Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Slayer84: Mjølner

Kosten 270€ Dauer 3 1/4 h Schmerzen sehr wenig
Motiv Thors Hammer (Mjølner)
Studio war das Dobermann BZ
Tattoowiererin weiß ich leider den
Namen nicht mehr

Mjølner
1.66667
Durchschnitt: 1.667 (21 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Wie alt ist das?

Antworten anzeigen
 

Hmmmmm... Thors Hammer, Sonnenrad.... Schrott!

 

Ist mir völlig wurst was man in ein Tattoo hineininterpretieren kann, das Tattoo selber ist schlecht gemacht, unsymmetrisch, fleckig schattiert, Linien sind unsauber gezogen, das ist für mich maßgeblich. Sonst müsste ich mein NSU Motorrad verbrennen, dürfte in Hamburg kein Auto mehr zulassen, und und und, langsam wird's blöd.

Antworten anzeigen
 

Brauner Schrott.

 
 

Ausführung: Kacke
Botschaft: Kacke
Zwei mal Kacke = brauner Haufen

 

Cool wieviel Leute keine Ahnung haben
Ich frag mich nur was mein tattoo mit dem Mist
Zutun hat was vor über 70 Jahren war die Zeit Bedeutung geht viel weiter vorn los und erst nicht 1939.
Das es schlecht gestochen ist weiß ich auch ich wollte
mit dem hochladen zeigen das man sich sein Studio genau anschauen sollte .
Und mit brauner kacke hat mein tattoo nix am Hut danke.

Antworten anzeigen
 

Ich versteh diese politischen Diskussionen um den Mjølnir wirklich nicht immer! Wieso sollte das grundsätzlich "brauner Schrott" sein?! In meinem Hobby, Reenactment, haben viele Frühmittelalter-Darsteller bzw. Wikinger-Reenacter einen Thorshammer oder andere nordische Symbole tätowiert! Und diese Leite sind kein bisschen braun!! Ich find diese Unterstellungen doch etwas fehl am Platz, sorry!
Aber ganz abgesehen davon, ist dieser Hammer richtiger Schrott ;) da hat Stupfelhans alles gesagt. Es soll mMn ein Schonen-Hammer darstellen, der aber ausschließlich als Grabbeilage bei Frauen gefunden wurde! ;)

Antworten anzeigen
 

Dann sind es wohl 2 unglückliche Umstände, wenn man diese beiden Dinge vermengt auf den Körper hacken lässt *Ironie*... Genau wie jedes Hakenkreuz zu SwastikaSwastika-Tattoos suchen wird, wenn mal einer den Mund auf macht... Irgendwie feige....

 

So,so, mit brauner Kacke hat das Tattoo nix am Hut....

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarze_Sonne

Da gibts wohl nix zu deuteln, das Teil ist nicht "germanisch".

Eine Frage noch, bevor ich mich aus der üblichen Herumlaviererei verabschiede:
Wie doof muss man eigentlich sein, wenn man explizit NIX mit der Faschoszene am Hut hat, sich dann aber a) einen Mjölnir (zwar nicht direkt mit den Nazis verbunden, aber zumindest rechtsaffin, da auch von Glatzen und Anhang gern genommenes Motiv) und b) dazu noch ein zweifelsfrei identifizierbares Nazisymbol aus der Wewelsburg stechen lässt? Wie schon gesagt, der Mjölnir alleine hätte für mich die Verbindung nicht zwingend zur Faschoszene hergestellt, aber in Kombination mit der Schwarzen SonneSonne-Tattoos suchen ist das doch relativ eindeutig.
Biste wirklich einfach nur so doof? Wenn du kein Fascho sein solltest, warum dann ausgerechnet diese Kombination? Gibt die germanische Sagenwelt nichts anderes her ausser mit dem Nazitum verbundene Motive?

Mir sind das irgendwie ein paar "Zufälle" zuviel....ausserdem wäre die angemessene Reaktion von jemandem, der diese Verbindung der Motive wirklich nicht kannte, das sofortige Überstechenlassenwollen der Symbolik und nicht deren Verteidigung als "nur germanischen Ursprunges".
Das ist, als ob mir jemand ein "Störkraft"-Bandlogotattoo als nicht rechts verkaufen wollte, weil er Fischer ist und Störe am liebsten aus dem Meer holt.

Wenn du wirklich so deppert warst, dir eindeutige Faschozeichen stechen zu lassen, ohne einer von denen zu sein, dann: Chapeau. Einer Karriere als CSU-Politiker steht intelligenz- und wissenstechisch nichts im Wege.^^

 

Weder der Schonen- noch der Hiddenseehammer stehen per se für Braunes Gedankengut.
Leider sind sie aber mit die bekanntesten Symbole der nordischen Mythologie, und da sich die Braunen Hirnlosen ja damit beschäftigten/aktuell wegen der Legalität des Hammers wieder damit beschäftigen, wird leider alles in einen Topf gematscht.

Ein Schonenhammer macht keinen Kackhaufen, und ein KreuzKreuz-Tattoos suchen am Hals macht keinen ehrenwehrten, dem Himmel versprochenen Menschen aus dem Träger.

Sich natürlich eine Schwarze SonneSonne-Tattoos suchen als "Unterlage" für den Hammer zu erwählen, war wohl weniger klug und jetzt musst du halt damit leben, dass du ein sehr bekanntes Erkennungszeichen der Braunen Gesinnung auf dir trägst.
Tja.
Scheiße gelaufen, ne wa?

Oh, Thirty war schneller

 

Thirty hat alles gesagt. Die Schwarze SonneSonne-Tattoos suchen hat in etwa soviel mit den Kelten zu tun, wie die USA mit der Friedenspolitik.

Ich weiß nicht wenn man immer für blöd verkaufen will?
Ein Blick in die Suchmaschine und "schwarze Sonne" zeigt doch eindeutig auf um welche Gesinnung und Gedankengut es sich dabei handelt...

 

Für unseren Slayer84, damit es beim nächsten tattoo nicht wieder "zufällige" Übereinstimmungen mit Symbolen einer Szene gibt, "mit der man ja gar nix am Hut hat"....

http://www.heise.de/tp/artikel/25/25371/1.html

Postscriptum:
Die einzig ehrenrettende Replik wäre, lieber Slayer84, jetzt nur noch "Scheisse, ich lass´ mir den Dreck sofort überstechen". Mal sehen, ob von deiner Seite sowas kommt...wider besseres Wissen hoffe ich mal darauf...

 

Aber wieder mal "recht" amüsant, dass ausgerechnet einer mit schwarzer SonneSonne-Tattoos suchen und Hammer keine 3 Worte lesbar hintereinander, in doitscher Sprache, hinbekommt.
Haben Dir diese Ausländer nun auch noch die Rechtschreibung geklaut?

Und bitte4 nicht den NamenNamen-Tattoos suchen SLAYER missbrauchen. Snief.....

Antworten anzeigen
 

"Recht" nett ist auch immer, dass man sich von braunem Gesocks belehren lassen muss, dass die "schwarze Sonne" ein uuuraltes Keltisches Zeichen sei, nix Nazi - belegt wird es dann aber mit Quellen, wo das Gegenteil zu lesen ist, nämlich, dass dieses Zeichen erstmals in der Wewelsburg auftauchte, als ein von den Nazis aus SS-Runen zusammengeschustertes Bodenmosaik. Nix Kelten ;) Die kannten das Symbol gar nicht. Mich würde auch mal interessieren, ob das hier reines (ziemlich ignorantes) Nichtwissen war oder doch nicht sooooo...

Antworten anzeigen
 

@ Califax, ich habe nicht alle Sachsen als Nazis bezeichnet, sondern lediglich etwas ironisch nochmals auf die vielen Zufälle in der Entstehung dieses Tattoos hingewiesen. Käme er z.B. aus Straußberg, wäre mir eine zufällig dort ansässige und inzwischen verbotene Nazigruppierung eingefallen, welche ebenfalls das Sonnenrad als "Logo" verwendet.

 

Am schönsten ist ja diese penetrante Abwiegelung, wenn man ertappt und die strammdoitsche Gesinnung für jedermann offengelegt wurde.
Wie schnell sich die Überzeugungskasper dann immer in ach so harmlose "Germanenkultisten" ohne Verbindung zu Herrn Hüttler verwandeln....wenn das der Führer gewusst hätte , was für Waschlappen sich heutzutage auf ihn beziehen ...^^
Ist jedenfalls nicht so heroisch wie anno ´45, als so mancher es im Angesicht der Roten Armee vorzog, das Parteibonbon zu verschlucken...

 

Ich bin weiß Gott kein Freund der Szene, aber genausowenig von Beleidigungen alla " wie dumm bist du" etc.
Gott sei dank Leben wir in einem Land wo die Meinungsfreiheit herrscht und die Bestimmungsfreiheit über seinen eigenen Körper. Illegal sind die Motive nicht und wahrscheinlich verkörpern sie seine Meinung. DAS IST SEINE MEINUNG - DAMIT AUCH SEIN RECHT!
Es ist seine Entscheidung das zu tragen. Von dem Motiv an sich bin ich nicht begeistert, deshalb enthalte ich mich meiner Meinung da ich definitiv voreingenommen bin.

Antworten anzeigen
 

Ausgleichend möchte ich hier anmerken dass ich in diesem Fall sehr wohl ein Freund von Beleidigungen a la "wie dumm bist du" bin.
Rechter Idiot.

 

also bei extremes Gedankengut (ob rechts, links oder fundamental religös) zählt für mich nicht als Meinungsfreiheit, sondern einfach nur als dämmlich, intolerant und menschenverachtend.

Von daher sollte man solchen Leuten NIERGENDS eine plattform bieten mit der Begründung Meinungsfreiheit und so.

 

Wo hat er denn was rassistisches gesagt?
Ich persönlich asoziiere diese Motive ebenfalls damit, deshalb wollte ich ihm auch keine Plattform dafür bieten. Habe es einfach ignoriert.

 

Keine gute Zeit um DAS zu ignorieren.

Antworten anzeigen
 

Wie schon weiter oben angemerkt lässt das Profil doch eher auf einen troll schliessen. Verschwendet also eure Zeit lieber mit sinnvolleren Dingen, zB Jan Böhmermanns grandiosem Tritt in die Testikel der Gangsta-Rapszene. Gibs ihnen, Pol1z1stens0hn...;)

https://www.youtube.com/watch?v=PNjG22Gbo6U

Antworten anzeigen
 

Was für ein roter , verzeckter Gutmenschenhaufen hier !

Antworten anzeigen

Weitere Tattoos von Slayer84

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben