Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


lavorato: www.nh-ink.de Szabi

Thanks Szabi for the Pain !!!
www.nh-ink.de

www.nh-ink.de  Szabi
9.77778
Durchschnitt: 9.778 (45 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

10er!

Moderator
 

Schönes Ding das.

 

HAMMER

 

schließe mich meinem vorredner an, brauch man nicht mehr zu sagen.

 

yeah!!!!!10!

 

sehr schön

 

Von mir..................10 Pkt

 

Bombe,10er!

 

Ganz klar 10!

 

Sehr geil...B-real heftig gut getroffen!

 

Einfach nur bombe....;)

 

sehr geil gemacht

 

wer ist das eigentlich??

übertrieben stark gemacht!

 

hmm würd jetzt mal schwer auf B-REAL von CYPRESS HILL tippen...

K.U.S.H - Keeps us so high

 

aaannd i was right:

 

wow 10P.

 

Ich sags mal nicht ... sonst wird sich abgemeldet ... haha

 

Die Vorlage ist ja getroffen worden, aber das ist sehr bald nur noch ein Brei...
Der Rauch am Ohr wird nahtlos in die Haut übergehen und nicht mehr zu unterscheiden sein, ebenso wie Details an der UhrUhr-Tattoos suchen und am unteren Teil der Kappe....
Aber was soll's, sind ja eh Perlen vor die Säue

 

ich finds cool!!!

Naja kann mich ddem letzten Beitrag nicht anschließen,von wegem brei und son müll!!!

 

Wie erwähnt ... jedes Tattoo, egal wie gut gestochen, verläuft leicht ... die Haut ist ein Organ ... und hier sind schon 0,2 mm genug um es unscharf werden zu lassen. Kann sich jeder seinen Teil denken ... und eine 1:1 Kopie abfeiern ... ich verweise auf Elles Lieblingszitat ...

 

Es wird sich im Laufe der Zeit aber nunmal verändern und dabei werden die sogar jetzt nur "halbwegs" sichtbaren Deatils einfach flöten gehn und nicht mehr zu erkennen sein...

 

Er (Sui) meint dann wohl das!?

"Die bloße Imitation der Natur, wie akkurat sie immer sein mag, berechtigt den Menschen noch lange nicht, sich den heiligen NamenNamen-Tattoos suchen »Künstler« beizulegen."

(Edgar Allan Poe)

 

Verdammt nochmal! Jetzt sind´s aber wirklich Perlen vor die Säue...^^

 

selbst wenn ihr recht hättet, muss man das jetzt zu jedem realistic schreiben? immer und immer wieder??

 

... "recht hättet" .... ist klar. Und ja, solange die Leute blind 10er zücken ohne es zu beachten ... zeig mir ein einziges Tattoo auf der Welt wo die Farbe nicht verläuft und ich zieh alles zurück ...

 

sui...gibt etliche...inner bravo, wandtattoos usw usw..verlaufen alle nicht und nie ;-P

 

ok, habe es bemerkt als ich es abgeschickt hatte. Selbst wenn ihr recht HABT (ok?). aber mal ehrlich, irgendwann ist doch mal gut. du liest es doch mittlerweile jeden tag UND die leute lesen das doch auch.

 

Es gehört zur Bewertung wie "Linien sind schief". Das schreibt man doch auch zu JEDEM Tattoo wo es so ist ....

 

Jo, sehe ich auch so. Es gibt auch Tätowierer, die auf dergleichen sogar extra aufmerksam machen. ;-)

 

Iwann ist auch mal mit den "Keeeeene Beeeeensche"-Kommentaren gut oder mit "Wo ist mein Hut?"-Kommentaren....die kommen auch immer noch.....so what?!?

 

naja, also ich bewerte das tattoo so wie es jetzt ist. ist es für mich ein 10ner, gut. wenn das gleiche tattoo in 5 jahren rein gestellt wird und es verlaufen ist, dann ist es eben kein 10ner mehr. weißt wie ich meine? warum soll ich es heute schlechter bewerten, nur weil es in ein paar Jahren nimma so schön ist?

 

Mir sind die Punkte egal, hab net mal gevotet ... aber ich finde man sollte "Es ist zum scheitern verurteilt" schon einbeziehen. Sonst kann ich auch Fotos bewerten ...

 

vielleicht kann man aber auch mehr auf das handwerkliche können eingehen, denn es wurde ja nicht fotografiert!

 

Eh, der Eiffelturm is voll scheisse, weil der sowieso bald wegrostet! Wobei´s wohl eher so ist, dass wenn er nicht handwerklich einwandfrei gebaut wäre, und nicht gepflegt würde wäre er eh schon weggebröselt. Anders ist das mit Tattoos auch nicht.

Mir gefällt die schwammige Art wie es gestochen ist nicht so gut. Aber das ist ja Geschmackssache.
Technisch ist das Tattoo ´ne astreine Geschichte!

 

was für ein schöner vergleich...10 points dafür!

 

Der Vergleich passt sowas von überhaupt nicht, denn im Vergleich zum Eifelturm (sic!) lässt sich hier später nix "streichen" bzw. Rost entfernen. Einmal verlaufen, und man kriegt es NIE wieder so hin. Aber macht doch einfach ... wenn ihr einzig und allein den ersten Effekt bewerten wollt, tut das ... flennt mir halt nicht die Ohren voll. Ich bewerte Handwerk + Kunst + Haltbarkeit + Aufbau + Anpassung an Körper und nicht "Oh wie schön, 10er"

 

naja....kann mich nicht erinnern, dass jemals irgend jemand hier deswegen geflennt hat. bin ja aber auch noch net soo lange dabei, keine frage.
so ein wenig habe ich über tattoos gelernt und werde das auch gerne weiter tun, weswegen ich auch manchmal dinge hinterfrage.
und nur weil ich nicht immer unbedingt deiner (eurer) meinung bin, sollte man solche sätze wie 'ihr bewertet eh nur OH WIE SCHÖN, 10er' einfach lassen. das klingt für mich so a bissle herablassend... bleib doch sachlich ;-)

und was den 'putzfisch am wal' angeht *lach
mein lieber sui, den hast du doch schon wesentlich länger (und damit meine ich nicht elle) ;-) ganz aktuell hat 'er' gestern geputzt (was mich aber keineswegs stört, ist ja ein freies land hier)

so und jetzt bewerten wir weiter tattoos, jeder wie er mag. und deswegen ist das so schön hier ;-)

 

Mag herblassend klingen ... aber weder bei allen Tattoos die ich kommentiert habe , noch im Weblog, noch im Forum oder in der Box kam von einem Inker oder einem 10er Voter auch nur ein einziges sachliches Gegenargument ... und wenn jemand etwas ohne echtes Argument tut bezeichne ich dies als "oh wie schön, 10er" ...
Achja: "Es sieht jetzt gut aus" oder "Es ist handwerklich gut gemacht" sind keine sachlichen Argumente in der Haltbarkeits-Debatte ...

 

stimmt sui! "handwerklich gut" sind argumente, für die realistic debatte...nicht für die haltbarkeits! ich hoffe auch wir sehen mal eins, das bereits älter ist....bis dahin
bewerte ich, was ich jetzt sehe...du nicht, das haben alle verstanden und es hat auch keiner was dagegen(ich zumindest nicht).
aber diese diskussion muss man doch nicht bei jedem realistic führen oder?
und nein sui, ich argumentiere nicht gegen dich....sondern für realistic, weil mir diese gefallen!

 

Richtig fett, stehe auf die Farben und den Rauch!

 

Zum hundertsten mal (siehe langen text im Forum): Ich find Realistic super ... nen gutes Realistic kriegt auch von mir 10p ... aber nicht JEDES, denn es gibt qualitative unterschiede ... wieso wird mir immer eine "Anti Realistic" Haltung angedichtet? Aber das ist das Problem: Ihr guckt nur S/W ... entweder Realistic (hey, 10er, mind. 9er) oder nicht ... genauer guckt keiner hin. Und weil ich einzelne Realistics kritisiere führ ich nen Feldzug gegen den Stil ... ist klar *augen verdreh

 

und ich finde es schade, wenn realistic....egal ob mit 9er oder 10er wertung, nur noch auf die haltbarkeit reduziert wird!
sui, ich hab dich einmal bei herm lobend erwähnt (was leider nicht so aufgefasst wurde) und bin ansonsten nie speziell auf dich gegangen! also werd lockerer;-) deine punktevergabe finde ich ja gut!

 

Ich hatte im Rahmen eines Kommentars zu einem Spiegel Artikel bezüglich der Haltbarkeit eines Tattoo eine eigene Formel entwickelt mit der sich gu errechnen lässt wie lange man an einem solchen Tattoo Spaß hat:

Variablen: Anteil heller Farben im Tattoo in Prozent (hF); Anteil feiner Details im Tattoo in Prozent (fD) und Zeit in Jahren (t)

Formel: (hf x fD / 100) x t = Alterungsgrad in %

- ergibt für meinen Ghettoblaster in 5 Jahren: 25 x 50 /100 x 5 = 62,5% und für mein Japanisches in 5 jahren: 5 x 10 /100 x 5 = 2,5 %

Fazit: Detailarme dunkle Tätowierungen halten also laut meiner Formel deutlich länger!

 

Ach ja, hier der Spiegel-Artikel: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,759528,00...

...und sowohl Artikel als auch meinen Post bitte mit angeschalteter Ironie lesen =)

 

@T-Bob : leuchtet ja theoretisch irgendwie ein - aber woher nimmst du denn genaue Werte für helle Farben und feine Details !?

Versteh mich nicht falsch - aber BabyBlau ist dunkler als Weiß - Dunkelgrau heller als Tiefschwarz , zudem kommen unterschiedliche Nadelstärken, bzw. Anzahl der Nadeln, die die Farbe in die Haut bringen. Und wie deutest du den Alterungsgrad ? Die Farben verändern sich teilweise - ( siehe diverse weiß wird gelb diskussionen ) - Viele sehr fein gestochene Lines sehen oft sehr schnell verlaufen aus - dickere Lines eher nicht - ganz zu schweigen von der Intensität diverser Schattierungen ?!
Um da genau irgendwas berechnen zu können, müsste man das nicht Farbunabhängig machen und dazu z.B. genau wissen wieviele Stiche mit wieviel Farbe pro cm² "injiziert" wurden und wieviel davon evtl. schon beim Heilungsprozess wieder verloren gegangen sind !?

Die Diskussion um die Haltbarkeit wird nie abbrechen - mir soll's egal sein, jeder wird früher oder später Verschleißerscheinungen bei seinen Tattoos feststellen , egal ob realistic oder nicht - der eine früher, der andere später.

Aber das ganze zu berechnen zu versuchen - i don't know - macht mir den Eindruck als wäre das mehr spekulation.

 

@welschOr
du hast vergessen die geforderte ironie einzuschalten;-)

 

@ welsch0r: Genau mein reden. Ich wollte mit der Formel nur zeigen wie sinnlos es ist das Altern einer Tätowierung vorhersagen zu wollen. Haut, Tiefe mit der die Farben unter die Haut gebracht wurden, Qualität der Farben etc. Alles Dinge die man auf einem solchen Photo nicht beurteilen kann.
Wobei ich mir ja mal Gedanken machen könnte dies in meine Formel mit einfließen zu lassen. Weitere Faktoren wäre dann wohl: Stichtiefe in µm, UV-Aktivität der verwendeten Farbe als Index (Schwarz = 1, Weiß = 100)

 

ja verdammt, ich hab erst getippt und dann gesehn das ironie gefordert wurde :)

was ich eigentlich sagen will ist : Wie Sinnvoll ist die Diskussion überhaupt !?
Natürlich , will man möglichst lange was von seinen Tattoos haben ( glaube da sind sich alle einig ) , aber ob man nun den Kritisieren muss, der Haltbarkeit mit in seine Bewertung einfließen lässt oder den Kritisiert der es nicht tut ?! Das führt zu nichts. Und dazu braucht's keine Ironie und keine Formeln um irgendwas zu berechnen - dazu braucht's einfach n bisschen Verständnis dafür, die Meinung anderer so zu akzeptieren wie sie geäussert wird.
( Und ganz ehrlich, wenn sich dadurch jemand beleidigt oder gekränkt fühlt, soll er seine Fotos doch bitte im Ordner abheften und nicht im Internet tausenden von Leuten zum Abschuss freigeben )

 

Richtig @welsch...
Soviele Posts für --> Nichts! Solange mir keiner ein älteres Realistic zeigt und damit beweist, dass es vergleichsweise weniger lange in seiner Qualität Bestand hat, solange ist das hier alles blasse Theorie. Ausserdem ist das hier ein offenes Forum. Ich für meinen Teil jedenfalls musste weder nen Gewerbeschein für´n Tattooshop vorlegen, noch wurde ein Kenntnistest durchgeführt ob ich Gegenargumente für Sui´s Posts bringen kann, bevor ich mich registrieren durfte. Also heisst das für mich, dass auch weniger qualifizierte Tattoointeressierte hier ihren Senf abgeben dürfen. Auch wenn ich nix über Formeln weiss oder dermatologische Kenntnisse habe. Deshalb gibts an ner Bewertung "gefällt mir" nix auszusetzen. Ausserdem hat hier wohl jeder mal lapidare Kurzsätze bis hin zu fragwürdigen Bewertungen hiergelassen. Jeder! Ich eingeschlossen.
Solange ich die Meinung habe hier findet Meinungsaustausch statt incl. mal ´n Spässchen, solange bleib ich hier. Wenn´s überhandnimmt, dass scheinbar die "Wissenden" sich hier nur einen runterholen wollen auf das was sie wissen, und auf das was die anderen nicht wissen, dann werd ich mich verabschieden.

 

Geil, wie ihr immer nur überfliegt und NIEMALS lest. Kein Mensch hat gesagt "Es hält weniger lang". Es wird nur gesagt "Der normale verlaufende Effekt der Farbe, den JEDES Tattoo hat (und davon gibt es tausende Foto) wirkt bei einem Realistic stärker" ... aber ach, macht alle was ihr wollt. Bewertet mistig, meldet euch ab, schwätzt daher ... ihr wollt die AugenAugen-Tattoos suchen vor der Wahrheit verschliessen. Große deutsche Tugend ... viel Spass ^^


Weitere Tattoos von lavorato

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 8 Mitglieder und 22 Gäste online.

nach oben