Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Gáboa: Biene Maja

Biene Maja
9.04762
Durchschnitt: 9.048 (42 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

JEHAAAA....

 

Und diese BieneBiene-Tattoos suchen die ich meine nennt sich Maja...*trälla*
Nicht mein Motiv aber wie immer toll!

 

Ist Willi auf der anderen Hand? Sehr süß!

 

*tralla* kleine freche schlaue BieneBiene-Tattoos suchen Majaaaaa.Super!!!

 

*trälla* ...Maja fliegt durch ihre Welt, zeigt uns das was ihr gefällt ... ich mag die kleine BieneBiene-Tattoos suchen :-)

 

Von mir..............9 Pkt

 

Richtig cool! Stehe generell auf so kitschige handtattoos! Geil!

 

uuuund diese BieneBiene-Tattoos suchen die ich meine nennt sich maaaajaa.. zack* haben alle nen ohrwurm :D sehr geiles ding. da werden doch bei allen kindheitserinnerungen wach ;) 10p

 

Tolle Arbeit! Aber ehrlich, für BieneBiene-Tattoos suchen Maja auf der Hand brauchste Eier in der Hose!^^

 

...is mal richtig geil......super Farben,etc etc.....10er....

 

Wär ich noch nackt auf meiner Haut, würde ich vielleicht diesen Style wählen! Maya, Sindbad, Kim Possible etc
Wie auch immer ;-) Gefällt mir gut! Stelle: Super gewählt!

 

richtig süß und dieser hintergrund gefällt mir sehr gut :)

 

sweet und sehr schick umgesetzt :-)

 

Höhö .. die Maja :D
Das kenn ich noch gar nicht. Kannte,
jetzt kenn' ich es ja:) Flotte BieneBiene-Tattoos suchen!

 

Biene Maja auf der Hand. Kindermotive auf dem Körper junger Menschen sind ja niedlich, lustig, manchmal ironisch/hipstermäßig und dann? Mit 45 immer noch BieneBiene-Tattoos suchen Maja auf der Hand - wo es JEDER IMMER sieht (außer beim Skifahren).
Wie lautet die Botschaft dann? Peter Pan - Syndrom? Ich will partout nicht erwachsen werden? Ich bin infantil? Sorry, aber Tätowierungen sind für immer (eventuell später lasern oder covern sind für mich keine Optionen) und sollten über den Tag hinaus bestand haben. Woher wissen diese jungen Menschen eigentlich was später mal wird? Gott, ich klinge wie meine eigenen Eltern. Aber die hatten oft recht...

Wobei ich nicht grundsätzlich was gegen Handtattoos habe. Wer im Laufe der Zeit zum Gesamtkunstwerk mutiert, der kann sich auch tolle Sachen auf die Hände stechen lassen. Aber früher war es üblich Hals, Gesicht und Hände zuletzt zu tätowieren. Aus gutem Grund; wer den "Tattoolifestyle" vielleicht doch nicht so prall fand, wie erwartet, konnte die Tattoos verbergen. Umgekehrt, wer dern ganzen Körper voll hat, weiss, worauf er sich einläßt und ist meistens reifer und erfahrener...

Antworten anzeigen
 

Boah...so a Schmarn Hafensänger! ;)
Meinst mit einem Anker/Rose was weiß ich kann dir das nicht passieren? Denkst du heute wirklich schon drüber nach was du mit 80 denkst?
Ohman...dann tust mir aber jetzt schon leid! Das wird kein schönes Leben ! ;) :p
Zur Maja...ich find sie großartig! Tolle Farben toller Platz! ;)
Edit

Und woher willst du wissen ob dieser Träger/in nicht eben scho ziemlich voll ist? ;) dippelschisser...ich weiß :D

Antworten anzeigen
Moderator
 

Is doch eh wieder ne endlose Grundsatzdiskussion. Ich hätt auch gerne ein SailorMoon-Tattoo, getrau mich aber (noch) nicht, eins zu machen, eben aus dem Grund, dass es mir dann doch nicht mehr in den Kopf passt. Also warte ich eben noch :) Wenn man sich für sowas genug "reif" (ja, ich benutze das Wort reif, obwohls grad iwie gegenteilig wirkt) findet, dann macht doch!

Wenn die Person eh ein ewiges Kind ist, dann spricht doch nix gegen ein kindisches Tattoo :)

Antworten anzeigen
 

Mönsch Sänger. Ich geb dir echt recht. Und nicht nur weil du mir sehr symphatisch bist ^^
Aber ist es echt immer nötig sich ständig Gedanken über die Zukunft zu machen? Sollte man nicht auch einfach mal die glücklichen und schönen Momente des hier und jetzt genießen ohne zu wissen was morgen ist? Was nutzt es zum Beispiel wenn ich schwer krank bin oder ein krankes Kind habe und überlege was morgen ist und ganz vergesse das heute zu leben?
Und wer weiß, vielleicht muss sie heute schon über ihre süße BieneBiene-Tattoos suchen schmunzeln, wie wahrscheinlich viele, die diese BieneBiene-Tattoos suchen sehen. Manche schütteln vielleicht den Kopf. Andere denken....die kenne ich auch noch...war ne schöne Zeit. Und im Altersheim werden sie sagen...man bist du retro ;)
Und stell dir vor sie begegnet dir...dann lachst dich darüber kaputt und dein vielleicht sonst so mieser Tag ist gerettet :)
Ich würde sie mir auch nicht auf die Hand tackern. Aber ich find sie schön gemacht.

Äh...warum steht das jetzt nicht bei den Antworten?? Ich ging auf Antworten. Ich wollte eigentlich keinen neuen Beitrag.

Antworten anzeigen
 

Die BieneBiene-Tattoos suchen ist super und hier jetzt über Sinn und Zweck von Hand-Tattoos nachzudenken bringt wohl nichts. Ich gehöre auch zu Generation, welche mit Tattoos auf dem Körper anfing und sich sichtbare Stellen, wie die Unterarme bis zum Schluss aufgehoben hat. Heute ist das eher umgekehrt, man möchte, dass die Tattoos zu sehen sind und lässt sich zuerst die Arme stechen. Das sollten wir auch akzeptieren, so wie wir ja früher auch wollten, dass man uns trotz Tätowierungen akzeptiert. Die Motivwahl fällt wie immer unter Geschmackssache. Und mal ganz ehrlich, wenn der Job nicht wäre, hätte ich sicherlich auch schon ein Tattoo am Hals und die Hände wären auch voll. So warte ich eben noch ein wenig. Später mit 80 oder 90 sind die Tattoos sicherlich das geringste Problem, da bin ich froh, wenn ich wach werde, bevor ich auf die Toilette muss. :-)

Antworten anzeigen
 

@Emily: "Ausserdem muss man nicht immer das letzte Wort haben", "-Is doch eh wieder ne endlose Grundsatzdiskussion."

Jetzt führe ich diese Diskussion schon regelkonform bewußt unter "Antworten" und ohne neue Beiträge aufzumachen - und trotzdem werde ich hier vom Moderator gemaßregelt.
Wehe, es tanzt mal einer aus der Reihe...Gáboa? 10 Punkte, super, Schnauze halten...

Antworten anzeigen
Moderator
 

Nun noch etwas konstruktives zum Tattoo;
Meiner Meinung nach ein sauberes, ausführungstechnisch bisschen untypisches Gaboa-Tattoo. Die Farben sind klar und schön. Was mich stört, sind die Blumen. Die wirken irgendwie platt und "abgepaust".

 

Schön ausgeführtes Handtattoo. Feminin, schmückend, auch im Alter.

Egal welches Motiv und welche Stelle getackert wurde, solange die "Gesellschaft" keine Bankangestellte hinter dem Schalter akzeptiert, (wieso eigentlich nicht?) solange bleiben diese "Vorurteile" haften. Aber es wird immer besser, weil sich einige von dieser Einstellung lösen. Es gibt immer mehr tätowierte Akademiker, Angestellte, Arbeiter usw. Warum sollte ein Chirug schlechter operieren mit Handtatoos, als einer ohne diese? Solange gefragt wird, wie kann man sich nur so entstellen, sollte man den Fragenden mit keiner Rechtfertigung begegnen, sondern mit einer Begründung. Wir streben in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt nicht mehr stigmatisiert zu werden, es wird noch ein paar Jahre noch dauern bis es soweit ist, doch irgendwann wird uns eine tätowierte Bankangestellte am Schalter bedienen.
Wir sind tätowiert, weil wir es für gut finden und wenn untätowierte das als Erkärung nicht reicht, dann ist das nicht unser Problem. Ich weiss das es dem Zweck, nämlich das Geld verdienen, das tätowiert sein erheblich erschwert, leider, doch was nützen mir dies scheinheiligen Saubermänner mit weisser Weste, die Tätowierte nicht einstellen, die nach Feierabend in ein Dominastudio gehen und sich von einer tätowierten Lady, den Arsch versohlen lassen?
Und im Altersheim hoffe ich das es so zu geht....

http://abload.de/img/1185394_1020211225078evpl9.jpg

Antworten anzeigen
 

Im Altersheim ist's noch schlimmer...^^ ich werde bestimmt die Zivi's mit meinem aufgemotzten und tiefer gelegten Rollator sabbernd verfolgen und das hoffentlich auch mit Handtattoo's!!!
Ich finde Sie klasse diese BieneBiene-Tattoos suchen Maja.... Schön und zeitlos finde ich....

Ähm meinst das summt wenn man an bestimmte Stellen jetzt fässt???


Weitere Tattoos von Gáboa

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 6 Mitglieder und 43 Gäste online.

nach oben