Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


famweisGMBH: In loving memory

Hey Leute (=
Ich bin ein wahnsinnig ungeduldiger Mensch =D Foto von meinem fertigen Tattoo, 5 stunden alt (sorry ;D) Das Tattoo ist mein erstes und ein gedenken an meine Mutter die 2013 gestorgen ist. Weil ich so ein anstrengender Kunde war betrug die gesamtzeit auf 2 sessions verteilt 5-6 stunden. Schmerzen waren ech schlimm, villeicht bin ich nur überempfindlich aber ich fands richtig heftig xD Sobald es abgeheilt ist kommt natürlich noch ein Bild aber ich finds interessant so auch mal zu sehn wie sich die Farben noch entwickeln werden (=
Tattoowierer war Christop aus Absolut Ink - https://www.facebook.com/absolutinkstudio

In loving memory
5.57143
Durchschnitt: 5.571 (21 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Wenn dich da mal die Ungeduld nicht in Nachhinein bestraft. NOCH überzeugt es mich nicht - das könnte (und wird wahrscheinlich) auch daran liegen, dass es noch zu frisch ist und die Farben nicht in ihrer natürlichen Wirkung zur Geltung kommen.
Auf den ersten Blick hätte ich mir aber auch noch was mehr Farbe in dem Flattermann gewünscht.

Bin gespannt auf die abgeheilte Version

Antworten anzeigen
 

Das ist fertig? Mit den Outlines begann es vielversprechend, doch jetzt nach der Farbgebung, enttäuscht es mich. Die Farbverläufe hätten aufwendiger sein können, mehr Farbe und mehr Farbkleckse. Finde es jetzt als Tattoo zu wenig "Aquarell" und es ist mir nicht gut genug mit Farbe ausgefüllt. Für mich sieht es unfertig aus und ich gebe zu, ich hätte mehr erwartet nach dem Start. Für mich kommt es leider nicht über das Mittelfeld hinaus.

Antworten anzeigen
 

Mir sieht das Vögelchen mehr gerupft als gekonnt aus.
Die Farbkombination finde ich auch nicht sooooooo gelungen.

Moderator
 

@ Ignotus : Gerupftes Vögelchen.... Tzzzzz.......
Der ist in der Mauser! Spaß beiseite: Ich hab mich über den Piepmatz ja schon mal geäußert, da war er auch schon eingestellt, halt eben noch in der Mache.
Der sieht einfach gerupft aus. Pardon, das ist eher ein Wiesenhof-Hähnchen.
Da ich jetzt nicht weiß, ob ein bestimmter Stil das so vorgibt, enthalte ich mich einer Punktevergabe.

Antworten anzeigen
 

Hab die Tage diesen Vogel schon besser gesehen, find nur leider das Bild nicht mehr.

Ich warte mal auf die 3.! Und letzte Version deines Tattoos

Antworten anzeigen
 

Schade das es keinem gefällt :/ ich bin auf jedenfall ech zufrieden mit dem Resultat =D

Antworten anzeigen
 

Das kommt davon, wenn man als Tätowierer Stile kopiert (Ondrash) die man NICHT beherrscht!

Nicht nur auf den Vogel bezogen, sondern auf fast alle "Werke" des Tätowierers, welche er auf seiner Facebook Seite gepostet hat!

@TE:
Wärst du zum Oroginal gegangen, hättest du das in einer Sitzung bekommen, es wär schöner geworden, und günstiger wärs auch gewesen!

Hoffentlich bedenkst du das bei deinem nächsten Tattoo. Denn das ist nichts!

Aber wenn du so ungeduldig bist, hast du wahrscheinlich auch keine Lust 2 Jahre zu warten.

Antworten anzeigen
 

Das "nicht Gefallen" rückt glaube ich hier bei den meisten in den Hintergrund.
Hier geht es um die Machart, wie ist es gestochen, was ist falsch, was ist gut, was fehlt. Sicher spielt Gefallen bei jedem einzelnen eine Rolle mit aber danach wird nicht bewertet. Auch wenn Dir Dein Werk sehr gut gefällt, so hast Du es hier eingestellt um es von anderen bewerten zu lassen ?!
Leider ist es immer das Gleiche. Wird was kritisiert kommt immer der gleiche Satz:
"Mir egal was Ihr sagt, Hauptsache mir gefällts" ......

Antworten anzeigen
 

Der schwarze Balken ist super geworden!

Antworten anzeigen
 

naja persönliches Gefallen und Bewertung anderer haben ja nicht unbedingt miteinander zu tun.
Für die Trägerin ist es somit gut, das ist auch ok so.

 

Na das Bildchen ist jetzt aber im Vergleich zum ersten extrem aufgehübscht! ! -.-

Antworten anzeigen
 

Frisch, im jetzigen Zustand, sieht es aus, als ob dem Vogel eine mit der Farbpistole verpasst wurde - die vielen, wenig verteilten Farben erschlagen ihn. Die Farben hängen an ihm, die Leichtigkeit, die ein Vögelchen - in diesem Stil umgesetzt meiner Meinung nach haben sollte, fehlt. Es wirkt arg unruhig. Der Stil verzeiht eben nicht jeden Fehler...
Soooo schlecht ist es nun aber auch nicht, die Flügel finde ich etwas zu breit geraten, das könnte mit gezielten, leichten Farbeinsatz vllt. relativiert werden- würde dem Gesamtbild, der Dynamik evtl. ganz zuträglich sein. Oder bei den unteren Federn die Linien bis zum Körper durchziehen, würde sie vllt. etwas filigraner erscheinen lassen? Die Stelle, Positionierung gefällt und: Dein Vögelchen hat Füße, das ist nicht immer selbstverständlich : ) Im Moment wirst du dich wohl gedulden müssen, zeig es doch bitte nochmal abgeheilt. Und vergiss bitte nicht: Dir gefällt es, das ist das Allerwichtigste. Viele der Kommentierenden sehen zig Tattoos täglich, beschäftigen sich schon lange/sehr ausführlich mit dem Thema. Ganz sicher wird dein, so wie jedes der eingestellten Tattoos, etwas kritischer unter die Lupe genommen. So soll's ja auch sein. Wir wollen ja alle dazu lernen... die meisten.

Antworten anzeigen
 

Künstlerisch gesehen finde ich das Tattoo klasse, der Stil gefällt mir. Selbst würde ich aber das realistische vorziehen. Aber wenn es dir gefällt dann ist es genau deins, viel Spaß damit (ist auf jeden Fall ein Hingucker) :-))

 

Also mir gefällt es gut! Auch finde ich die Farben schön. Ich würde es so lassen!

 

Hey!
Ich hab ja auch gespannt auf die Fertigstellung gewartet, nachdem du das noch unfertige Tattoo hier veröffentlicht hast.
Mir gefällt es sehr gut!! Die Farben finde ich auch super. Mir gefällt es besonders, dass der Vogel abstrakt ist und die Farben im Aquarellstil darin verlaufen. Es ist perfekt ;-)

 

Ich finde es auch sehr schön, aber ein bisschen mehr Farbe würde mir noch besser gefallen :-)

 

Aquarell gehört auf Aquarellpapier. Kommt auch keiner auf den Gedanken auf Leinwand mit einer Tätowierpistole rumzuwerkeln.
Aber wenn schon, dann so. Solides Mittelfeld, Trend nach oben.

 

Bin ich nicht deiner Meinung Monkey Man. Dir ist doch bestimmt nicht entgangen, das manche Tattoo-Künstler wohl die Leinwand für die Haut eingetauscht haben und der Pinsel fungiert als "Tattoopistole". Sie "zaubern" Kunstwerke auf die Haut, von einmaliger Schönheit und Perfektion, die dem einen gefällt oder dem anderen nicht. Ob es hält, ist eine andere Geschichte, aber interessant anzuschauen bei guter Qualität ist es allemal.

http://abload.de/img/10626865_1019700604749sjzt.jpg
http://abload.de/img/10689602_9037542296770bkbu.jpg


Weitere Tattoos von famweisGMBH

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 11 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben