Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Stephan Tempel: Fußkette / Amulett, tätowiert von Julia Tempel

Tätowiert auf der Tattooexpo Mainz 2013,

2. Best of Show female, tätowiert von Julia Tempel,

die arbeitet bei

www.tempel-muenchen.de

https://www.facebook.com/JuliaTempelTattoo

Fußkette / Amulett, tätowiert von Julia Tempel
9.61
Durchschnitt: 9.61 (100 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

also für eine 10 rauszuhauen, sehe ich leider nicht genug. komische Bilder !

 

Wer es gerne größer hätte: Auf Julias Facebookseite (oben verlinkt) ist es deutlich größer :)

 

Geile Detailarbeit. Vor allem die hintere FederFeder-Tattoos suchen schaut sehr gut aus.

Moderator
 
 

wow ich finds echt geil...

 

Geil, der Vogel sieht aus als würde er auf dem Fuß sitzen!

 

toll gemacht, aber Motiv finde ich persönlich unschön

 

Echt saubere Arbeit.

 

bin bei der Nacktduscherin...gute Arbeit, Motiv --nö ;-)

 

nicht meins, aber ganz feine arbeit!!!
mich würde jedoch interessieren, wie so eine FederFeder-Tattoos suchen in 5-10j. aussieht

 

ein tolles Teilchen von Julia - auch Motiv gefällt mir gut. Die Haltbarkeit eines so filigranen Motivs speziell auf dem Fuß würde mich allerdings auch mal interessieren

 

Sehr geil, gefällt mir sehr gut, würde mich aber interessieren wie das in 1-2jahren aussieht.

 

Mir gefällt es ausgesprochen gut.

 

wunderschön...

 

Ich find es wunderschön, saubere Arbeit und aufjedenfall ein hingucker.

 

Die Haltbarkeit von feinen Tattoos wird ja immer wieder diskutiert. Vor 18 Jahren hab ich mir keine feinen Tattoos machen lassen, sondern welche mit fetten Linien. Die sind mit den Jahren deutlich in die Breite gegangen, obwohl auf´m Schulterblatt, nicht viel in der SonneSonne-Tattoos suchen... BOLD will halt auch nicht immer HOLD...

Hab allerdings auch welche mit dicken Linien, die 10 Jahre später immter noch ausschauen wie am ersten Tag... man wird sehen...

 

das nenn ich mal ne Fussverschönerung. Da guckt man gerne mehrmals hin. Wunderschön gemacht

 

Wie erfrischend, dass ein Top-Tattoo-Studio mal was dazu schreibt. Oft kommt es mir so vor, als ob die hier nur ihre Tattoos reinstellen, um Werbung zu machen, die Kommentare aber gar nicht beachten und sich zu fein sind, auf Userfragen einzgehen.

 

1. wäre das ziemlich unhöflich

2. ist ja auch eine höflich beantwortete Frage gute Werbung ;)...

...jetzt mal ernsthaft: bei vielen Tätowierern dürfte es schlichtweg der Zeitmangel sein: Minimum 8 Stunden tätowieren, viel Zeichenarbeit, viel Vorbereitung, hygiene, Conventionplanung, Terminkalender, viele, viele, viele, viele Anfragen über Facebook.... (und jede schriftlich beantwortete dauert x-fach länger als ein kurzes Telefonat)...

...nachdem bei uns z.B. wahnsinnig viele feine Tattoos aus´m Realistic-Sektor gestochen werden, ist für mich die Frage "wie schaut das in ein paar Jahren aus" wahnsinnig interessant.

Nehmen wir als Beispiel Boris aus Ungarn: dem seine Tattoos waren vor 12, 13 Jahre als sie so langsam hier aufgetaucht sind eine bombige Sensation. Viele Oldschool-Tätowierer haben damals schon gesagt: das ist in 10 Jahren nur noch Matsch.

Ich frage mich: wo sind denn diese ganzen Matsch-Tattoos heute? Es müsste ja inzwischen tausende davon geben... aber ich habe bis jetzt deutlich mehr verlaufene/vermatschte alte Tattoos mit fetten Linien gesehen als feine. Gut, feine Arbeiten gab es in dem Zeitraum ja verdammt wenige... aber "Bold will hold" stimmt halt pauschal einfach auch nicht.

 

Es geht ja nicht nur um Lines. Die sehr vielen feinen Schattierungen und Färbungen der Realiatics leiden eben. Wenn man Flächen hat, bleibt das eher stimmig und klar und wird keine Pampe. Gerade die farbigen stehen da eher in Gefahr als b/g. Man sieht ja das es nach dem abheilen schon voll der unterschied ist zum frischen Tattoo. Auch bei einem von Tibis Kinderportraits schon direkt im Vergleich gesehen, abgeheilt und einige Monate alt schon 2 - 3 Punkte weniger hier ;-)

 

Ist doch egal hier. Kamma des net im Forum in entsprechenden bestehenden Themen diskutieren, statt unter einem zweifellos sehr guten Tattoo?

 

NicoRobin, es geht ja aber um diese Tattoos - und Stephan Tempel hat ja selbst die Diskussion angestoßen. Also was ist das Problem? Wenns dich stört, überles es doch

 

Angestoßen hab ich die Diskussion nicht. Ich habe auf die Frage "wie das in ein paar Jahren wohl ausschaut" nur zu bedenken gegeben, dass es sehr, sehr viele Realistic-Tattoos gibt die auch Jahre später noch knallen, ich noch nie ein vermatschtes-Realistic-Tattoo gesehen habe, aber dicke Lines die mit den Jahren vermatscht sind selbst am Körper trage. Die Flächen sind übrigens auch nicht mehr das, was sie mal waren ;). Andere hingegen astrein... man wird sehen.

 

Feine Arbeit , Oberliga !

 

Gestochen super..Motiv schön aba ned meins.

 

Dad dir aber bestimmt guad steh ;p

 

als Goldschmied ganz meins!

 

einfach klasse 10 +


Weitere Tattoos von Stephan Tempel

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 12 Gäste online.

nach oben