Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


redout: Mexican Guy

Habe mir das Tattoo letztes Jahr im April stechen lassen (Der Mexikaner war das Hauptmotiv, den Rest hat sich der Tattoowierer ausgedacht). Aus gesundheitlichen Problemen konnte ich im selben Jahr nicht mehr nachstechen gehen. Jetzt würde ich gerne nachstechen gehen, das Tattoo vervollständigen (Wolken und AugenAugen-Tattoos suchen ausfüllen, kleine Fehler beheben lassen... usw) und mir noch einiges dazustechen lassen, sodass der Oberarm so gut wie ausgefüllt ist.
Dazu jetzt meine Frage, was könnte da noch rundherum dazu passen? Ich hab schon tagelang überlegt aber finde irgendwie keine Lösung. Könnte mir jemand ein bisschen auf die Sprünge helfen, und für mich kreativ sein? :D Bzw könnten auch farbige Tattoos dazu passen?

PS: habe leider auf die Schnelle kein besseres Foto, aber ich hoffe es wird reichen.

Danke im Voraus!

Mexican Guy
7.77778
Durchschnitt: 7.778 (18 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

findest Du es selbst gut ?
Was stellt es für Dich dar, was soll es aussagen ?

 

egal, ich sag mal, was ich sehe: Einen kleinwüchsigen toten Mexikaner mit Kopfsalat-Wolken vor einem unendlichen Firmament, das abrupt endet.
Das macht keinen Sinn und sieht bekloppt aus, sorry.
Ich würd´s covern lassen

Liebe Grüße

Antworten anzeigen
 

Viva Zapata! Ich mag den kleinen Knochenflitzer. Humorvoll, individuell und dynamisch kommt er daher. Auch der Berg (El Tobleron?) gefällt.
Die Zusammenstellung der Bildelemente funktioniert leider nicht so gut. Als wären Berg und WolkenWolken-Tattoos suchen Fremdkörper, die wenig mit dem Toten zu tun haben.

In der Summe aber trotzdem eine originelle Arbeit, die sich wohltuend vom Freibad-Einerlei abhebt.

 

Ich mag's auch und würde es es mit mexikanischen Elementen fortführen. Kakteen, Tequila, Schlangen, Studentenblumen, Mayatempel, Sugarskulls, Sombrero, da gibt's doch genug. Ne tote Mariachiband fänd ich auch cool für den Innenarm^^

Antworten anzeigen
 

Wie gesagt, die Wolken, die noch aussehen als wären sie Nussschnecken, werden noch ausgefüllt, und einiges auch noch ausgebessert. Aber meine Frage war, was man da noch alles dazu machen könnte, dass das ganze nicht so abrupt endet und fad da steht? Wäre wirklich super wenn ihr mir hier noch ein bisschen weiter helfen könntet und mir ein paar Ideen die euch dazu einfallen, sagen könntet :)

Moderator
 

Mensch, riesen Text geschrieben und wieder alles weg...

Ich hätte im Himmel statt dem vielen gedotte lieber noch paar Sterne und nen Mond gesehen, das hätte harmonischer gewirkt. Der weiteren Motivwahl schliesse ich mich Amnesie an :) Alles in Allem finde ich es ein erfrischendes Tattoo! Punkte vergebe ich keine, da ich das dann beim abgeheilten Tattoo mahce.

Antworten anzeigen
 

Der tote Sombreromann gefällt mir. Der Rest?... Naja, irgendwie hat das was. Amnesie hat ja schon gute Vorschläge gemacht. Daraus würde ich was zusammenbasteln (lassen).

Moderator
 

Mir endet der Himmel viel zu abrupt. Wirkt so abgeschnitten. Den hätte ich in Richtung Schulter auslaufen lassen.
Weiter runter Richtung Ellenbogen soll es nicht gehen, oder? Ansonsten würden mit auch Kakteen, Agaven (überhaupt Botanik) dazu gut gefallen. Und vielleicht Jemand, den der kleine Kerl verfolgt - oder von dem ER verfolgt wird. Würde ja beides gehen, so wie der Typ schaut...
Die Mariachi-Band fänd ich auch gut. Oder nur ein Gitarrenspieler - natürlich tot ;-)

Antworten anzeigen
 

hehe, sehr gefällig ... hat was was nicht jeder hat ;-D

Amnesies Aufzählung war auch das erste was mir in den Sinn kam,
Irgendwie würde ich einen Geier passend und haben mögen finden ;-D
Klapperschlange muss auch!

Antworten anzeigen
 

Das ist ein guter Beispiel dafür erst Zeichen üben dann mit tätowierern anfangen. Die Linien um den SchädelSchädel-Tattoos suchen wenn die zum Hut gehören können doch nicht im SchädelSchädel-Tattoos suchen stecken. Passen würde da ein laser Einsatz und dann jemand der Respekt vom tätowieren hat und Fachwissen wie und was kann man zeichnen und tätowiereren und nicht nur Geld verdienen will und deswegen eine Tattoomaschine bedient.
Denn es nicht nur peinlich sondern auch traurig so wenn sowas auf der Haut entsteht es muss ja nicht sein. Wenn es Kumpel umsonst am Küchentisch gemacht hätte der sagt ich kann nicht zeichnen und tätowiereren erst recht, aber du willst es ok machen wir aber so ein Studio verlassen ist zum heulen.

Antworten anzeigen
Moderator
 

Den derzeit noch sehr kargen Horizont könnte man auf jeden Fall mit der brütend heißen SonneSonne-Tattoos suchen "ausfüllen"... Mexico... Wo ist eigentlich der Tequila?? ;-))
Eine kleine Kapelle (zumindest gehört es in einen jeden Western) ...
Auch zur Fortführung des Tattoos würde das mMn. prima passen

 

Fortlaufende Vergewaltigung der Amtssprache wird demnächst mit 20 Dudenschlägen auf die Fußsohlen bestraft!

Ich brauch ne Ibu.... Boah

 

Die Seite ist doch hier wo jeder sich anmelden kann um Fotos von tatoos zu bewerten oder wenn sich da was ändert bitte Bescheid geben dann werde es sofort unterlassen und solange ich ja nur meine Meinung dazu äußern und mich nicht als professionelle tätowiererin bezeichne wo dein Problem??? Ja ich bin einfacher User der sich Fotos von tatoos anschaut und sein Kommentare abgibt was und wie man es persönlich Meinung dazu ist.

 

Mein Problem? siehe oben!

Antworten anzeigen
 

Gerade hat die deutsche Sprache (sowohl Grammatik als auch Orthographie) was getwittert...#metoo.... ;)

 

Wer hat den sowas hier benutzt das man über die Funktion ein Urteil erlauben kann.

 

tatanja: Hier ein Auszug von TB - zu finden unter „Häufige Fragen“…. Nach welchen Kriterien sollte man Tattoos bewerten?
Man sollte grundsätzlich versuchen, die Arbeit zu beurteilen und nicht den eigenen Geschmack als Bewertungsgrundlage zu nutzen. usw. usf. …
Wäre schön, wenn du es auch mal versuchen würdest :)

 

um auch mal meinen senf hier abzugeben, ich find das teil hat voll viel charme, kommt ziemlich solide daher, das einzige was mir immer wieder ins AugeAuge-Tattoos suchen fällt ist der abschluß an der schulter, das mag mir nicht gefallen, endet zu hart....in der summe ein nettes teil.....nix was man verstecken muss....ich mag es leiden

Antworten anzeigen
 

Der obere Teil wäre mir etwas zu langweilig, ist aber wohl Geschmackssache. Den kleinen Mexikaner find ich cool ("kleiner Mexikaner", eines meiner Lieblingsgetränke:-)

 

Ich finde das Tattoo ganz witzig. Bin schon auf das Endergebnis gespannt…

 

Ich würde das Teil als Halfsleeve ausbauen lassen, Motivideen gab es hier ja schon einige. Dann wird auch der etwas karge obere Bereich nicht mehr so auffallen, denke ich. Mach auf jeden Fall weiter - könnte echt ein richtig cooles Funteil werden!

 

Öhem....Hust....Zur Rede ansetz......

Ich finde den arg knuffig und gelungen. Das "Beiwerk" jedoch nicht besonders. Ist aber nichts, was man nicht in ein bis drei weiteren Sessions zu einem echt schönen Stück ausbauen kann. Das Gepunkte und die WolkenWolken-Tattoos suchen überarbeiten, ein paar Tierchen und Kakteen dazu und eine bis 3 weitere Figuren und das Teil kommt auf meine Lieblingsliste :).

Auf jeden Fall keine Kippacht oder Sternkes mit NamenNamen-Tattoos suchen drin.

 

Meine Meinung ist exakt diametral entgegengesetzt, ich find den Background hier besser gelungen als den Mexikaner im Bildvordergrund. Mein Blick klebt geradezu an den total verrissenen Lines des Brustkastens (perspektivisch eindeutig falsch gesetzt und "krumm") und den seltsamen "Augenstrahlen". Eine Wertung erlaube ich mir hier nicht, weil ich hier nicht mit Sicherheit sagen kann, was nu´ dem Scribble-Stil geschuldet ist und was einfach beim Stechen verkackt wurde. Ich find´s jetzt auch nicht pur hässlich, aber würde ein Tattoo dieser zweifelhaften Art auf keinen Fall auf mir haben wollen...


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Werbung
Wer ist online
Zur Zeit sind 17 Mitglieder und 29 Gäste online.

nach oben