Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Ninhsch: Tribal

Und weils nunmal zu mir gehört, zeig ich euch noch meine Gurke. Bzw wars damals keine, das hatte man so ;-)
Ist mittlerweile 18 Jahre alt und wurde auch noch nie nachgestochen
Dafür finde ich die Farbe noch recht gut, was das covern wahrscheinlich nicht einfacher macht
Dauer ca 1 std
Kosten damals 120 D-Mark :-)

Tribal
6
Durchschnitt: 6 (7 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

das ist nun wahrlich keine Gurke! Ist sogar ziemlich sauber.
Das Motiv ist... nunja, das was es eben ist ;-)

 

Ich finde vor Allem diese Socken-Gumminahtabdrücke in der Haut am unteren Ende des Tribals genial realistisch gestochen! ;-D

Die geben dem Ganzen so etwas Erhabenes!

 

Topp, für 18 Jahre. Motiv, naja, aber es gehört zu dir. Vielleicht sollte man das garnicht covern, sondern irgendwie integrieren.

 

Marquis da hast du recht, die hat er super hinbekommen :)

 

Ich bin am überlegen, weil ich gerne noch eine Löwin hätte, wie man das integrieren kann.
Wenn Covern einfacher wäre, bin ich aber für Covern.
Oder die Löwin kommt auf denselben Fuß wie der LöweLöwe-Tattoos suchen.
Da muss ich noch uberlegen :-)

 

Sieht ja fast aus wie meins. Auch ein 90iger Jahre Tribal. Gleiche Stelle, gleiches Problem. Eigentlich mag ich das noch, aber irgendwie auch nicht. Covern will ich es eben auch nicht. Hmm, ich denke das werde ich irgendwie mit ein paar langweiligen Schmetterlingen verschönern.

Antworten anzeigen
 

Ja so geht's mir auch.
Damals gab es eben nur Tribals, Indianer, nen WolfWolf-Tattoos suchen oder ne RoseRose-Tattoos suchen :-)
Mir hat es auch immer gefallen und das tut es eigentlich auch jetzt noch.
Aber ich finde jetzt Realistic Tattoos toll und da ist das Problem, dass es denke ich nicht wirklich dazupasst
Ich hab mir auch damals schon Gedanken gemacht und bin zu dem damals besten und teuersten Tattowierer der bei uns war und das Ergebnis war definitiv besser als das was viele meiner Freunde hatten
Aber es ist einfach nicht mehr zeitgemäß und deshalb bin ich schon am überlegen, es covern zu lassen. Ich werd einfach mal mit meinem Tattowierer reden, Viell hat er ja eine zündende Idee :)

Antworten anzeigen
 

Mmmmmhhhh... Wurstsalat ;-)

Antworten anzeigen
Moderator
 

Also für 18 Jahre hat sich das super gehalten.
Und Gurke? Nö, find ich nicht.
Ein Tribal ist ein "Kind seiner Zeit". Dazu steht man.
@ Ninhsch: Nee, lass das mal mit dem Covern. Das gehört so!!

 

Ein Gutes hatten die "Traibels" von damals ja: sie trafen keine Aussage.
Klar sind sie heute nicht mehr hip und werden eher als peinliche Mode-Massenware von damals abgestempelt, aber immerhin hat man heute damit nicht irgendwo den NamenNamen-Tattoos suchen eines Familienangehören oder des Meerschweinchens stehen und auch keinen x-beliebigen Kalenderspruch der viel Tiefe andeuten soll aber am Ende doch nur Einfallslosigkeit beweist.
Als Modeaccessoir war und bleibt das Tribal damit (ganz im Gegenteil zu vielen Dingen die heute angesagt sind) angenehm frei von aufdringlichem Mitteilungsbedürfnis.

Dieses hier scheint zudem auch noch ganz gut in Schuss zu sein, und da es ja nun auch nicht gleich am HandgelenkHandgelenk-Tattoos suchen ist (*hust*) finde ich es ist doch ein nettes Andenken an die wilden 90er und würde es an deiner Stelle einfach genau so lassen ;)

 

Bin ich eins zu eins bei Sergeant Pepper, denkt mal nach Leute, ihr wart zu einem gewissen Zeitpunkt auch hip, und vielleicht gutaussehend, und jetzt? hähähä, genau! ;-). Zu Tattoos sollte man stehen genau wie zum Rest seiner Vergangenheit, war halt damals so, sei froh dass es so gut gemacht wurde. Im Zuge eines großen Projekts kann schon mal das eine oder andere auf der Strecke bleiben, schon klar, aber wenn's nicht sein muß.

Antworten anzeigen
 

Auch vor 18 Jahren gab es schon grafisch durchaus bessere "Treibel".
Bei aller Nostalgie, das war schon vor knapp zwei Jahrzehnten kein Kracher und es ist mit der Zeit nicht besser geworden.
Ich mag altes Zeugs (habe selbst eine leicht gurkige Hinterlassenschaft aus den 90ern) und ich finde es voll ok, wenn man (Frau) zu solchen Relikten steht und die nicht einfach entsorgt.
Aber schönreden muss man den alten Schrott nun auch nicht. 6,3 Punkte sind gehobenes Mittelfeld und da gehört dieses Teil doch nicht hin...
Wäre es neu, hätten hier alle was vom "Gurkensonntag" geredet.

 

Bäh Doppelpost

 

Ich steh zu meinem Tribal. Bin gern ein Kind der 90iger! :-)

Antworten anzeigen
 

Ich hab mich jetzt übrigens doch fürs covern entschieden
Ich glaub ich kann es verschmerzen, wenn das Tribal wegkommt ;-)


Weitere Tattoos von Ninhsch

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 4 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben