Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


wolli67: Hanya

Hallo, habe mir im Buena VistaBuena Vista-Tattoos suchen Tattoo Club in Würzburg von Tom das Motiv stechen lassen. Die Schmerzen waren ok. Der Preis 1500Euro für 6Std. Heftig!!!????????
Wurde gut und freundlich beraten. Es wurde vor 1,5 Wochen gestochen und ist noch nicht richtig abgeheilt. Wie gefällts euch ??? Mir ggefällt es gut.

Hanya
7.13333
Durchschnitt: 7.133 (15 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

schaut gut aus, aber der Preis ist wirklich sehr heftig.

Ich weiß man soll nicht sparen, aber das ist wirklich ne Menge :S

 

Sieht sehr gut aus doch muss mich anschließen 250 Euro pro Stunde ist schon etwas viel dennoch Las die das schöne tattoo nicht vom Preis vermisse

 

anscheinend greifen mittlerweile nicht nur volker und simone der kundschaft richtig tief in die tasche^^

 

glaub ich auch, es wurde gefragt wieviel ich bezahlen möchte und das ist für das Geld entstanden.

 

hast trotzdem alles richtig gemacht ;)
mir gefällts allemal und man muss ja ned wenn man ned will....

 

Ich empfinde die HannyaHannya-Tattoos suchen wirklich als sehr gut. Sie hat ihren Preis,keine Frage.Aber den hat der Träger nun bezahlt und wird mit diesem geilen Tattoo belohnt. Das Grün der Maske finde ich fantastisch. Nun muss nur noch eine potentielle Verlängerung des Arms nachgedacht werden.....

 

Das ist ein cooles Tattoo, ohne Frage. Aber 1500€? Das nenne ich Wucher! Auch wenn der Preis vorher ausgemacht war.

 

Auch wenn's ein stolzer Preis ist macht es einen soliden Eindruck

 

Hmmh! Ich kann mich dieser ganzen Lobhudelerei nicht anschließen. Sorry, aber ich finde das eher als Mittelklasse als Oberklasse. Bei jedem anderen würden die Schattierungen unten als kratzig bezeichnet werden. Überall sind die Farben schattiert. Warum sind die AugenAugen-Tattoos suchen gefüllt mit Gelb? Da hätte auch etwas Schattierung (eventuell noch mit Rot) Not getan. Die Haare sehen aus wie nen verbrannten Pfannkuchen. Und was ist an dem einen Zahn für ein Kreis? Hat man sich da etwa verstochen?
Ehrlich gesagt: Es sieht auch nach 6 Stunden aus. Und das meine ich nicht zum Guten.

 

Alter Schwede, Preis hin o her, darüber sollt man nicht reden handeln, aber 250 die St. ;-)?! Hierfür find ich es diesmal nicht angemessen, hier wird der Name mit bezahlt und das mit nem Ergebnis der soliden Mittelklasse !
Nich mehr o weniger...Letztendlich ist natürlich alles subjektiv zu sehen, was man selber macht, aber wollt mich mal Lore anschliessen..Buntes we.

 

...ich finds gut gemacht, aber völlig überteuert. Haste halt den Studio NamenNamen-Tattoos suchen mit bezahlt. Mecker ja nicht wegen nem 100erter mehr aber das grenzt Preis/ Leistungsmäßig schon an Wucher. Für die Kohle bekomme ich fast nen SleeveSleeve-Tattoos suchen.

 

Ich war auch da und wollte mir nen CoverCover-Tattoos suchen UpCover Up-Tattoos suchen machen lassen insgesammt sollte meines (brust rechter arm schulter viertel vom rücken) so ca.
Cover up 20-25std pro std 250
Rechter arm 20-30 std pro std 250.
beratung war top und freundlichkeit auch aber der preis innem 5stelligen bereich war mir dann doch zu heftig.
Sieht aber schön aus wasde da hast.

 

Hier sag sogar ich, dass der Preis eine absolut ungerechtfertigte Hausnummer ist, bei dem Ergebnis! Das ist ja gerade mal solide, Studioname hin oder her, die Qualität muss dann halt auch stimmen!

 

Der Preis is heiß

 

Der Preis haut mir regelrecht die Raupen aus der Nuss.
Das ist ja schockierend teuer!
Das Tattoo ist solide!

 

finde auch, dass die ihre kunden sehr abziehn ... wenn ich mir die hintergrundschattierung anschau , hab ich das gefühl, dass da mehr drinn gewesen wär ... der unterste graue ausläufer ... der sieht fast kratzig aus ... gibt preiswertere tattoos mit mehr liebe zum detail ...
aber ist trotzdem n schönes, solides teil !
ich ärger mich immer nur über deren preis/leistungs verhältnis... und das statement im TM ...

 

Puh.. das sind echt Preise @Virus, nicht schlecht.
Welches Statement im TM meinst du, murgi?

 

250€/h für diese Qualität ist echt eine Frechheit...
Hoffentlich gehen ihm bald die Kunden aus!!!!

 

das tattoo is schon ok, aber für die Kohle würde ich ein absolutes Wow Teil das richtig rockt haben wollen

Moderator
 

preis ist ja schon schweizer level... aber für diese arbeit völlig überteuert... die blumen/blüten sind in meinen AugenAugen-Tattoos suchen sehr mies aus...

 

Stellt euch nicht so an ,ich mach nix unter 400€/h

 

Also 250 für ne Stunde ist unverschämt. Ich war auch bei einem sehr guten Tätowierer, aber wenn der den Preis hören würde, dann würde der umkippen.

Ich glaub nicht mal der Andy Engel nimmt so viel für ne Stunde tackern:)

 

@noc: das letzte aus dem tm ... gings um kunstverständnis ... wer sich von uns abzocken lässt, der hat ahnung von kunst und photoshop ... und wer nicht, der versteht halt nix davon :) technisch machen die ja echt feine sachen ... aber drei farben miteinander kombinieren, das ganze in grafische basics setzen dem ganzen nen NamenNamen-Tattoos suchen gegeben und dann erklären, man habe einen stil erfunden find ich schon ein wenig überzogen ... joah ... und teuer ises halt ... ungerechtfertigt, wie ich finde ... aber das is dann halt freie marktwirtschaft ...

 

Ich würde angesichts der Flut an Trash Polka-Motiven und -Kopien sehr wohl von einer "Stil-Erfindung" sprechen: Buena VistaBuena Vista-Tattoos suchen haben mit ihrem Grafik-Typo-Look doch was ziemlich Beachtliches losgetreten!

 

Laut Hörensagen soll Andy Engel bis zu 350 Euro die Stunde nehmen,Baer.
Ansonsten bin ich bei Murgi,anfangs haben mich die TrashPolka-Motive auch fasziniert,wenn man aber mal ein paar gesehen hat,sind sie irgendwann nicht mehr allzu spektakulär.
Auch ist es mMn kein eigener Stil,sondern im Prinzip eine Erweiterung von StreetArt...wo Banksy und Co einfarbig arbeiten,hat der BVTC eben etwas Farbe miteingebracht.
Für mich persönlich ist mittlerweile der Reiz flöten gegangen am TrashPolka...zu beliebig und zu teuer obendrein.
Naja,Marketing ist heutzutage eben alles....

 

Das der soo teuer ist wußte ich nicht, ich dachte 250 sind schon oberster Bereich.

 

Nee, gibt ein paar Artists in Deutschland, die drüber liegen.

 

bear: oberster bereich wäre Mario Barth der nimmt 1000 Dollar die std, na ja Las Vegas eben

 

hm.... also ich war letzt jahr mit nem freund bei andy Engel. und da hat er für ein 6-7 stunden portrait ca. 900 euro genommen. aber vielleicht hat er auch aufgeschlagen, keine ahnung.
ich glaub das der tommy lee sogar 350 die stunde nimmt.

ganz ehrlich, sind echt paar überragende künstler diese leute, aber bei so stunden preisen hörts bei mir echt auf.

bei dem hier würde ich halt für diesen preis nen echtes granaten tattoo erwarten. in dieser qualität stechen dir das 50 andere tätowierer in deutschland für 500 euro weniger. BVTC halt.

 

Also ich würde keinem Inker der welt 200-300€ Stunde zahlen .. wie verdient ihr denn alle euer geld ??
es gibt hunderte von sehr guten leuten die wo noch stechen dem stechen wegen ,wenn ich manche preise höre von der "prominenz " wird mir übel und das noch mit 2 jahren wartezeit nur das ich sagen kann das hat der und der gemacht ...ne sorry

 

Stimmt die können ja nix was nicht jemand anders auch kann und nur weil sie mal im TV waren oder irgend einen Promi Tätowiert haben denken woll einige sie sind die Rockstars der Tattoo Szene und solange Leute die Preise zahlen sind sie es auch

 

tja zappa, manche leute bezahlen auch 5 millionen für ein gemälde das ein besoffener schimpanse schöner gemalt hätte ;-)
so läufts halt auf der welt.
ich werde auch niemals 250 euro oder mehr die stunde bezahlen. aber manchen ist es das halt wert.

 

Danke @snakefan , aber das kotzt mich echt langsam an diese Vergötterungen ... sicher machen die saugute arbeiten , aber das ist bei den preisen auch sehr sehr notwendig . also ich hab schon sachen gesehn von einem bestimmten porträtmeister .... na ja da dachte ich hoppla wohl schlechten tag gehabt oder überschätzt ...

 

wiso muss man über nen stundenlohn soviel rumjammern?
der kunde hat sich wohl erkundigt und den künstler für gut befunden... er ist mit dem ergebnis zufrieden und der preis hat wohl keine rolle gespielt für ihn
also wo ist das problem?
man könnte jetz drüber diskutiern wiso ne 0815 frisöse teilweise mit nem hungerslohn klarkommen muss und ne empfangsdame in nem nobel friseursalon die kohle in den arsch geblasen bekommt?? (nur weil mir gerade so ein beispiel aus meinem engeren freundeskreis einfällt....)
fakt is das studio hat sich ihren NamenNamen-Tattoos suchen erarbeitet und die wartezeiten kommen nicht von irgendwoher....
ich persönloich würd auch ned hingehn aber nicht weils mir zu teuer wäre sondern weils stiltechnisch ned meins is.... manche leute sparen halt für ihren wunschkünstler.... andere lassen sich vollballern an der nächsten ecke
da lob ich mir eher die erste einstellung

 

Ne schöne Arbeit keine Frage, aber das geht auch günsTiger,
nur wenn der Kunde das so gewollt hat...ist doch alles okay !;)

 

@hackle: Wenn sich ein Studio seinen NamenNamen-Tattoos suchen erarbeitet hat, dann sollte er diesem auch gerecht werden! Und zwar immer!!
Das Tattoo hier ist "cool".
Von genial ist es aber noch weit entfernt.
Und bei diesem Preis würde ich (und offensichtlich auch einige andere) ein geniales Tattoo erwarten.
So einfach ist das!
Übrigens so nebenbei: "Gejammert" hat hier wohl niemand - denn es hat ja keinen der kommentierenden User getroffen.
Hätte ich allerdings im Vorfeld diesen Preis verhandelt und hätte dann DAS bekommen, würde ich nicht nur jammern!

 

wollte mir dort ein SleeveSleeve-Tattoos suchen stechen lassen. Kosten bei Volko oder Simone laut deren Angabe.... 8 - 10.000Euro, nach oben hin kein Limit....sollte mal gesagt werden...Spare auch nicht wenns um Kunst geht, bezahle aber sicher keine utopischen Preise. zu den Bild oben....naja...

 

Der Geizkragen, nicht mal 10 000, - Euro fürn SleeveSleeve-Tattoos suchen übrig ;-)
Das Tattoo ist ja nicht schlecht, aber für das Geld bei weitem nicht gut genug.

 

Willkommen in der wirklichen Welt.
Warum sollte die Geldgier denn an einen Tattoostudio vorbeigehen? Solange es Leute gibt die diese Preise bezahlen, werden solche Preise Bestand haben. Schuld ist der Konsument!

Solide Arbeit, hätte auch ein wenig mehr Highlights erwartet, aber man kann ja nicht alles haben.
Auch nicht für noch so hohen Stundenlohn.

 

Auch wenn Simone und Volko den Realistic Trash PolkaTrash Polka-Tattoos suchen Stil entwickelt haben, auch wenn sie Kunst studiert haben und sie diesen Stil wie kein anderer ausführen, so ist dieser Preis in meinen AugenAugen-Tattoos suchen übertrieben. Ein Tattoo kann "kunstvoll" sein, doch es wird nicht ein Kunstwerk werden. Es wird keine Preissteigerung erfahren, wie ein Bild von einem Maler, das mit etwas Glück und mit der Zeit an Wert steigen kann. (Außer die Schweine von Wim Delvoye) Aber so ist es eben, die Nachfrage regelt den Preis. Solange es genug Menschen gibt die diese "versauten" Preise bezahlen, solange wird er auch in astronomischen Höhen auch bleiben. Nichtsdestotrotz sind die Arbeiten aus dem Studio allesamt qalitätvoll. Ich hatte noch nie eine schlechte Arbeit gesehen und die HannyaHannya-Tattoos suchen ist für mich sehr gut gemacht, wenn eben der Preis nicht wäre. Ich bin mir ganz sicher, das du dieses Motiv woanders in der gleichen Qualität bekommen hättest, nur viel günsTiger. Bei Trasch Polka sehe ich die Sache etwas anders.

 

8000 - 10 000 Steine für´n simplen SleeveSleeve-Tattoos suchen? Ernsthaft? Sorry, aber das sind absolute Mondpreise und ihr Geld keinesfalls wert, egal wie das Endergebnis aussieht. Das sind wohl die Nachteile der Popularität des Tattooings...solange es genügend "Dumme" / Unwissende gibt, die mit Freuden das Portemonnaie zücken, weil´s eben "der Volko und die Simone" sind, solange werden die Genannten wohl auch mit ihren völlig überzogenen Preisen Reibach machen. Jeden Morgen steht ein Dummer auf...obwohl es meines Erachtens nicht sooo wahnsinnig schwer sein dürfte, eine qualitativ gleichwertige (womöglich sogar bessere) Arbeit von einem weniger geldgeilen "In-Inker" zu bekommen, gibt es doch viele, denen der Name des Studios wichTiger ist ("Alda, isch hab mia von Beehna Vischdaa ein Dadduuh mache lasse...") als Machart, Haltbarkeit und angemessene Bepreisung der Tinte.
Und mal nur so nebenbei: Ich hab vom BVTC auch schon richtige Rohrkrepierer gesehen, Tattoos, die nach nichtmal einem Jahr eher in die Kategorie "bescheiden" einzuordnen sind...da auch der BVTC nur mit WasserWasser-Tattoos suchen kocht, sollte man das gerade bei Mondbepreisung im Hinterkopf behalten...was, wenn der SleeveSleeve-Tattoos suchen für 10000 Steine eben nur ein Jahr lang "schön" aussieht? Dann hat man brachial in die Kagge gelangt mMn....
Zur BVTC-üblichen "Behandlung" des Kunden verkneife ich mir mal den sonst üblichen Kommi, da ja mittlerweile jeder schon die Gerüchte um das Prozedere dort gehört hat. Alles zusammengenommen lässt es mir aber doch den Eindruck entstehen, man habe es beim BVTC mit einem total abgehobenen Studio zu tun, für das die Subkategorie "Kundenfreundlichkeit" aufgrund ihres Rockstar-Status nicht mehr allzuviel Relevanz besitzt. Ncht Kunde, sondern auspressbares Frischfleisch sollt ihr sein....
Keine zehn Pferde bekommen mich in diesen Laden, isch schwöa, Alda....;)

P.S.: Je länger ich mir die HanyaHanya-Tattoos suchen hier betrachte, desto ungerechtfertigter erscheint mir der überzogenen Preis von 1500 Tacken. Objektiv betrachtet ist das Teil keine Offenbarung, sondern eher eine gewöhnliche Asia-Arbeit; zwar solide, aber eben von vielen anderen Inkern genau so ebenfalls zu haben, allerdings für einen Bruchteil des Preises. Überzogen, überteuert, fast schon übergeschnappt....^^

 

2012? Wer war denn da wieder in der Mottenkiste? ;) Ich hätt dann jetzt gern mal ein Foto in verheiltem Zustand.


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 9 Mitglieder und 27 Gäste online.

nach oben