Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


schnippi: Blowout oder blauer Fleck

Mein Tattoo ist jetzt 8 Wochen alt und leider immer noch laut ringsherum. :(.... Ist das jetzt immer noch ein blauer Fleck oder ein Blowout?
Mir ist klar das man bei einem Blowout nichts machen kann außer drüber tätowieren. Doch bevor diesen Schritt gehe möchte ich sicher gehen, daß es nicht doch NUR ein blauer Fleck ist!
Das Tattoo habe ich mir mit meiner Freundin stechen lassen, anlässlich unserer 20 Jährigen Freundschaft!

Blowout oder blauer Fleck
1
Durchschnitt: 1 (19 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Das sollte man so oder so covern, egal ob nur blauer Fleck oder nicht. Sorry, aber das ist sowas von gründlich daneben gegangen... :(

Moderator
 

Stelle: Prominent und für jeden sichtbar
Tattooidee: ausgelutscht, gab es schon 1.000.000 mal
Tattooqualität: unterirdisch. Keine Linie ist gerade gezogen, die RoseRose-Tattoos suchen ist absolut grottig und ohne deine Beschreibung nicht als solche zu identifizieren.

Sorry, aber soviel Ehrlichkeit muss sein.
Egal ob Blowout oder Prellung(das vermute ich eher, obwohl schon 8 Wochen her), nur ein Cover-Up von einem wirklichen Tätowierer wird hier ein ansehnliches Tattoo schaffen.
KORREKTUR: Nachdem ich mich jetzt einmal eingehender mit der Abheilung von Prellungen beschäftigt habe, würde ich doch eher auf astreine Blowouts tippen. Damit wäre für mich wieder einmal bewiesen, das man keine Amateure tätowieren lassen sollte.KORREKTUR ENDE

Des weiteren kann ich dir nur die folgenden Tipps geben um ein weiteres Desaster zu vermeiden:

- Finde den Tattoo-Stil der dir gefällt!! Es gibt zig Stile wie z.B.: Realistic, Asia, OldschoolOldschool-Tattoos suchen usw. die alle Ihre Vorzüge haben. Und je mehr Bilder und Tattoos du dir anschaust, desto mehr wird sich dein persönlicher Geschmack herauskristallisieren.

- Such dann mehrere wirklich gute Tätowierer(hier könne wir dir sehr gut behilflich sein!), die diesen Stil stechen. Die meisten haben sich auf nur wenige Stile spezialisiert und beherrschen auch nur diese wirklich gut. Ein Randy Engelhard wird dir wahrscheinlich keinen AnkerAnker-Tattoos suchen im Oldschool-Stil tätowieren, genausowenig wie dir ein Asia-Spezialist ein hyperrealistisches Porträt stechen wird. Lass dich hierbei nicht von langen Wegen oder langen Wartezeiten abschrecken!! Wer wirklich gut ist hat auch verdammt viel zu tun. So muss man für einen Termin bei Andy Engel bis zu 6Jahre warten. Ist natürlich die Ausnahme, aber normal sind 3-12 Monate. Der Vorteil ist hierbei natürlich das du auch mehr Zeit zum sparen hast, denn eine wirklich gute Tätowierung gibt es normalerweise nicht für 50-100€. Realistisch sind ca. 100-150€ pro Stunde, manche "Star"-Tätowierer nehmen auch deutlich mehr, da muss man dann selber abwägen ob dieses einem das Wert ist.

- Gehe mit deiner Motividee zum Tätowierer deiner Wahl und lasse dich von ihm ausführlich beraten. ACHTUNG: Ein seriöser Tätowierer wird ein Motiv was schon einmal gestochen wurde, nur in absoluten Ausnahmefällen stechen. Er wird dir aber gerne einen schönen individuellen Entwurf erstellen.

- Warten, Warten, Warten und vielleicht dieses Buch lesen, das fand ich ganz witzig;)
https://www.amazon.de/Goodbye-Arschgeweih-beschissene-T%C3...

Antworten anzeigen
Moderator
 

wtf.

 
Antworten anzeigen
 

@mcamokk, für mein erstes Tattoo habe ich mir sehr lange Zeit gelassen und lange überlegt! Auch bei dem zweiten hat es lange gedauert bis ich mich entschieden hatte :( umso enttäuschter bin jetzt. Das Tattoo an sich ist das eine! :( das es dann doch so verlaufen sein soll stört mich im Moment viel mehr.... Werde mich jetzt nach einem Tätowierer umschauen der vllt noch etwas schönes daraus machen kann

 

Alt0r Schwedä! Die RankeRanke-Tattoos suchen ist wohl mit einer Stricknadel von einem an Parkinson erkrankten Schimpansen gestochen worden...
Positiv ist, daß der gesamte subdermale Krempel mit ein bis zwei lasersitzungen wohl soweit parat wäre, damit man da ein richtiges Tattoo drübermachen kann. Ansonsten fällt mir zu dem Disaster nix ein, bei näherem Betrachten der Rosenranke aber wiederholt die Kinnlade auf die Tastatur...grenzt bei der Vernarbung schon fast an vorsätzliche Körperverletzung mit Einwilligung des Opfers.

 

Der Beitrag ist doch Fake oder?

Moderator
 

Eines der - für´s AugeAuge-Tattoos suchen - grausamsten "Tattoos", die ich auf dieser Seite jemals gesehen habe.

 

brutal schlecht.....das tut schon in den AugenAugen-Tattoos suchen weh....such dir ein gutes Studio, davon gibt es in Berlin ja wohl genug und lass es Covern.

 

Das ganze Teil ist ein einziger "Blowout".

 

Ich kann über solchen unterirdischen, hässlichen, verkackten Murks nur noch schadenfroh, sehr müde und dennoch recht gehässig lachen. Wer zu faul ist sich ausreichend zu informieren...ach, ich schreib's nicht nochmal. Ändert sich ja auch nach dem 10.000 Mal nichts an den Menschen.
Jeder bekommt das Tattoo, das er verdient - daran ändert sich halt irgendwie nie was.

 

Hallo Schnippi...

oh man das Ergebnis tut mir richtig leid.

Ich habe mir auch erst vor einer Woche mein erstes Tattoo stechen lassen. Habe lange drüber nachgedacht und als es dann drauf war sind die Gefühle Achterbahn gefahren:
- war das clever?
- geil endlich ist es drauf!
- gefällt es mir?
- sau gut!
- erkennt man es?
etc.....
Nun es ist die Pfote von meinem HundHund-Tattoos suchen demnach erkennen es die meisten erst wenn sie es auch wissen, was nicht weiter schlimm ist, es ist gut gearbeitet (finde ich).
Und jetzt wo ich deins sehe bin ich froh, dass meins so aussieht wie es aussieht. Ich überlege lediglich ob ich die Ballen noch ein wenig ausarbeiten lasse, oder mit Farbe was hervorhebe.

Bei deinem würde ich auch eher sagen, dass da nochmal ein Fachmann(Frau) dran muss...ich bin weisgott kein Experte, aber das sehe selbst ich das da was schief gelaufen ist.

Drück dir die Daumen das du bald ein schönes Motiv auf dem Arm hast.

LG

 

Ich glaube was schlechteres hab ich bisher noch nicht gesehen. Da stimmt ja überhaupt nichts. Mit einer guten Vorbereitung passiert sowas nicht. Im Zeitalter vom Internet sollte eigentlich jeder in der Lage sein, sich hinreichend zu informieren und sich den passenden Tätowierer auszusuchen.

Leider scheitert es bei vielen schon daran das sie nicht bereit sind eine längere Fahrt auf sich zu nehmen oder eine gewisse Wartezeit einzuplanen.
Ich habe mich im Vorfeld sehr gut informiert und mir bei der Wahl meines Studios Zeit gelassen. Ich denke das es sich gelohnt hat. Wer diese einfachen Regeln nicht annimmt, ist eigentlicjh selbst schuld und bekommt dann so eine Gurke.

 

oh gott ist das schlecht....


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben