Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Christl096: Love my Tattoo

Psalm 27,1 :)
"The Lord is my light and my salvation, whom shall I fear? The Lord is the strenght of my life, of whom shall I be afraid?

Love my Tattoo
2.4
Durchschnitt: 2.4 (10 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

psalm 27 und erst noch aus der king james bibel. motiv, für mich zumindest, 10*.

das zum foto, werden die anderen schon erledigen ;)

 

Da haben auf jedenfall noch ein paar Psalme Platz! *kopfschüttel*
Ich empfehle dir den Psalm 23, der ist auch schön lang.

Edit: Bei der Bewertung enthalte ich mich mal, man erkennt ja nicht wirklich viel!

 

Prima Idee und scheint sauber gestochen. Ich geb 9.
Gibts einen Grund warum dieser Psalm? Ich vermute mal, es ging nicht darum, dass er schön lang ist.

 

Foto is mist ...

zum Motiv könnte man jetzt sagen ... aufn T-Shirt drucken hätts auch getan ... tuh ich aber net! :p

 

@Marina: Dir muss es ja nicht gefallen? Aber trotzdem danke für deine Meinung. Ist eh MEIN Körper. :)

 

Nein, ging hierbei nicht um die Länge des Psalmes. Ist für mich persönlich mein Lieblingspsalm. Ich steh dazu und wenn es jemandem nicht gefällt dann is auch ok. Stört mich nicht weiter.

 

Also hier drängen sich mir ketzerische Kommentare so dermassen auf...lest mal Bertrand Russell... :D
Und öhm, dir ist der Sinn der Seite hier schon klar,oder? Du möchtest schon Meinungen dazu hören, oder?

 

Na klar will ich Meinungen hören. Sonst hätte ich ja niemals Fotos hochgeladen...

 

Ich glaube, soweit ich es erkenne, zu sehen, dass es recht ordentlich ist, die SchriftSchrift-Tattoos suchen gefällt mir auch. Was genau dahinter steckt für dich, das kann und soll deins bleiben...
Jedoch...: Wieso muss der Spruch quer über deinen Nacken bis hin zur Schulter nach vorne hin gehen...? Ich finde das optisch irgendwie so gar nicht ansprechend... Es ist zwar mal was Anderes, aber anders ist auch nicht immer gut... LG

 

mach mal besseres foto bitte!
ps.Motiv ist doch kackwurstegal

 

Also ich weiss, dass ja viele nich viel von Letterings und Schriftentattoos halten.
Ich persönlich finde dies hier im Gesamtbild recht schick. Dieses langgezogene über die Schulter laufende hat was.
Einziger Nachteil: Man kann nich viel über die Qualität sagen - dafür ist es dann doch zu weit weg.

Was den Inhalt angeht: Das is Christls Sache. ;-)

 

Lesbarkeit vermutlich nicht lange während. Motiv ist mir egal. Körperanpassung bzw. bildhafte Wirkung des Letterings finde ich ok. Daher 4 P.

 

- zum Foto: interessante Anpassung .. geht der an der linken Schulter auch so rum oder fängt der "irgendwo an"? (ich hoff es jedenfalls) - so gefällt es mir recht gut.
- zum Psalm: damit hab ich nichts am Hut
- zum Tattoo: zur Qualität kann ich aus der Entfernung nichts sagen .. aber vll bekommst du noch ein besseres Foto hin (vll auch mal von der Schulter von vorn) ... ansonsten *Like*

 

Christl096, ob nun Psalm oder ein Lebensmotto ich finde das es so wie du es dir hier tätowieren lassen hast einfach schade. Ich finde solche grosse Texte, Zeilen auf Haut einfach nicht wirklich schmückend, was meiner Meinung nach ein Tattoo sein sollte, den Körper verschönern und nicht verunstalten! Wen es um eine Botschaft geht die man vermitteln will macht es sich als Plakat oder T-shirt doch um einiges besser, ist auch besser lesbar. Wie schon gesagt, es ist deine Sache und dein Körper aber du musst auch damit rechnen, dass es nun mal nicht jedem gefällt und da man zur Qualität nicht viel sagen kann, sag ich halt ganz klar, ich finde es Platzverschwendung!

 

Ich akzeptiere deine Meinung voll und ganz Marina. Aber leider wurde das Foto irgendwie komprimiert.....

 

Es fängt auf der linken Seite "irgendwo" an und hört eben auf der Schulter auf. Mir hat das persönlich voll gut gefallen. War auch die Idee meines Tattoowierer :)

 

Schnede es auf deinem PC etwas zurecht, mehr Tattoo weniger drumherum, kann man es auch schon deutlicher sehen ;)

 

Jep ich versuchs mal.

 

@Christl achso ok
ich persönlich hätte es anders besser gefunden ... und vll hät man noch 2 weitere Psalme linke und rechts drunter so anpassen können, das sie wie Flügel wirken ... (aber sind nur meine Gedanken zu dem Foto)

 

Stimmt, hätte auch gut ausgeschaut. :)

 

so hab das Foto mal bissi bearbeitet ... hoffe es ist jetzt besser.

 

Jetzt, wo ich sehe wo es anfängt, finde ich es umso unansehnlicher... Die SchriftSchrift-Tattoos suchen is vieeeeeeeeeel zu klein, das is mit Pech in ein paar Jahren nur noch ein Farbfleck... Und auch dieses geschwungene. Wenns wenigstens pfeilgerade unterhalb des Nackens gestochen worden wäre. Also versteh mich nich falsch, es is nich das schlimmste Tattoo der Welt oder so, im Gegenteil ist die Idee sogar sehr schön. Ich seh nur sooo keinen Sinn in der Umsetzung... Sorry.

 

Leviticus 19:28 - Ye shall not make any cuttings in your flesh for the dead, nor print any marks upon you. <-- Das wär doch auch ein tolles Zitat gewesen ;) Ok, Spaß beiseite, ich find die Grundidee der Gestaltung ganz schön, allerdings stört mich etwas, dass der Schwung nicht durchgehend ist, sondern so einen Knick in der Mitte macht... der hätte wenn schon dann deutlicher und "gewollter" gemusst.

 

Christl, wo ist denn das Bild vom Flankentattoo hin? Zu schlecht bewertet worden und deswegen herausgenommen? .....Hätte ich mir die detaillierte Bewertungserklärung auch sparen können.

 

Ne, habs rausgenommen, weil die Qualität einfach zu schlecht ist. Werde ein neues reingeben!

 

ganz ehrlich? ich finde es grauenhaft.
1. viel zu klein
2. anpassung = nicht vorhanden

 

Wuaaah.. diese Anpassung an den Körper.... fast schon verheerend...

Moderator
 

*sich dem dad anschliesst* sorry.

 

Muss leider auch ein wenig zurückrudern.
Auf Deinem ersten Foto (so leicht von oben) sah das von weitem echt schick aus mit der Verbindung zur Schulter und ich dachte, das sei symmetrisch zur linken Schulter auch so.
Das relativiert sich hier leider einiges!! :-(

 

Die Idee ansich, fand ich hübsch...(wobei ich persönlich das zutackern mit bibelsprüchen oder auch anderen texten nicht wirklich verstehe).

die umsetzung in diesem fall, finde ich nicht nicht toll, wie schon 100ml gesagt, die SchriftSchrift-Tattoos suchen ist viel zu klein, diese kurve die sie macht, stört das gesamtbild....

3 sterne

 

Bei diesem Bild nehme ich meine Wertung über die Körperanpassung zurück und behaupte das Gegenteil. Gesamtwertung fällt auf 1P.

 

Wollte mir den Spruch mit KirschblütenKirschblüten-Tattoos suchen noch verzieren lassen. Was haltet ihr davon?

 

Ich würde dir wenn dan eher zu einem LebensbaumLebensbaum-Tattoos suchen raten, dass aber wieder nur meine Meinung ;)
http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/lebensbaum-und-taube...
http://www.tattoo-bewertung.de/tattoo/kirsch-baum

 

soviel aufssehens wg. so kleiner SchriftSchrift-Tattoos suchen :P
Mensch Kinders :/

 

Tja ..... Was soll ich dazu sagen.

 

@Marina. Coole Idee. Hab aber nicht vor, dass ich mir meinen kompletten Rücken zu tätowiere. :)

 

Mau auf er ganzen Linie, zum einen mal wieder zu klein die SchriftSchrift-Tattoos suchen zum andern mitten auf der einen Schulter angefangen und weils dann doch etwas zu lang war um die andere Schulter rumgewickelt,dann auch noch Berg und Tal und die Abstände stimmen auch nich also viel schlechter geht nich
(ja ja ich weiß,is schon klar)

 

schliese mich da snakefan an sieht komisch aus links mittendrin angefangen und rechts um die Schulter rum,also mir gefällts nicht

 

In der Bibel steht ja, dass tatöwierte nicht in den Himmel kommen (3.Mose 19,28), von daher finde ich das Motiv schon komisch.

 

was für ne Bibel liest du den? ich kann da nix von Tattoos lesen und mit "Mal" sind sicher keine Tattoos gemeint, ich weiß das denn ich bin GOTT
da würde ich mir eher darüber Gedanken machen"Ihr sollt euer Haar am Haupt nicht rundumher abschneiden noch euren Bart gar abscheren" ich bin da auf der sicheren Seite (Matte rockt)

 

Als Agnostiker find ich das natürlich auch seltsam... was immer alle mit diesem Buch haben? Ansonsten, langweiliges, mies angepasstes Lettering... wohl nicht lange lesbar ansonsten kann man nix dazu sagen

 

@daqonhayes: Du hast überhaupt keine Ahnung von dem was du da von dir gibst...... du wirst selbst sehen .....

 

ich finde die positionierung interessant, mir hätte es aber symmetrisch (auf beiden seiten um die schulter gewickelt) auch besser gefallen.
als atheistin kann ich mit dem spruch pers. eher nicht viel anfangen, finde es aber interessant, wenn junge menschen so gläubig sind. allerdings finde ich auch, dass man den inhalt auch sehr schön auf "bildliche" weise darstellen hätte können.
zu oben genanntem bibelauszug: "Wenn ihr um einen Toten trauert, dann schneidet nicht euer Haupthaar rundum ab; stutzt auch nicht eure Bärte, ritzt euch nicht in die Haut, und macht euch keine Tätowierungen ! Ich bin der Herr." (laut internet...)
außerdem glaube ich, dass so gut wie jeder pfarrer, priester, frater oder wen auch immer man da fragen kann, sagen würde, dass die kirche tattoos nicht gut heißt. insofern steht das für mich im widerspruch zum pers. glauben und der tatsache diesen mittels eines tattoos auszudrücken.
und ja, die SchriftSchrift-Tattoos suchen ist viel zu klein, aber schön gemacht.

 

Donnerwetter da steht nix von Tätowierungen da steht:
Ihr sollt euer Haar am Haupt nicht rundumher abschneiden noch euren Bart gar abscheren. (3. Mose 21.5) (5. Mose 14.1)
28 Ihr sollt kein Mal um eines Toten willen an eurem Leibe reißen noch Buchstaben an euch ätzen; denn ich bin der HERR.

 

@ snakefan: Danke.
@christl096: Ich weiß schon was ich da schreibe. Kannst ja auch einfach selber die Stelle lesen. Gerade in der evangelischen Theologie gibt es die Ansicht, dass einige Stellen im NT die von mir genannten Stelle für Christen relativieren, aber steht eben in der Bibel (die es natürlich auch in verschiedenen Übersetzungen gibt). Du solltest Dich damit doch eigentlich auskennen, wenn Du Dir schon einen Psalm tätowieren lässt.

 

@snakefan: Das wird nicht immer mit "ätzen" übersetzt. Ist mir aber letztlich auch egal.

 

wenn sie die erste Versteinerte Tätowiermaschine (mit Hamster Trafo)ausgraben können wir ja nochmal drauf zurückkommen :-)

 

Ich find's jetzt nicht so schlecht, auch wenn die SchriftSchrift-Tattoos suchen wirklich etwas sehr klein ist. Die Idee finde ich aber hübsch und ich mag den Psalm sehr. Ehrlich gesagt kann ich die Aussage, dass man sich einfach ein Shirt mit dem Spruch anziehen könnte, recht seltsam. Kann man das nicht bei jedem Motiv sagen? "Hättest dir auch einfach ein Shirt / ne Hose mit dem Zeug drauf anziehen können!"
...Hm...
Ebenso interessant finde ich es, dass manche Atheisten es sich zur Aufgabe machen (und nein, ich habe allgemein überhaupt nichts gegen Atheisten ;)) religiösen Menschen zu erklären, was sie alles nicht dürfen - in der Regel, indem sie Bibelzitate aus dem Kontext reißen und so ummodeln, dass sie halbwegs passen... nunja...
Ich kann nur sagen, dass ich mehr als genug Religiöse und auch Theologen kenne, die tätowiert sind und ich bin auch noch aus keiner Kirche rausgeschmissen worden ;)
Also lasst es doch "unsere" Sorge sein, ob wir uns tätowieren lassen und ob wir das mit unserem Glauben vereinbaren können. Christl wird sich sicher zur Genüge damit auseinandergesetzt haben.

 

Großes Dank an dein Kommentar! Sehe das genauso! Und ja, ich habe mich damit zu Genüge auseinandergesetzt!
Ich bin gläubig und dazu stehe ich, mir ist das so egal, was andere Menschen über mich denken und über mich sagen.

Möchte mir noch ein Motiv tätowieren lassen und zwar eine TaubeTaube-Tattoos suchen. Bin noch am Überlegen wie genau und wohin. :)

 

Mir ist das Motiv scheissegal. Aber die platzierung ist beschissen und die SchriftSchrift-Tattoos suchen viel zu klein


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 3 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben