschieden zu pausieren oder sich (vorerst) ganz aus dem Forum abzumelden. Jeder wird dafür seine persönlichen Gründe haben, aber trotzdem wollen wir hier noch mal eine Möglichkeit schaffen, Probleme und Missstände zu diskutieren.

Immer wieder wird ja vereinzelt in den Bewertungen Kritik geübt bspw. über die Kommentare anderer, aber vielleicht kann man daraus auch konkrete Verbesserungsvorschläge für das ganze Forum formulieren.
Sicher gab es solche Diskussionen schon häufiger, aber vielleicht kann man hier trotzdem nochmal einige aktuelle Dinge ansprechen und ggf. aufklären oder auch verändern.

Gerne könnt ihr hier auch von Herzen meckern und euch Luft machen, aber bitte wahrt dabei einen gewissen Umgangston und versucht keine privaten Fehden auszutragen. ;-)
Inwieweit diese Dinge dann umsetzbar sind, wird sich zeigen, aber wir wollen auf alle Fälle versuchen, daran zu arbeiten.


 

Wieso hat man die Editier-Funktion eigtl. nicht so umgesetzt, dass man den alten, unbearbeiteten Beitrag einfach mit einem Klick aufklappen kann?

In letzter Zeit ist mir nämlich desöfteren aufgefallen, dass einige User(/innen) die Editier-Funktion dazu missbrauchen, um ihre Rückgratlosigkeit auszuleben.

Edit: Da fällt mir noch was ein! Kann man das einbetten von Bildern in Kommentaren deaktivieren? Danke!

 

weil das editieren damit sinnlos wäre, und man einfach einen weiteren Kommentar druntersetzen könnte...hirn einschalten.

 

hirn einschalten? awww..

naja, schon komisch, dass diese Aufklapp-Möglichkeit in viiiiiiielen anderen Foren existiert.

 

macht auf jeden Fall richtig Sinn...Erklärung siehe oben.

Die Definition von Editieren ist Ändern, und nicht ergänzen.

 

jetzt ist es zumindest schonmal ersichtlich, dass editiert wurde. Hab ich sehr begrüsst :-) Denn manchesmal beim nachlesen, hat sich mir so einiges nicht erschlossen. Nun weiss man wenigstens warum ;-)

 

Derzeit liegt hier anscheinend einiges im argen.

OT-Beiträge wo ma hin sieht.

User die sich unter ihren bisherigen Acc keine Beiträge schreiben trauen und verzweifelt zweit- und drittacc anlegen um dann mit Sachlich- und Inhaltlichen jedoch provozierenden Beiträgen Aufmerksamkeit erregen.

Gepostete Tattoos die geprägt sind von persönlichen Zank anderer.

Verbale Auseinandersetzungen von niedrigen Niveau.

Bin ich daran unschuldig? Nein ;) ich wirke da scho meistens gern und aktiv mit... und halte wie colole schön geschrieben hat -mein Fähnchen schön in den Wind-
Ich bin ma so frei und sage ich hatte hier in letzter Zeit meinen Spaß, der aber mit sachlichen Beiträgen nicht wirklich Punkten konnte.

Um ehrlich zu sein ist es mir aber egal, was colole u.a. hier von mir denken.
Was mir aber auch aufgefallen ist, die Qualität der Beiträge hier hat in letzter Zeit sehr gelitten.

Was ist dafür Ausschlaggebend. Sicher dafür mag es mehrere Ursachen geben. Auch klar ist, ein Forum lebt von Veränderung (so wie auch das Leben und die Gesellschaft).

Vielleicht ist es an der Zeit User zu verwarnen, die hier negaitv auffallen:
- regelmäßig, häufig, ständig bei Tattoos OT posten (ja ich weiß das ich damit selber stark betroffen bin)
- persönliche Beleidigungen
-Ich möchte etz hier net mit den Slogan der CSU werben, wer betrügt der fliegt... aber das mit den sogenanten Doppelacc. geht mir auch aufm Sender. Wenn jemand etwas zu sagen hat, kann er es unter seinen "einzigen Acc." posten. Dieses Fadenscheinige Getue sorgt für unmut. Bzw es ist einfach komisch das sich Vorfälle häufen, dass hier User mit den ERSTEN post mit einen interenen Fachwissen auf den Plan treten.

Habe fertig euer "Arschkricher der nicht bis vier zählen kann" ;) :*

Edit wer ein bisschen Ironie in diesen Beitrag nicht erkennen kann is selber schuld gelle ;)

 

Mir kommts fei irgendwie so vor, als wäre das erst so extrem so, seit man sehen kann, wer liket. Kann das sein?

Das mit den Zweitaccounts ist mir hingegen nicht so aufgefallen. Bin da aber wahrscheinlich auch einfach zu naiv xD Denk immer alle, sin echt eigenstehende Personen ^^

Und irgendwie können sich hier viele an die eigene Nase packen. Im Endeffekt könnte man jetzt aufzählen, an wem welches Problem liegt. Soooo viele sind das nämlich nicht, die grad in der Daily Soap (wie colole so schön gesagt hat) mitspielen. Und jeder hat da seine Rolle - so isses.

Die ganzen Alteingesessenen haben schon gar keinen Bock mehr zu schreiben, dadurch nimmt dieses Soap-Gelaber überhand.

Ich finde, seit man sehen kann, wer liket, is das so.
Seitdem herrscht irgendwie eine viel entspanntere Stimmung zwischen einigen... weil sich die meisten selber nicht ganz so ernst nehmen bzw. sich auch mal widersprechen und kritisieren lassen und über sich selbst lachen können (was ja auch gut is), aber irgendwie wurde das Bedürfnis geweckt, jeden Kack zu kommentieren und auf jeden Kack eine Antwort zu schreiben, auch wenns nur "genau :)" oder sowas is.

 

Das mit den Likes ist mir auch aufgeallen.
Ich für meinen Teil hab seitdem auch Beiträge gelikt, die gegen mich gerichtet waren... Wieso? Aus Spaß und an der Freude bzw auch um den Inhalt auf die Schiebe zu nehmen.
Sowas führt dann natürlich zwangsweise wieder zu Unmut.

Ob es Sinnvoll ist das wieder abzschaffen... keine Ahnung ;)

Ich für meinen Teil hab einfach gesagt ich fasse mir in den nächsten Tagen hier selber an die eigene Nase und "versuche" anständig zu bleiben.

Das mit den Zweitacc etc is natürlich nur ne Vermutung von mir ;) kann damit aber auch voll verkehrt liegen (glaub ich aber nicht).
Und ich möchte damit nicht die Beiträge dieser user schmälern. Oft liegen sie ja INHALTLICH richtig, sollen aber in erstern Linie provozieren. Wobei eine gewisse Provokation natürlich der Unterhaltung bzw der Veränderung förderlich ist. Ich frage mich dann nur WIESO sie dies nicht unter ihren normalen Acc können?

 

Ich hab mich entschieden einfach meine Bewertung abzugeben und ein bisschen Spaß dabei zu haben, und mich auf keine Diskussion mehr einzulassen.

Nicht weil ich einigen Leuten, deren Verhalten ich genauso wenig verstehe, wie die meine, die Bühne überlassen will, nein, einfach weil es
1. zu nichts führt und der Spaß verloren geht
2. mir erst die letzten 2 Wochen richtig klar wurde wie unhöflich und respektlos das gegenüber dem Einsteller des Tattoo´s ist
3. mir klar wurde, dass wenn wir PERSÖNLICH an einem Tisch sitzen würden, die meisten von uns sich richtig gut verstehen würden und wir viel Spaß hätten zusammen (einige nehmens lockerer und haben ja auch Spaß)

Auch könnte man einen Abhandlung über menschliches Verhalten anführen, über Kompensation, Schmerzfocussierung und vieles andere, aber auch das führt zu nichts. Zumindest nicht aus meinser Sicht.

Ich nehme mich da nicht aus und habe mich hinterfragt. denke das erfordert auch Mut ehrlich zu sich selbst zu sein und sich Fehler einzugestehen.

Wie auch immer, ich versuche nicht mehr zu persönlich zu kommentieren, allerdings meine Art (die Polemik und MEINEN Humor) lasse ich weiterhin drin.

OT die nichts mit dem Tattoo zu tun habe versuche ich zu vermeiden. Das wird mir sicher nicht immer gelingen, aber ich geb mir Mühe.

Achja, da mit dem liken ist interessant, vor der öffentlichen Einsicht wer liked, habe ich stets viele Daumen hoch bekommen, jetzt nicht mehr. Heisst auch für mich, dass ich den Sheriff gespielt habe und für andere die ihre Meinung nicht so offen sagten, das Sprachrohr war. Auch diese Leute sollten sich hinterfragen. M.M.n.

Warum ich das mache? Na..ich bin überzeugt, wenn wir nicht bei uns selbst anfangen wird sich nie was ändern. Dafür dass es aber zu Ende geht hier, ist es eine zu schön aufgebaute Plattform.

So, das wäre dann mein Beitrag zum Thema.

Nachtrag: das mit den Zweitaccounts ist mir noch nicht bewusst gewesen oder aufgefallen.

 

Aber Felix das ist ja nicht nur seit nen Monat so... das war ein stetiger Prozess. Als ich mich vor 3 Jahren hier angemeldet habe, war tb (subjektiv gesehen) eine ganz andere Seite... Klar gab es auch OT etc undja, es ist klar das sich eine Seite im laufe der Zeit verändert.... Allerdings war es hier nicht unbedingt zum guten. Ich für meinen Teil habe gar keine Lust groß etwas zu kommentieren.
Verwarnung ist keine schlechte Idee, aber zb Leute direkt Kicken wird sich von der Problematik (direkt sich wieder neu anmelden können/keine ip-sperre) wird sich vermutlich auch nicht in Luft aufgelöst haben...
Bleibt nur Kolosseum und sich einmal gegenseitig die Birne einhauen ;)
Oder sich hier ausloggen und anderen wunderbaren Sachen zuwenden.... Kann alles ganz einfach sein :D

 

"Habe fertig euer "Arschkricher der nicht bis vier zählen kann" ;) :* "

Hallo Protector,

ich möchte dich darauf aufmerksam machen, dass du nicht die erste Intelligenzbestie bist, die diese aufgesetzte Selbstironie-Masche als Schutzschild missbraucht. Also überdenke bitte deine Strategie und lass dir etwas gescheiteres einfallen - am besten etwas, das nicht so ausgelutscht und leicht durchschaubar ist.

(wahrscheinlich wirste jetzt meinen Beitrag extra liken, um zu demonstrieren, wie selbstironisch veranlagt du doch bist.....*gääääääähn*).

 

ich hab es auch gelikt, grund einfach so.

 

verdammt bin ich durschaubar geworden ;)

Du hast doch ab und zu sachliche Beiträge! Lass doch ma was vernünftiges hören. Ansonsten stehst du mir gerade in der SonneSonne-Tattoos suchen.

 

@izz
"Ich für meinen Teil habe gar keine Lust groß etwas zu kommentieren."
Und das verstehe ich und das haben viele der Alteingesessenen nicht mehr und das finde ich schade, weil dann eben das OT-Geplänke überhand nimmt.

Wenn wir jetzt ein Verein oder so werden, würde ich vorschlagen, dass die, die erxtremst genervt sind, die Personen einfach mal persönlich darauf hinweisen bzw. halt NamenNamen-Tattoos suchen nennen. Manche wissen vielleicht gar nicht, dass die so zu der Situation beitragen und nerven. Aber es is halt "nur" TB. Wie du sagst, da kann man sich einfach ausloggen und muss es ja nicht lesen. Wieso sollte man sich da mehr drum kümmern, dass es wieder besser wird? Stattdessen kann man sich anderen schönen Dingen zu wenden. Das machen die Genervten verständlicherweise auch. Dadurch haben die Nervensägen wieder freie Bahn und so geht das halt dann fort...ein Teufelskreis...

Genauso denken sich vielleicht die Störenfriede: "Nö, ich änder mich nicht, is ja nur TB, ich seh das eh nur als Spaß hier, scheiß doch auf ne Gesamtharmonie." Auch wenn sie direkt genannt werden würden. Ändert also im Endeffekt dann auch wieder nix an der Situation.

Ich denk von heut auf morgen lässt sich das net lösen.
Aber vielleicht isses ja nur ne Phase, die sich auch wieder legt.

 

Störenfriede wird man am besten los wenn man diese im Kollektiv ignoriert und eben jenen kein Publikum und Reaktionen gibt... Leider sind viele die sich hier groß aufregen nicht in der Lage dazu da sie genau diesen Stress/gezicke brauchen... Jahrmarkt der Eitelkeiten hier + diese beiden Seiten benutzen sich gegenseitig um sich zu profilieren (merken dabei nicht einmal wie lächerlich sie sind).

 

ach Izz...du fehlst mir :-) den letzten Post von Dir unterschreib ich mal *g*

Ansonsten kann ich auch Nico´s Satzteil "Die ganzen Alteingesessenen haben schon gar keinen Bock mehr zu schreiben" unterschreiben.
Allerdings den Nachsatz "dadurch nimmt dieses Soap-Gelaber überhand" nicht:
Es nimmt nicht dadurch überhand, sondern sie haben deshalb keinen Bock mehr" ;-)

Ab und zu mal ein Spässle, auch mal ein nettes OT find ich völlig in Ordnung - aber was manche sich hier momentan leisten nervt einfach nur noch.
Vor allen Dingen dies öffentliche "mobbing" find ich einfach furchtbar - wenn man mit jemandem Probleme hat kann man das im Hintergrund klären oder man ignorierts - aber das eingestellte Bild eines Users dafür nutzen find ich schon arg billig!

 

Des mein ich mit Teufelskreis ^^ ... das Gelaber nervt die Alteingesessenen --> die Alteingesessenen ziehen sich zurück --> weniger Leute sind da, die NICHT am Gelaber teilnehmen --> Gelaber nimmt überhand --> noch mehr "Normalos" sind genervt --> hauen ab --> verhältnismäßig wieder mehr Soapstars da --> etc.

"Ab und zu mal ein Spässle, auch mal ein nettes OT find ich völlig in Ordnung - aber was manche sich hier momentan leisten nervt einfach nur noch."

Frage: Weisen Mods die Leute darauf hin, wenn es zu viel wird? so ne Nachricht wie: "Hey du, dass du ständig xxx und yyy und dabei total zzz bist, schadet der Harmonie hier leider sehr. Es wäre schön, wenn du das in Zukunft lassen könntest. Gruß, Mod"
Verbieten kann man ja keinem seine Art, aber wenns zum Mobbing wird (und mir fällt da ein gutes Beispiel ein ^^), könnten die Mods es ja schon verbieten.
Aber auch wenns nicht gleich Mobbing is, könnten die die jeweiligen Personen ja darauf hinweisen - VIELLEICHT bemerken sie es selbst ja gar nicht so. Von nem Mod kommt das einfach kompetenter, weil die auch gewisse Autoritätspersonen sind, und da nimmt man es vielleicht ernster als wenn hier ein x-beliebiger ne Bemerkung zu einem macht, dass er nicht immer so zzz sein soll.
Ich weiß jetzt nicht, ob das sinnvoll wäre...kommt mir grad schon so vor, aber vielleicht geht das ja irgendwie auch gegen die Mod-Prinzipien - kA.
Vielleicht machen die Mods sowas aber ja auch schon bei manchen Leuten hier, aber ich hab noch nix bekommen, daher glaub ich eher, dass sie es (noch) nicht machen. xD

 

Das like ich uneigeschränkt.

Und genau das meinte ich auch mit selbst hinterfragen. Auch MOD´s.

 

Wenn ich ehrlich bin....momentan ist Dad im Urlaub und ich bin zeitweise hier echt überfordert. Du hast Recht, wäre ne Möglichkeit das mal zu überdenken!
Aber wir sind manchmal so schon ziemlich eingespannt und werden oft auch arg angegriffen, das hemmt dann auch schonmal ...wir sind ja eigentlich auch "Nur" User, die sich neben dem Hobby dem Modjob widmen

 

Das ist doch nur zu verständlich.
Nichts desto trotz würde ich den Vorschlag/Anregung von Nico einfach mal überdenken oder/und unter euch diskutieren.

Allerdings....jede Welle ebbt irgendwann, ausser Wind gibt ihr ständig neue Nahrung.
Will heissen, wenn es zu sehr aufgebauscht wird...wirds auch schwierig Ruhe reinzubringen.

 

joa.. war sowas auch mal in diversen Foren und nach ein paar Wochen ging mir das jedes Mal so aufn Zeiger, weil echt viel Arbeit und Zeit dahinter steckt, dass ich diese Foren früher oder später jedes Mal verlassen hab xD verstehe das daher schon..
.. aber mir fallen spontan fünf Personen ein, die mächtig zu der Soap-Situation beitragen und es is ja kein riesiger Aufwand, diesen Personen mal kurz ne PN zu schreiben.
(soll jetzt aber nicht so rüberkommen: "Mach das! Jetzt sofort! Dauert doch nicht so lang, hab dich nicht so!" Aber es is ja nicht so, dass jeden Tag zehn neue Personen kommen, die beim dem Geplänkel mitmachen.. jetzt waren es ja über Tage/Wochen die gleichen.)
Aber ich weiß ja, dass ihr euer Bestes tut hier und wer weiß, wie es ohne euch ausarten würde. War nur mal ne Anregung meinerseits... ^^

 

werden wir auf jeden Fall mal überdenken...und ich werd Martin auch fragen ob wir nicht vielleicht ein wenig Mod-Nachwuchs suchen sollten :-)

 

Schau mal besser in die Box im Moment

 

In der Box hab ich überhaupt keinen Einfluss...weder kann ich löschen, noch ist es unsere Aufgabe auch noch die Chatbox zu überwachen.

 

Ein Super-Mod (also ein Mod, der mit mehr "Macht" ausgestattet ist, wie zb. sperren, bannen usw) würde dem Forum sicherlich ganz gut tun...

Moderator
 

Wir besprechen das im Mod-Forum weiter.... Aktuell sind wir dünn besetzt. Möglicherweise ändern wir was. Wir halten euch in den kommenden Wochen auf dem Laufenden.

 

also ich gebe zu ich liebe die box :D
schön smaltalk zwischendurch ist toll..... aber im moment gehts da echt drunter und drüber..... die themen sind im moment echt krass!( und das zu jeder tageszeit)
ich mein es kann ja jeder schreiben was er will aber manchmal glaube ich das sie damit neue user vergraulen könnten!
und nix geben die neuen user aber mir fällt halt auf das die zum teil daran schuld sind.
klar will man als neuling hier neue kontakte finden und auch anschluss aber doch bitte nicht so!
und ich will auch nicht wissen wieviele minderjährige hier rumschwirren und das mitlesen .... ich mein seriös ist anders!

Moderator
 

huch was ist denn im Moment O.o? Ich hab nix von zweideutigen Themen mitgekriegt...

 

die box ignoriere ich schon aus prinzip... und mal ehrlich, hier sollten doch alle zumindest jugendliche sein, wenn nicht erwachsene... braucht es da wirklich an allen ecken und enden (also bei den kommentaren und im forum und in der box und in den gästebüchern...) ständige überwachung und kontrolle? darf man heute nicht mehr an das veranwortungsbewusstsein der menschen appellieren? an die innere moral keinen blödsinn über andere zu schreiben nur um zu provozieren und zu beleidigen?
ich schreibe das jetzt nicht, weil ich den mod-job unwichtig finde, ganz im gegenteil. gerade in bereichen "kommentare" und im forum ist es definitiv wichtig, dass einige einfach die AugenAugen-Tattoos suchen offen halten und ggf. eingreifen.
aber die userInnen können ihre eigene verantwortung nicht immer abstreifen und andere können sie ihnen nicht immer "diktatorisch" (^^) abnehmen.
das sind meine gedanken dazu.

die generelle off-topic-tratscherei in den letzten tag ist mir auch stark aufgefallen. ich muss allerdings gestehen, dass ich auch nicht wirklich viel sinn darin gesehen habe, in jedem zweiten thread zu verwarnen oder dichtzumachen. was wäre denn das resultat? weniger "blöd-talk", aber auch nicht mehr sinnvolleres!
grundsätzlich bin ich aber nicht allzu pessimistisch und würde auch nicht mit den finger auf irgendjemanden zeigen wollen... im moment spielen sicherlich viele faktoren zusammen, die halt das niveau haben sinken lassen.
hoffen wir für die zukunft und bemühen uns : )

 

@ lenni... bissl Spass muss aber auch sein!!! Klar kein oT unter tats....aber inner Box sollte es möglich sein......dazu kommt ja jetzt der Obersheriff kia! Die passt schon auf, das es nicht lustig wird.....gut das der Urlaub vorbei ist!!

 

deswegen hab ich ja geschrieben, dass mir die box ziemlich egal ist und ich auch kein schlechtes gewissen habe, wenn ich meinen kontrollzwang da nicht auslebe : )

spaß: jo!
beleidigungen etc.: no....

^^

 

ich halt mich lieber raus sonst fühle ich mich wieder wie das Kücken

http://www.tattoo-bewertung.de/files/ATT00013.jpg

 

hast Du die heutigen Kommentare hier von Kia (und auch von Lenny) auch mal durchgelesen, riesenzwerg? Von Obersheriff war da gar nichts zu lesen, im Gegenteil. Das waren doch heute eher andere user, die auf mehr "Härte" appelliert haben....

 

@riesenzwerg - hau ruhig drauf, scheint Dir ja Spass zu machen

 

ich will auch ein mod werden... dann ist fertig lustig!

 

Obersheriff Kia? lol...Sie ist die mit Abstand lockerste, gutmütigste und liebenswerteste Moderatorin hier! *knuff*

Zum eigentlichen Thema: Meiner Meinung nach wird das ganze ziemlich überdramatisiert! Verglichen mit Früher (vor 5-7 Monaten) erinnert mich TB mittlerweile an das überharmonische Glücksbärchiland. Natürlich gibt es hier und da noch ein paar OT-Diskussionen bzw. Streitereien (insbesondere zwischen Marina & Nico aka Statler & Waldorf), aber mein Gott, sowas gehört zu einem Forum dazu, oder anders formuliert; sowas verleiht einem Forum erst die besondere Würze!

Wie auch immer...irgendwie werde ich sowieso das Gefühl nicht los, dass Protector sich mit seinem Beitrag einfach nur wichtig machen wollte, in der Hoffnung, viel Zuspruch (Likes) zu bekommen.

 

Der Kommentar betr. der Box von heute Nachmittag bezog sich auf einen dort "verbal randalierenden" User.
Kein Mensch und schon gar kein Mod will irgendjemandem den Spaß in der Box verderben :)

Na, erin... soll ich dich mal vorschlagen? ;)

 

klar! kriege ich auch ne uniform? :)

 

Ich näh sie dir selbst - Stoff mit Rosendruck? :)

 

boar hexi ik will auch nen rosendruck von dir!!!

 

zum einen:

"was wäre denn das resultat? weniger "blöd-talk", aber auch nicht mehr sinnvolleres!
grundsätzlich bin ich aber nicht allzu pessimistisch und würde auch nicht mit den finger auf irgendjemanden zeigen wollen... im moment spielen sicherlich viele faktoren zusammen, die halt das niveau haben sinken lassen."

voll und ganz..!!!

"irgendwie werde ich sowieso das Gefühl nicht los, dass Protector sich mit seinem Beitrag einfach nur wichtig machen wollte, in der Hoffnung, viel Zuspruch (Likes) zu bekommen."

dito. aber find trotzdem gut, dass ers angesprochen hat, wenn auch aus den falschen Motiven ^^ aber anscheinend denken sich ja grad mehrere das, was proty da geschrieben hat.

"überharmonische Glücksbärchiland"

jup, so kommts mir auch vor. Aber das is halt erst genau so, seitdem die Likes öffentlich sind.

"bzw. Streitereien (insbesondere zwischen Marina & Nico"

yo, die werden aber auch nicht abnehmen. Aber das kommt vielleicht 1x/Woche vor...vielleicht mal weniger.... ich denk, da kann man drüber hinwegsehen ^^ gelobe in dieser Hinsicht auch keine Besserung. Uns aber mit Statler & Waldorf oder mit sonst nem ebenbürtigem Paar zu vergleichen, finde ich aber schon etwas beleidigend für mich.

bei anderen OT-Posts möchte ich mich selber wieder mehr zurückhalten. Wie schon geschrieben, jeder sollte bei sich selbst anfangen und da schließ ich mich net aus. und ich find die aktuelle Situation hier auch sau komisch und möchte dazu beitragen, dass es wieder anders wird ^^ aber naja...für ein Produkt gibt es immer mindestens zwei Faktoren ;)

Aber vielleicht is es ja auch grad wirklich nur so ne Phase und es gibt sich wieder mit der Zeit. Gibt ja immer Höhen und Tiefen und ich glaub kia und Lenny und A-Punkt sind schon recht lang da (glaub ich mal, ohne etz auf eure Profile gesehen zu haben^^) und haben schon den ein oder anderen Tiefpunkt miterlebt. *hoff*

naja..gute Nacht allerseits ^^

 

na ja, so "alt" bin ich jetzt auch wieder nicht ;-)... aber Tatsache: hier wurden schon "Kriege" ausgetragen, da würde sich das eine oder andere Sensibelchen, was heute hier so rumschwirrt, aber mächtig in die Höschen pullern. ;-) Auch gab es Abende, da gabs glaub nur noch OT-Gequatsche... und die waren oft sehr witzig.

"Damals" war wohl einfach der Unterschied, dass das Forum noch längst nicht so eine Dimension wie heute hatte, da waren Regeln noch nicht so wichtig, weil man es auch einfach mal laufenlassen konnte. Und - für meinen Geschmack - waren auch viel mehr Leute da, die sich schlussendlich schon primär hier aufgehalten haben, weil sie vernarrt in Tattoos und die Szene waren... das ist heute (klar, unteranderem wegen der heutige Grösse) nicht mehr immer so und das spaltet die Geister.

Aber wie schon erwähnt, auch das Theater geht wieder vorbei. Und vorübergehend wertvolle Tipp^^: nicht alles immer so bierernst nehmen (auch nicht sich selber! ;-)), nicht vergessen, dass man sich hier wegen Langeweile u./o. zum Zeitvertreib aufhält.... uuuund ganz toll: man kann hier einfach offline gehen, wenns zu mühsam wird. Wo sonst hat man es so bequem und gemütlich? :-)

So, gute Nacht, Mutti muss ins Bett.

 

Also ich hab jetzt ne weile geschwiegen hier zu.... Es jukt mich aber jetzt doch.
Robin, du setzt also voraus, dass wir uns streiten müssen, würde mich arg interessieren wieso? Das du mich bei fast jedem zweiten Kommentar von mir, blöd von der Seite anmachst dürfte ja wohl nicht nur mir aufgefallen sein. Wie du so schön selbst geschrieben hast... Wenn jemand ein Problem mit dem anderen hat dann kann man das doch klären und es bereinigen. Du wirst auf meinem Profil den PN Button schon finden, bin ich mir sicher.

In der box geht es doch auch schon ne weile rund. spass soll sein und das sicherlich vorallem in der box. Finde es aber schon anstössig, wenn man dort lesen "muss" wer, wem, welches Körperteil in welche Körperöffnung schieben will und ich finde nicht, dass dies mit prüde zutun hat sondern, das es auf einer Tattoobewertungsseite nichts zu suchen hat!

Ich weiss das ich derzeit selbst sehr viele OT Beiträge poste und damit sicher genau so nerve, wie mich dann wohl diejenigen nerven die mich dazu "bringen" OT zu schreiben. Ich hab ehrlich gesagt auch kein bock mehr noch was zu schreiben weil eh wieder irgendwer was dran auszusetzen hat. Das man die Meinung eines anderen nicht akzeptieren kann und dessen aussage einfach nicht stehen lassen kann, ich sehe das derzeit als Problem und nicht die likes oder sonst was.

Finde es auch interessant, dass es wohl in letzter zeit hier häufiger zu 2 accounts kommt weil angeblich einige sich wegen der Masse hier nicht mehr trauen ihre Meinung kund zu geben. Tja, würde man jedem seine Meinung lassen und nicht wegen jedem Punkt der zu viel oder zuwenig vergeben wird, laut Meinung einiger die denken sie sind das Gesetz, würden sich einige wohl auch eher wieder trauen gescheitere Kommentare abzugeben, ohne sich anonymer neu anzumelden. Ich lass mir hier auf jeden fall von keinem meine Meinung nehmen. Wer sie nicht mag kann sie ja gekonnt überlesen, ebenso werde ich mich in Zukunft nicht mehr dazu verleiten lassen, mich zu erklären.

 

" Ich hab ehrlich gesagt auch kein bock mehr noch was zu schreiben weil eh wieder irgendwer was dran auszusetzen hat. Das man die Meinung eines anderen nicht akzeptieren kann und dessen aussage einfach nicht stehen lassen kann, ich sehe das derzeit als Problem"

Ne Marina, das ist eigentlich nur dein Problem. Bei fast jedem kommt es mal vor, dass die Meinung oder die Bewertung hinterfragt wird. Wie oft ich irgendwelchen Leuten hier widersprechen muss und so gut wie keiner hat ein Problem damit und denkt, ich/sonst wer will dem seine Meinung wegnehmen. Wenn man ne Bewertung von jemandem nicht versteht, kann man doch mal nachhaken - nicht weil man provozieren will, sondern weil man verstehen will. Das passiert halt, wenn verschiedene Meinungen aufeinandertreffen... an einer vernünftigen Diskussion sehe ich überhaupt nix Schlimmes. Aber du meinst, dass jeder Widerspruch, jedes Nachfragen direkt n Angriff oder ne Provokation darstellt und du dich rechtfertigen müsstest und dass jemand deine Meinung nicht akzeptiert. Das is aber Käse.
Was is verkehrt daran eine Aussage des anderen NICHT einfach zu ignorieren und stehen zu lassen? Das kommt fast weng psychomäßig rüber, als möchte man nix mit der Außenwelt zu tun haben und sich abkapseln - "wehe ihr sagt etwas zu dem, was ich gesagt habe. Ich rede nur mit dem Tattooträger - ihr anderen dürft nix dazu sagen." (das willst du gerade) Also wenn du auf ner öffentlichen Seite mit so vielen Menschen nicht willst, dass man dir widerspricht oder mal nachhakt, dann ist das definitiv NICHT das Problem der Community, sondern eher von dir.

Und ich weiß nicht, ob meine Posts auf dich und colole immer so "laut" und aggressiv wirken, aber das da hab ich jetzt wieder überhaupt gaaar nicht böse gemeint. In dem Ton würde ich auch ner Freundin etwas erklären - da steckt absolut keine böse Absicht dahinter.

 

Och robin, da sieht man es doch gerade... Du fühlst dich ja jetzt genau so angegriffen oder? Dabei hab ich das nicht wirklich auf dich bezogen.... Es kommt auch immer drauf an WIE man fragt. Ein "hey wie hast du das und das gemeint" ist doch vollkommen ok aber jemandem zu sagen " das was du da schreibst ist absoluter bullshit" kann man sich doch echt sparen und derzeit trifft hier eher 2teres auf!

Was hat den colole jetzt mit der sache zu tun?!?!

Du sprichst mit deinen freunden so, gut und recht wir sind hier aber nicht deine freunde. Wir kennen dich nicht, da sollte man bei der wortwahl schon bissel "sachter" sein. Ein satzt mit "oh mann..." Zu beginnen wirkt auf die meisten menschen dann wohl doch sehr genervt und auf angriff....
So und ich bin hier jetzt auch wieder raus!!
Edit: brauchst jetzt auch nicht zu schreiben das es nocht so gemeint war....

 

A never ending Lovestory...

 

Nee ich fühl mich net angegriffen :D aber dass du des denkst, zeigt dass du nix verstanden hast. Naja ich habs gut und sachlich gemeint, aber bringt anschreinend nix. Mit deiner Art mit Missverständnissen und anderen Meinungen umzugehen komm ich anscheinend einfach net klar - muss ich akzeptieren.
(Dass ich colole erwähnt hab war nur, weil auf ihn meine Art scheinbar auch unentspannt und "laut" wirkt. Naja ich zünd mir jetzt ein Köpfchen an, vielleicht werd ich dann geschmeidiger :D)

 

Könnt ihr Euch beide nicht einfach ignorieren?..ist scheinbar wie Feuer und WasserWasser-Tattoos suchen. Geht sicher einigen auf den Nerv und ich mag mich auf keine Seite stellen, kann es auch nicht, weil ich Euer gegenseitiges Gezicke voll bescheuert finde.
Tussenkram und Profilierung sondergleichen...sorry, aber das musste jetzt bei mir raus!

 

ich bin schon jahrelang im (nicht lachen) Koiforum, da isses genauso ,wir sind halt alles Menschen mit Ecken und Kanten

 

Ich habe nie Schwierigkeiten damit mich auf eine Seite zu stellen. Es gibt immer Aktion und Re-Aktion. So lässt sich jederzeit nachvollziehen wo das Problem seine Herkunft hat.
Jedoch ist dies mit Arbeit und mit Gedanken verbunden; was die meisten scheuen sich zuzumuten. Wie schön einfach ist es immer zu rufen, dass zum Streiten Zwei gehören und die sollen es jetzt mal gut sein lassen, weil beide "schlimm" sind.
Häufig ist das Problem einfach nur, dass viele zwar lesen, aber nicht verstehen können. Auf der anderen Seite stehen diejenigen, welche sich etwas denken, aber dies nicht im Text transportiert bekommen.
So glaube ich zwar, dass im obigen Beispiel, Marina überzeugt ist, dass Robin sich angegriffen fühlt, bin mir aber total sicher, dass dem nicht so ist.
Obwohl wir das selbe lesen, verstehen wir doch etwas anderes.
Ich finde es ist jedem anzuraten zu schauen was wirklich gesagt wurde.
"Ich würde mir sowas nicht stechen lassen", bedeutet nicht "Wie doof muss man sein sich sowas stechen zu lassen"
Was hat mein gegenüber wirklich gesagt?, dass sollte man sich immer fragen, da lesen/hören nicht gleich Verstehen ist.
Zum Test kann ja jeder als Beifahrer mal den Satz sagen "Da vorne ist grün", ganz toll, was da manche glauben zu verstehen.

Gruß,
Claus


Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Wer ist online
Zur Zeit sind 5 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben