Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


puppa: Buchstaben meiner Söhne

Mein 1. Tattoo, nach 5 Jahren Bedenkzeit und Angst vor den Schmerzen...
Ist nun 1ne Woche alt und mit dem Handy aufgenommen.
Ist das Ewigkeitszeichen und die Anfangsbuchstaben meiner Söhne...
Koste:80€
Schmerzen: Ok, waren auszuhalten
Dauer: 3-5 Minuten

Buchstaben meiner Söhne
1.5
Durchschnitt: 1.5 (18 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

5 jahre bedenkzeit...für das ???????? da ist dir in der zeit nix besseres eingefallen ???? oh man....also manchmal....

 

5 Jahre Bedenkzeit dafür??? Na dann Prost Neujahr ;-) ist narbig und hat Blowouts...

 

Swantastic: zeitgleich^^

 

;)

 

hahaha...sorry das ich lache, ich bin sonst ned so. aber 5 Jahre Bedenkzeit für ein Tattoo dieser Qualität. Angst vor den Schmerzen bei 3-5 Minuten Stechzeit...au weiha :D der war gut echt..hihi. Mal im ernst, das F kann ich erkennen, den andern Buchstaben errate ich mal als N..richtig geraten?

 

Nein 5 Jahre generell für ein Tattoo, nicht für die Idee

 

Und Unendlichkeitszeichen ist es nicht, es ist ja unterbrochen. ..

 

ja F und N

 

dann hättest du vielleicht noch ein wenig mehr zeit investieren sollen um 1: ein Motiv zu finden was nicht aus dem Katalog kommt....individueller auf deine Kids angepasst ist und 2: um dir jemanden zu suchen der was von seinem handwerk versteht...der kriegt ja nichtmals zwei buchstaben sauber hin ...

 

Hm wohl zu tief gestochen . . Und der tattoowierer hat für wenig Zeit viel Geld kassiert! Alle Achtung hmm . . . Scheiß tattowierer gehabt

 

Wie Lilith schon schrobte: Es handelt sich hier um ein Endlichkeitszeichen mit Anfang und Ende. Die Unendlichkeit hat bekanntlich weder das eine noch das andere. Also 5 Jahre überlegt und dann das Zeichen und dessen Sinn zergurkt.
Aber....sei getröstet: Du liegst voll im Trend.

 

Na immerhin ist es was kleines. Aber vor dem nächsten Tattoo das dir machen lässt, guck dich mal hier bisschen um. Was so möglich wäre.

 

Kett.....pfff mmd! ;-))

 

Ach kommt Leute...bei einem 3 bis 5 Minuten Termin, sind schon ganz harte Kerle nach 750 km Anreise,wieder fluchtartig den Rückweg angetreten:-))Zum Tatt:Jetzt hast du eins...geschafft ...da kann der Puls wieder langsam runter.

 

Das Motiv an sich finde ich jetzt gar nicht mal sooo mies. Nur die Umsetzung ist echt nicht so dolle.

 

Naja es ist ja immer noch die Hauptsache das es mir gefällt und das tut es. Bin nunmal nicht so hardcore wie manch anderer ;-) Und ich bin stolr drauf, es gemacht zu haben. Nur ich dachte nicht, dass es so schlecht gestochen worden ist, da ich gestern nochmal da war und sie sagte es heilt gut und das die weißen stellen noch weggehen werden..

und es ist mir total egal ob ich damit im trend liege ;)

 

bin mal auf das nächste Tattoo in 5 Jahren gespannt...^^

 

Was nur schade ist das es so tief gestohen ist, jetzt schon sieht es aus als wäre es 5 mal nachgertochen wurden.

 

Das es Müll ist ist klar... naja, und das n Tattoo egal wie groß IMMER mindestens nen Stundensatz kostet, sollte langsam bekannt sein...

 

10P

 

Ach leute is doch alles halb so schlimm :D ich denke einfach als erstes:" hey, super zum covern^^" weils einfach so mikrig is^^

 

Wow, da haste die 5 Jahre (in Worten: FÜNF Jahre) Bedenkzeit ja klasse genutzt, um dir ein ausgefallenes, individuelles und noch dazu extrem schmückendes Motiv zu überlegen, welches die Persönlichkeiten deiner Kinder 1a wiederspiegelt....
Und was die Schmerzen anging: Ich hoffe du hast in diesen 5 Minuten nicht allzu viel durchmachen müssen ^^
Ne Sry, aber dein Post kann ich echt nur ganz schwer ernst nehmen.

 

jo cool. ich lass mir mein nächstes auch stechen mit dem Hintergedanken es covern zu lassen...hell jeahhh ^^

 

Naja was denkt man als tattooliebhaber sonst wenn man sowas sieht? :D gleich was drüber sticheln^^ peacemaker ;)

 

Warum auch nich... black is beautiful....klatsch deinen rücken voll mit schwarz sven

 

jetzt wo ihr es sagt..ich mach mir gleich paar Termine xD

 

@killa
das ist max ne 9... ;-)

 

Respekt! 10!

 

nee, da lass ich garnicht mit mir diskutieren, glatte 10 und Punkt! Allein die BO's sind es das schon wert ;)

 

lass dir für nächstes tattoo lieber 60Jahre Bedenkzeit.

 

genau, dann wirds wenigstens ne PusteblumePusteblume-Tattoos suchen.

 

Och nee.. Ich Penn mal weiter..

 

Finde das garnicht lustig...

 

FÜNF JAHRE BEDENKZEIT!!! UND DANN KOMMT DAS DA RAUS... OMG

 

5 Jahre Bedenkzeit....

Oh mann...

 

Ach Mensch Leute... Könnt ihr es nochmals wiederholen? Wie viele Jahre Bedenkzeit? Nur damit man immer grad wieder informiert ist, wenn man online kommt... *hust*

 

FÜNF Jahre Bedenkzeit?! hihi.

 

^^ ich habs doch grad erst gesehen Fräulein Pünktchen

 

BOW 5 Jahre Bedenkzeit nur, biste aber echt ne schnelle. Schaut nach blowout aus.

 

Ach stimmt... 5 (in Worten Fünef) Jahre warens... :-D

 

ähm...für das nächste würde ich mir mehr zeit lassen!

 

Naja, wenn das schon 5 Jahre Bedenkzeit waren, dann wird's so mit 95 ne richtig coole FederFeder-Tattoos suchen mit wegfliegenden FensterVögeln aufm Schulterblatt geben!

 

3-5 Minuten?? Krasss...

 

Also für 3-5 Minuten siehts doch top aus...seid doch nicht immer so *duckundschnellwegrenne*

 

Mal im Ernst:
Du überlegst 5 (in Worten: Fünnef^^) Jahre für DAS da oben?
Wie lange müsstest du dann über ein richtiges Tattoo nachdenken?
Und in den fünf Jahren bist du wirklich noch nicht über Tattooforen gestolpert,in denen ganz vehement von solchem Kringelgestempel abgeraten wird,wegen BlowOuts und anderer negativer Umstände?
Manchmal möchte man sich einfach nur noch in die Ecke setzen und weinen,gaaanz leise und vor sich hin.

 

solche Tattoos bekommen die größte Aufmeksamkeit. Schade...

 

Naja n Stundensatz von gut 960€... das nenn ich mal jackpot!

 

Nein, der Stundensatz war wohl 80 Euro. Die Vorbereitung und der Materialverbrauch ist ja ungefähr der gleiche, wie bei einem grossen Tattoo. Dazu kommt die angebrochene Stunde, die man sonst nicht nutzen kann.

Dass das so schwer ist zu verstehen?! Immer wieder diese unnötigen "hoher Stundensatz Kommentare".

 

Das wohl meistgestochene Motiv 2013, abgesehen von ein paar Schdärnen...

Ich find es leider net gut. Nochmal frohes neues Jahr ;)

 

Ich glaube es haben so einige nicht kapiert, dass die 5 Jahre (ja schon wieder wieder diese nette zahl) nicht auf das Motiv gemünzt war, sondern ob ich mir generell eins stechen lasse. Und wie gesagt, mir ist relativ egal, was ihr machen würdet oder ob es euch ist. Mir gefällt es und nur darauf kommt es an. Ich muss damit rum laufen und kein anderer und stellt euch vor, das sagte sogar der 2. Tattoowierer, der mir mein 2.gemacht hat. Von daher.. Lass sie reden...


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben