Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


MinchenSmile: heftiger fusch!!! xoxo fingertattoo

ich weiß, das tattoo ist von heute! allerdings muss ich meine kleine geschichte dazu beitragen! BITTE LESEN (!!!)

heute habe ich bei einem tattoo studio angerufen welches mir empfohlen wurde und laut google eines der besten studios in duisburg sein sollte. ich rief sofort dort an um mir einen raschen termin geben zu lassen. der chef sagte ich solle sofort rein kommen. heute wäre einer abgesprungen, da krankheitsbedingt. ich bin sofort hingefahren habe mir in einer mappe bilder zeigen lassen. portraits, schriftarten, Old School uvm. es waren super arbeiten! habe ein kritisches auge, aber es gefiehl mir. habe direkt die Vorlage vorgelegt und einen preis 120€ bar und direkt bezahlt. damit ich hinterher nicht mit meiner tätowierten hand in die hosentasche greifen muss. nun, wir passten das tattoo an (die buchstaben MÜSSEN so klein sein! (da ausbildung im chirurgenbereich) und ich wollte sie in einer reihe haben wenn ich meine faust balle. dann legte er los, ich habe zuvor noch keine tattoos bekommen. er stach es mir und hielt die buchstaben mit seinen großen händen verdeckt. ich dachte mir nichts dabei. als er nach 5 ( !!! ) minuten sagte es sei fertig, war ich verwundert. er schmierte direkt salbe drauf und wickelte die hand in folie ein. zuhause beim abwaschen und neu eincremen sahr ich dass es ein disaster war! rief ihn an und wurde beleidigt!

BITTE HELFT MIR (!!!)

kann man da noch in irgend einer hinsicht was retten? auch wenn die buchstaben dicker werden, egal! hauptsache es kann was gerettet werden... (!!!) oder habt ihr CoverCover-Tattoos suchen UpCover Up-Tattoos suchen ideen?!

verzweifelte grüße, Minchen

heftiger fusch!!! xoxo fingertattoo
1
Durchschnitt: 1 (6 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Hups. Schöne Scheiße. Wird zwar nicht einfach aber auch nicht unmöglich such dir ein gutes studio (im Forum wird dir sicher geholfen) und besprich das am besten vor Ort mit dem Inker der kann dan auch die stichtiefe, deine wünsche etc besser berücksichtigen als wir hier. Und mal checken in wie fern die bilder seiner mappe als von ihm ausgegeben wurden das klingt für mich starkt nach betrug also ruhig mit nem anwalt vorbeischneien kann sein dass du da die kohle für dein jetzieges tattoo, das CoverCover-Tattoos suchen und eventuell noch schmerzensgeld oberdrauf rauschlagen kannst. Nur mut das wird schon wieder, wenn auch nicht unbedingt einfach.

 

Erstes Tattoo auf de Hand??

 

inquido, danke super liebe antwort. danke dass du dir die zeit genommen hast den text zu lesen und zu beantworten! :-) werde morgen meinen anwalt anrufen. :-)

ironie, ja wollte unbedingt "xoxo" als erstes haben, bevor ich mich an große projekte wage. :-)

 

Hm, bin kein Profi und werd dir keinen guten Tipp geben können.
Hab so meine Befürchtungen - gerade was die Stelle an der Hand angeht - aber vielleicht sind die auch unberechtigt.
Und: ich hab das mit der Ausbildung im Chirurgenbereich nicht wirklich verstanden?
Außerdem hätte man misstrauisch werden sollen, dass alles so schnell gehen sollte... "Think before you ink!" passt da wieder mal hervorragend...

Aber, hätte, hätte, Fahrradkette schlaue Sprüche helfen dir nun auch nicht mehr weiter. Stimmt schon. Drück also die Daumen!

 

Anwalt? Ich lach mich tot. Keine Chance. Oder wurdest du fest getapet? Du wolltest einen "raschen Termin" (Gott, wenn ich das schon lese...).
Und du wurdest leider beschissen beraten, aber hey...vielleicht raffen es die ganzen "ich will das aber auf die Finger, egal, wenn es scheiße aussieht"-Kids nur so.
Schrift in klein auf Finger: NEIN!!!!!!!!!!!! Erstes Tattoo auf Hand: NEEEEEEEEEEEIN! NIEMALS!

 

Mein mitleid hält sich dann doch arg in grenzen :-)

 

die ganze predigt zur behinderung deiner entscheidung erspare ich dir und mir hier jetzt mal, aber verarschen musst du hier keinen! du hast bei google gesehen, dass dein studio super ist??? na klar, google ist ja auch bekannt als die finale autorität für tattooqualität...

das war ein dummer schnellschuss mit dem entsprechenden ergebnis. das musst du hier nicht schönreden (wird ja auch schwer!!!)

und die 2te leier zur entscheidung sich direkt mal die finger zu tätowieren erspare ich nur mir! da hättest du spätestens wissen müssen, dass der tätowierer nix taugt wenn er a.) dein erstes tattoo dahi sticht und b.) dich nicht gründlich über die möglichen probleme an der stelle aufklärt...

was ich jetzt machen würde wäre folgendes.

1. abwarten wie das Ding verheilt.

2. ggf. mit einem Freund nochmal da im Studio vorbeischauen und in Ruhe über die Sache reden. Vielleicht bekommst du wenigstens einen Teil deines Geldes zurück.(dürfte wohl das geringste Problem sein, weil dein Tattoo dann immer noch nicht besser wird)

3. schau dich in ruhe um nach einem Tätowierer, der tätowieren kann, der Finger tätowieren kann, der Finger mehrfach tätowiert hat. und bock auf eine überarbeitung sollte er auch haben!

4. lass dir viel zeit um dir sicher zu sein, was du willst und in welchem stil..

5. und dann hast du noch genau eine chance das richtig gerade zu biegen! danach wird das nur noch schlimmer...

viel Erfolg!

 

ja drumm gibts bei mir keine handtattoos bei so jungen mädels! oh und dann bin ich spiessig und böse! aber genau den sch**** erspahr ich mir gern!
klar isses nicht schön, aber was erwartest du am finger?
ich kann dazu nur den kopf schütteln, und dann mit anwalt kommen! man könnt meinen ihr seid volljährig und selbst verantwortlich für euer handeln!
sorry das ich dir keine tipps geben kann ausser lasern weil du wolltest es ja klein und fein.... dezent, auf den finger!!! *kopfaufdentischknall*

 

Bin da bei AMesie und Ironie... null Mitleid! Alles selbst gemachtes Übel!! Erstes Tattoo und unbedingt auf die Hand... tja selbst Schuld.
Also ich mags möglichst zugeballert... aber so kleine MädchenMädchen-Tattoos suchen die noch gar nicht wissen was sie wollen sollten so unvergängliches Zeug nicht auf die Knuckles ballern lassen. Dann noch n Bushido Stempel auf den Hals.. geht echt nicht, sorry. Ansonsten Mehr Tips als da oben gehen nicht

 

Also: Tattoo auf die Fingerknöchel ist doch nix für den Anfang *Kopfschüttel* und dann abreitest du im "Chirurgenbereich" - was das sein soll, ist mir zwar nicht klar, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da so ein Tattoo toleriert wird .... hm ...
und nun zum Tattoo: Erstens: es hält eh nicht lang an der Stelle - selbst wenn es gut gestochen wäre. Zweitens: bist du im Endeffekt selbst auch Schuld, ich zahle immer erst NACH dem tätowieren. Und ich seh mir das Tattoo an, wenn mir was nicht passt, dann sag ich das sofort.
Und Off-Topic : es war sehr anstrengend deinen Text zu lesen, bitte nutz Großbuchstaben wie es im Deutschen üblich ist - ich finde das echt nicht mehr schön, wie unsere Sprache verkommt.

 

hab auch gehört, dass es da 'n ganz neuen tollen laser geben soll ;)
ansonsten: wurstbrot macht schlau .. oder so ähnlich ..

 

Die frage ist ja nicht: "Ist ein spontanes handtattoo mit anfang 20 dämlich?" sondern "Wenn ich meine leistung schöne indem ich Tattoos als meine ausgeben die ich nicht gemacht habe und dadurch jemand in die irre geführt wird. Ist das dann irreführende Werbung oder sogar Betrug? und folgt daraus das obiges Tattoo den tatbestand der Körperveletzung erfüllt?" Klar war das ne scheiß idee aber soweit ich das verstanden habe ist der Inker auch ein ziemlicher arsch der seine Kunden verscheißert.

 

puhh, kritik ohne ende. ich verstehe euch! des Motiv ist mein wille gewesen. aber dass es so mies tätowoert wurde, enttäuscht mich. dann beleidigt zu werden im studio bzw am telefon. naja... nett is des nicht!!! habe ihn ja bereits angesprochen und die arbeiten in der mappe sind NIEMALS von ihm. da waren einige finger arbeiten bei und die waren sau geil gestochen.

u.a war er vorher freundlich nachher beleidigend... sowas ist ein unding.

 

mhhh da bin ich ja mal gespannt welches "gute" studio sich das antut ^^ und interessant wäre dann auch zu hören was der empfohlene rechtstreit kostet :D und natürlich auch was der bringt ! mein tip > nix
viel spass und erfolg bei der suche nach einem tätowierer .

 

Naja, bei dem beruf sollte sich das Übel herausschneiden lassen. Wer braucht da schon laser. ..

 

nun, immerhin sollte man sich verlassen können auf empfehlungen und eine vorgelegte mappe... dass ist nicht meine schuld. ;-) ich erwarte von einem der mir eine top mappe vorlegt dass es auch seine arbeiten sind...

 

wenn ich das foto oben und das profil-foto so ansehe ..
generation smartphone .. mal öfter's das gehirn anschmeißen und nicht ständig die umwelt ignorieren, weil das bunte display ja viel schöner ist! ;)

 

.... tja ... dann sagt er halt, er hatte nen schlechten Tag ! Damit muss man leider IMMER rechnen, auch top Leute haben diese miesen Tage ... aber genug davon: wir alle haben/hatten unsere Gürkchen - dann musst du handeln. Erstmal muss es abheilen - mind. 4 Wochen. In der Zwischenzeit kannst du dich hier umsehen und dir Ideen holen...

 

@ Timm Taler natürlich keine rechtsstreit vom zauhn brechen aber wenn man nicht allein kommt sondern n Typ mit Anzug und Anwaltslizenz als Begleitung mitbringt wird der allgemeine unmgangston und die kooperationsbereitschft in der regel schon mal um einiges besser

 

Meine Fresse...Minchen, werd doch erstmal erwachsen-.-
Sich verlassen auf Empfehlungen. Ja, klar. Weil sich den Arsch nachtragen lassen ja immer den größten Benefit verspricht. Du hast mMn genau das bekommen, was zu erwarten war. Ende. Und nun heul nicht rum, es ist ganz allein DEINE Verantwortung!
Und ob die Arbeiten von ihm oder von jemand anderem waren: Beweise solltest du da schon bringen, sonst kommen wir auch noch auf die Ebene des Rufmords (ja, auch bei schlechten Tattoos gilt das.........)

 

nun, no regrets, ich finds unverschämt. nur weil ich erst 20 bin, ein smartphone habe und damit ein foto mache bin ich generation smartphone? also, ich kenne leute die 24h davor hängen. ich bin selten dran! ;-) ich muss nur alle 3 tage mein akku laden. ;-) also sichten tue ich nicht!

und an lilith, ich werde mich umschauen, dank dir! :-)

inquido, ich werde deinen tipps nachgehen! dank dir dass du dich so einsetzt!

lg

 

na klar die haben bestimmt bock drauf :D und nix anderes zu tun. aber iss nen anderes thema den rest hat die jute über mir schon geschrieben .

 

amnesie, ich behaupte es nicht! ich befühechte dass es betrug war. des isn unterschied... des hat mit erwachsen werden nichts zu tuen. wie ihr schon sagz es ist meine entscheidung gewesen ein handtattoo zu wollen. dennoch ist es nicht meine schuld dass es so ein resultat ist

 

stimmt .. ist nicht deine schuld .. du wurdest zu dem tätowierer geprügelt ..
1. du hast den schnellen termin gewollt
2. hast dir 'n scheiß 'n kopp gemacht, wo du dir das teil hacken lässt
3. hast 'n scheiß getan, um dich zu informieren
4. hast ohne jegliche ahnung von der matterie gesagt: AUF DIE FINGER DAMIT!

sorry .. aber da ist mit der mitleid-tour kein pfennig zu holen!

 

ernsthaft... erstes tattoo und direkt hand.. jeder vernünftig denkende mensch sollte wissen das kein guter UND verantwortungsvoller tätowierer sowas macht.. schon gar nicht bei so nen jungen mädel wie du es bist. bei mappen wird so oft beschissen, man macht sich vorher(!!) schlau. wenn man schon sowas wie inet hat sollte man es auch nutzen.. kopf@tisch
das kind is nu in brunnen gefallen. klarer fall von selber schuld und lern was drauß.

 

... ich wollte auch mal n KreuzKreuz-Tattoos suchen auf dem Unterarm - und dann wurde das dämliche Motiv noch episch verkackt ... von nem Tätowieret, der den besten Ruf in Siegen hatte ... der wollte von seinem Fehler nichts wissen , würde er nicht sehen, das wäre nicht schief und fleckig etc... da machste nix mehr ....

und dann musste ein CoverCover-Tattoos suchen her, weils mich jeden Tag genervt hat... nur: an den Fingerknöcheln ist das schwierig mit nem anderen Motiv sag ich mal ... dann muss man damit arbeiten, was da is ...

 

Naja, irgendwie schon!
Über Google schlau gemacht, direkt Termin bekommen, vorher bezahlt, schnell, direkt gestochen, erst zu hause das Ergebnis angeschaut...
Jeder einzelne dieser Punkte hätte stutzig machen sollen - und das beim ERSTEN, FÜR JEDEN SICHTBAREN Handtattoo...
Sorry, aber den Tätowierer trifft da höchstens ne Teilschuld, meine Liebe.

 

Okay, aber mal ganz sachlich: SO sehen Handtattoos nunmal aus! Kein PLan, was dich stört und was der Aufriss hier soll, DAS ist ein stinkefurzdurchschnittliches Ergebnis auf Fingern, bei der Größe der Buchstaben! Das bleibt eh nicht, keine Sorge. In ein paar Monaten sieht es noch schlimmer aus. Aber da kann er betrügen und verarschen wie er, will, die einzige WIRKLICHE Fehlleistung, die er begangen hat war, dir das überhaupt zu tätowieren ohne dir intensiv davon abzuraten (oder hat er?)! Den meisten Vollgehackten (Definition: mehr als ein YOLO am Handgelenk, beide Arme voll, Rest des Körpers mind. zu 50% tätowiert) ist es dann Latte, ob das auf den Fingern nun Spitze ist oder eher nicht so, es ist IMMER! nur ein GAG!

 

ne er hat mich nicht beraten. er sagte sogar an den fingern und am HandgelenkHandgelenk-Tattoos suchen ists normal als erstes tattoo...

nun genug, werde morgen erneut reinschauen. mag mich ned so runterputzen lassen. ;-)

 

ne er hat mich nicht beraten. er sagte sogar an den fingern und am HandgelenkHandgelenk-Tattoos suchen ists normal als erstes tattoo...

nun genug, werde morgen erneut reinschauen. mag mich ned so runterputzen lassen. ;-)

 

Ach du scheiße!! Ich kann dich total verstehen das du von dem Inker sehr enttäuscht bist! Ich finde das ist ein Unding! Trotzdem muss ich auch sagen das es nicht sehr klug ist sich DIREKT ein Fingertattoo stechen lassen... Ich mein ich hab meinen Diamanten am Ringfinger mit 19 stechen lassen, war mein drittes Tattoo aber das wollte ich bestimmt seitdem ich 16 war... Also, wenn man Tattoos an Stellen wie Hände haben möchte sollte man sich möglichst viel Zeit lassen und auch nicht über Google den Tätowierer aussuchen und dann zum erstbesten gehen. Naja, ist jetzt so wie es ist... Mich würde aber auch interessieren was daraus wird, denn das klingt stark nach Betrug... Meinst du du kannst uns verraten welches Studio das war?

 

Also ich muss ja echt zugeben, dass ich mit 18, als ich meine ersten beiden Tattoos bekommen habe auch echt dumm und naiv war, hab mir auch 2 Gurken abgeholt. Aber das....

Das erste Tattoo direkt auf die Hand ballern zu lassen, bei irgendeinem Tätowierer, der lt. Google angeblich voll toll ist, mal eben 5 Minuten durch die Mappe blättern und dann direkt los legen, weil mans nicht abwarten kann, das ist für mich schon ein Zeichen dafür, dass du dir auch das Motiv so gerade eben überlegt hast und es musste JETZT GLEICH unter die Haut, sonst hättest du dir ja im vorhinein schon Überlegungen gemacht, wer als Tätowierer in Frage käme etc. Dann die Aussage "es muss klein sein, weil ich im Chirurgenbereich arbeite", denke mal als Operationstechnische Assistentin und wenn da Tattoos nicht gern gesehen sind, dann ist es völlig egal wie groß oder klein sie werden, wenn sie eh schon auf die HAND platziert werden..... oder seh ich das irgendwie falsch?
Und du hast das Geld vorher abgegeben, weil du mit der frisch tätowierten Hand nicht in die Hosentasche greifen wolltest? Hätte man das Geld nicht vorher in die andere Hosentasche stecken können? Ich nehme an, dass du 2 Hände hast, sonst könntest du schließlich nicht im OP arbeiten.

Tut mir leid, wenn es evtl. etwas hart rüber kam, aber dein Verhalten ist definitiv als jugendlicher Leichtsinn einzustufen und hat in meinen AugenAugen-Tattoos suchen kein Mitleid verdient. Man kann nur hoffen, dass du für die Zukunft aus deinem Fehler gelernt hast.

 

Dich persönlich putzt ja keiner runter - dafür müsste man dich ja kennen ;)
Aber es muss ja erlaubt sein, hier ein paar ehrliche Worte loszuwerden. Und die beziehen sich auf deine Entscheidung - die nunmal, mit Verlaub, n Griff ins Klo war!

 

...und die Rufe nach Betrug sind hier dermaßen fehl am Platze, weil es, für Finger, durchaus vollkommen solide ist. Nur mal so am Rande...

 

wer hat das gestochen? ich würde gerne mal seine hp checken.

 

Duisburg? welches studio warste denn ?

 

is doch gar nich so schlecht gestochen für die größe

 

Ist doch für ein Fingertattoo in der Größe völlig in Ordnung....

 

was isn daran so schlimm? Ich seh nur bisschen Kruste.

Gut die O's sehen etwas eirig aus, aber alles noch halbwegs im Rahmen für'n Finger. Aber herrlich zu lesen hier^^

 

...weiss nicht...liegts daran dass ich Mutter bin oder bin ich einfach nur ein furchtbarer Gutmensch. Aber dies "Massendraufhauen" auf jemanden, der eh schon am Boden liegt find ich persönlich echt nervig.
Das erinnert mich an die Mütter, die im Park ihren tobenden Kindern hinterherschreien "Ey, nicht so schnell Maximilian (oder wie auch immer)" und wenn sie dann fallen und weinen wird noch lauter geschrien "ich hab doch gesagt, du sollst nicht so schnell laufen"...anstatt das Kind in den Arm zu nehmen und die Schmerzen wegzupusten. Hab ich mich auch immer drüber aufgeregt ;-)
Und hier meint jeder, er muss nu (obwohl schon tausendmal gesagt) auch nochmal sagen, dass sie ja selber schuld ist. Echt super konstruktiv.
Egal...zum Thema
Gibt schlimmere, lern draus und wart jetzt erstmal ab bis es richtig abgeheilt ist.
Und dann gehste zu nem wirklich guten Inker (kannst hier auch gerne nach Tips fragen im Forum) und schaust, ob er vielleicht noch was ausbessern kann.
Zur Not gibts ja auch noch die lasermöglichkeit. Bloss jetzt nicht wieder vorschnell handeln!

 

soooooo viel geschriebenes .... und wer hilft Ihr nun auch mal ?
Ich als Laie kann es nicht. Vielleicht wäre sie ja jetzt auch mal über
gute Tipps dankbar. Das sie Scheisse gebaut hat weiss sie ja nun (hoffentlich)
Dafür ist doch so ein Forum (auch) da ?!

 

Wie bereits geschrieben wurde:Hab etwas Geduld und warte erstmal ab....es gibt schließlich schlimmeres....
Wenn alle Stricke reißen schaue dich hier mal um:

http://www.iatrum.de/tattoo-entfernung.html

 

Erster Gedanke:
Ausbildung im Chirurgenbereich?
Hoffentlich putzt die nur die OPs...

Zweiter Gedanke:
XOXO? Hugs and Kisses?
Wie kindlich naiv...

Dritter Gedanke:
So sehen Knuckle-Tattoos nun mal aus...

Vierter Gedanke:
Das Überarbeiten zu wollen, macht die Sache nur noch schlimmer.

Fünfter Gedanke:
Da hilft nur lasern... und erwachsen werden.

P.S: Die von Bordeaux angegebene Adresse scheint mir nicht die beste zu sein...

 

Nochmal: WAS soll man da ausbessern? Jeder halbwegs gute Tätowierer wird sie damit wieder nach Hause schicken, weil es OK ist für ein Knuckletattoo! Es wird nicht besser, wenn man da noch rumschraubt. DIE SEHEN NUNMAL SO AUS.
Und Kia, irgendwann kommt man nunmal in ein Alter, wo man Verantwortung für sein Handeln übernehmen muss, ohne dass die Mami pustet. ;)

Wenn man eine Weile in einem Tattoostudio arbeitet wird man übrigens sehr schnell zu so einer Mami, die den ganzen Tag schreit: "Nicht auf die Hand, Maximilian! Kerstin, nicht der Unterarm! Neeeein, Kai, der Hals bleibt frei!"

 

Ich seh da halt auch noch andere Möglichkeiten....mann muss ja nicht schreien*g*..man kann ja auch mit Fakten kommen und jemanden überzeugen.
Und sicher...Verantwortung für sein Handeln übernehmen iss klar.
Muss ja der Maximilian auch ;-)...ihm tut sein Knie weh und er wird draus lernen...oder auch nicht. Die Konsequenzen muss er/sie tragen.
Aber im nachhinein da noch draufhauen oder schimpfen hilft halt auch nix.
Meinst ich hab mein Kind nicht gewarnt...klar, aber nur weil es meinen Rat nicht angenommen hat, kann ich doch trotzdem trösten :-)
Und wenn meine Tochter, die ja nu heut wahrlich erwachsen ist und ihr eigenes Leben führt, heut vor der Tür stehen würde und aufgrund von Fehlentscheidungen weinen würde - da könnt ich nie und nimmer noch draufhauen. Da wird sie auch als Erwachsene getröstet.
Pusten kostet nix und tut egal in welchem Alter gut.

Und was das aussbessern angeht....ich sagte, schau wie es abgeheilt aussieht und dann seh mal weiter. Und wenn es wirklich arg verwackelt sein sollte, kann ein erfahrener Inker dass schon durch schattierungen oder dickere Lines, oder mit farblichen Ablenkungen ein wenig verschönern.
z.b. mit dunklerem rot wie hier
http://creativefan.com/important/cf/2013/04/hand-tattoos/k...
Aber einfach wird es mit Sicherheit nicht und es werden bestimmt viele Tätowierer ablehnen....dennoch wäre es ein Versuch wert, wenns nach dem Abheilen erforderlich wäre.
Hab ja in meinem Profil auch verbesserte Fingertattoos...sind zwar keine Knuckels, aber mit der Verbesserung konnten wir leben :-)

 

Da läßt sich mit dem Skalpell viel machen.

Moderator
 

bin ausnahmslos bei Amnesie. Weiss nicht was das Problem ist??

 

ick hab kein Problem..ich diskutiere ;-)

 

Bei meinem eigenen Kind bin ich da auch weicher, kia ;) Und nur für dessen Erziehung fühle ich mich verantwortlich. Na wie auch immer, abheilen lassen und weiter sehen, aber keine Wunder erwarten.

 

Meine Meinung:
Wer sich sein ersten Tattoo auf die Hand stechen lässt, der hat irgendwas verpasst...

Ein guter Tätowierer hätte dir n paar hinter die Ohren gehauen und dich nach Hause geschickt.

Und dieses Ammenmärchen von wegen :

ZUUUUFFÄÄÄLLLIIIGGG ist heute einer abgesprungen und ein Studio-Fremder darf kommen,, mmmhhhhhh.

Ich sag mal so:
Wenn ein guter Tätowierer tatsächlich nen Absprung hat, gibts 2 Möglichkeiten:;
1) Er/Sie hat tatsächlich mal n bisschen Pause und zeichnet, trinkt n Kaffee und genießt diesen Moment
2) Sie ruft einen Stammkunden an, wenn der keine Zeit hat auch nen zweiten und schon ist der Termin besetzt.

Fremde kommen realistisch betrachtet NIE zu so einem Termin.

Pfuscher haben immer Zeit und damit das nicht so direkt von denen gesagt werden muss, gibts die o.g. Story.

Just my 2 Cents


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit ist 1 Benutzer und 1 Gast online.

nach oben