Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


Lactose: Rose mit Uhr Brust

Mein erstes Tattoo. 500 Euro, im Kartell, in Frankfurt, bei Memento aus Korea. Hat 5 1/2 Stunden gedauert mit 2x 5 Minuten Päuschen, alles in einem Rutsch durch, da er nur noch an dem Wochenende da war. Schmerzen waren ab einer gewissen Zeit einfach unerträglich, anfangs aber definitiv auszuhalten. Ist jetzt schon 1 Jahr und 7 Monate alt, finde hat sich ziemlich gut gehalten. Das Bild kann leider nicht genau die Farben wiederspiegeln, wie sie sind, außerdem war ich im Urlaub und bin noch leicht braun, was die nicht tätowierten Stellen leicht dunkler aussehen lässt, als es eigentlich ist (Kalkstein in Person :) ). Es ist neo traditional, nicht OldschoolOldschool-Tattoos suchen :D

Rose mit Uhr Brust
6.40625
Durchschnitt: 6.406 (32 Stimmen )
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?

 

Kann mich mit dem Motiv auf ner schönen Mädelsbrust irgendwie nit anfreunden. Auch wenn ich die Meinung Exclusiv habe. Sry

 

Och ich mags. Der Stil ist zwar irgendwie eine 'light'-Version - aber ich finde es ganz schmückend. :)

 

Das gleiche wollt ich auch sagen. Etwas knalliger hätte es sein können, aber is meckern auf hohem Niveau ;)
Schick schauts aus

 

Sieht sehr sauber aus, mir ist es aber auch für OldschoolOldschool-Tattoos suchen zu simpel. 4,5* halte ich aber für deutlich zu wenig hierfür.

 

mir ist es - auch für diese Stilrichtung - doch etwas zu schlicht. Und es ist mir irgendwie zu "rund". Also, die Blüte vielleicht etwas kleiner und mit dem Drumrum mehr dem Körper angepasst, hätte mir wohl besser gefallen.

 

ich finds schmückend, gefällt mir mir im grossen und ganzen sehr gut. einziger kritikpunkt in meinen augen: ein bisschen viel kette, das ganze wirkt dadurch irgendwie nervös. die farbwahl hingegen finde ich sehr geil.

Moderator
 

Sehr schön sauber gestochen ♥ Allerdings finde ich die Platzierung auch nicht Ideal. Für die Brust eignet sich was breiteres doch besser...Wird da noch seitlich was gemacht :)? Dann könnte ich mich dem ganzen sehr gut anfreunden. Wenn abgeheilt gibt's Punkte

Edit: ist das abgeheilt :D?

 

Ich finde das im Großen und Ganzen recht schick. Etwas zu schlicht ist es mir auch, aber das Gesamtbild finde ich ansprechend und schön feminin.
Ich glaube aber, dass es mir auch besser gefallen würde, wenn da seitlich noch mehr wäre. Aber ansonsten mag ich es :)

 

Ja seitlich war zu dem Zeitpunkt sehr schwer, das Geld hatte nicht gereicht.
Dachte aber an so ne art WasserWasser-Tattoos suchen was von dieser türkisen Farbe in helles Blau verläuft und richtung Schulter vielleicht ein paar wie abgelöste perlen der kette.

 

Finde das ganz schick! Würde mir auch seitlich weiter ausgebaut besser gefallen. Die Idee mit dem weiteren Farbverlauf und den losen Perlen finde ich nicht schlecht, würde dann aber beim Türkis bleiben...hellblau beißt sich wahrscheinlich.

 

Gestochen ist das gut, doch für mich viel zu schlicht gehalten für die grösse. Da hätte einiges mehr ab tiefenwirking und details rein müssen.

 

Das ist ganz ok, ich persönlich finde das glaube ich zu klotzig für den Körper, aber mit der Erweiterung kann sich das verändern. Gemacht ist es gut, ja, zu schlicht, finde ich auch, aber gut ausgeführt.

 

Gerade so schlicht finde ich es schön für eine "zarte" Frauenbrust, für mich wirkt es leicht und unaufdringlich, würde mir aber besser gefallen, wenn es bis zu den Schulterspitzen ginge, so als ein komplettes Chest eben. Evtl. ein Schwalbenpaar und mehr RosenRosen-Tattoos suchen?

 

okay, ist sauber gestochen aber ich mags nicht an diese Stelle gehört eine realistische RoseRose-Tattoos suchen hin...... das ist doch die schönste und auffälligste Stelle einer Frau..... wenn schon dort tätowieren dann mit wouwwwww Effekt.

 

ja stimmt, an sichtbaren Stellen unbedingt nur realistische Sachen. Das traditionelle Zeug - wenn überhaupt - nur an Stellen, die man gut und jederzeit verdecken kann!

 

Stimme A Punkt vollumfänglich zu, muss ich das jetzt noch weiter begründen oder darf ich noch so quasi mitunterschreiben bei A Punkt, bin etwas verunsichert hier in letzter Zeit. ;o)

 

hm, das ist jetzt grad bisschen heikel, Martina. Du verstösst gleichzeitig gegen mehrere Gesetzespunkte. Kein "unterschreiben", kein OT und sorry, aber Deine Interpunktionen solltest Du auch nochmals überdenken und idealerweise korrigieren.

und jetzt psssst.... :-)

 

Stimme A-Punkt zu, überdecke mein traditionelles Zeug nur noch mit Langarmshirts.

 

Peinlich diese Traditionals

 

Könnten wir vielleicht mal wieder in Richtung Tattoo gehen und den Rest per PN klären? Ihr kennt die Regeln.
Ich finde es auch zu klein geraten aber es besteht ja noch eine Vielzahl an Möglichkeiten es zu erweitern, technisch völlig ok aber das türkis mag mir net gefalle.

 

Das Tattoo hat für mich schon einen " wouwwww Effekt". Mit etwas knalligen Farben würde der wahrscheinlich besser rüber kommen.
Für Colole empfehle ich einen Sack mit Sehschlitz, sicher ist sicher, nicht das der Ärmel vom Shirt hoch rutscht :D

 

Mir fehlt etwas die Tiefe in der RoseRose-Tattoos suchen.
Ich liebe ja Traditionelles und Chestpieces so wie so.

Die Anpassung finde ich schwierig, irgendwie fehlt mir rechts und links etwas. Möchtest Du es noch etwas erweitern?

Aber davon abgesehen ist es schön gestochen und die Farben mag ich gerne.

 

Erstes Tattoo und dann gleich in die Vollen gegangen. Respekt vor Deinem Mut. Handwerklich mag etwas Luft nach oben sein; in der Summe gefällt es mir. Schön groß (an der Stelle funktioniert kleinklein nicht).
Das Ganze bietet ja auch noch die Möglichkeit zum "Ausbau" rechts und links... Wenn so geplant, dann vielleicht den Inker bitten, bei der Gelegenheit in die RoseRose-Tattoos suchen etwas mehr Tiefe zu zaubern...

Aber es schmückt die Junge Dame...

 

mich stört die unterschiedliche dicke der linien an manchen stellen. das passt für mich einfach nicht.
schlicht (die UhrUhr-Tattoos suchen wär mir zu schlicht) - aber trotzdem schön. gut an die stelle angepasst ist es in meinen AugenAugen-Tattoos suchen auch, wobei ich eine erweiterung auch gut fände.

 

Solide Handwerksarbeit mit einigen kleinen Fehlern, würd ich meinen.
Das einzig Besondere an dem Tattoo ist für mich das Microdermal als Drehpunkt der Zeiger.
Zeichnerisch ist die RoseRose-Tattoos suchen eher schwach... UhrUhr-Tattoos suchen und Kette sowieso.
Da guck ich Folge 104 von 'tätowieren lernen für Anfänger' auf youtube und bring sowas auch AUF die Haut.
Die Herausforderung wäre dann nur noch, das Stencil auch sauber IN die Haut zu bringen.
Ist bei den Outlines an mehreren Stellen nicht gelungen.
Dafür sind die Farben satt... was ich für den einzigen wirklichen Pluspunkt dieses Tattoos halte.
Die Andeutungen der Rundungen bei den Ketten sind perspektiv falsch... und bei gebräunter Haut sowieso kaum zu erkennen.
Und das Konzept der Blütenblätter... innen rot, in der Mitte keine Farbe, außen RoseRose-Tattoos suchen... also ich weiß nicht. Manchmal fehlt das rosa auch.
Auf Schattierungen wurde verzichtet.
Farbliche Abstufungen... Fehlanzeige.
Ein Tattoo, welches auch jede/r AnfängerIn mit ein wenig Erfahrung an der Nadel hinbekommen sollte. Von daher wüsste ich nicht, warum man hier zu höheren Wertungen greifen sollte.

Aber die Motivwahl ist halt dankbar... so dass es auch mit dieser Ausführungsqualität eine insgesamt positive Wirkung erzielen kann.

 

Nach dem ersten Blick dachte ich "ok". Nach dem zweiten war es eher ein "naja". Für mich sieht das Motiv nach einer Vorlage aus einem klassischen Kindermalbuch aus. Das ist sogar für OS/NS zu schlicht. Die Rosenblätter erinnern mich, ehrlich gesagt, eher an ein weibliches Geschlechtsteil. Irgendwie ist das aber immer noch besser, als die weitverbreitete Blumenkohloptik.

Die Ausführung ist ebenfalls mau. Die Outlines sind sehr dünn geraten. Teilweise hat es rechte Wackler drin und das unterste Blatt....was ist da passiert? Die UhrUhr-Tattoos suchen ist nicht rund, das Microdermal nicht mittig. Die Farben sind hübsch, aber langweilig eingebracht. Ein bisschen mehr Abstufung hätte dem Gesamtbild doch gut getan.

Schliesse mich @Horizons Kritik an. Für mich ist das auch nicht wirklich was. Sorry.

 

Ein weibliches Geschlechtsteil? Mit einer UhrUhr-Tattoos suchen drin?? Okay...

Eine Vagina dentata! - Alles verschlingend, sogar Uhren!!!
"- Liebling, hast Du meine TaschenuhrTaschenuhr-Tattoos suchen gesehen? Habe ich gestern Abend auf den Nachttisch gelegt. By the way; hast Du mein Ladekabel gesehen?"

Nee, im Ernst: Habe mir das Teil nochmal genau angeguckt. Hast recht Puffin, da ist handwerklich doch etwas zu viel Luft nach oben. Habe meine Bewertung geändert. Das Dekolleté hat mich bei der ersten Bewertung vielleicht etwas abgelenkt... Trotzdem immer noch ein positiver Anblick.

 

Früher wurde hier aus fast jedem Tattoo ein NS Symbol gemacht, jetzt sinds Geschlechtsteile.. Was sagt das über uns aus?? Kriegstraumatas sind bearbeitet, jetzt gibt's andere Notstände?
Zurück zum Tattoo, ich würde es wie Horizon sagen, wenn ich nur so schreiben könnte...Menno!!

Moderator
 

@puffin; genau dasselbe habe ich wegen der Farbgebung auch gedacht... Bist nicht allein ;)

 

@Emily

Dann hast du, laut @Nase, auch einen Notstand. Wir sind arme MädchenMädchen-Tattoos suchen *snief*

Die Farbe und die gewellten Kanten erinnern mich nun mal an weibliche Geschlechtsteile.

 

Schweizer Sexstudie: Verkrampfte Männer = frustrierte Frauen
20.05.2014

Die Uni Zürich rät Männern, sich beim vorzeitigen Samenerguss nicht zu versteifen.

Quelle: http://www.blickamabend.ch/news/schweizer-sexstudie-verkra...

 

die gewellten kanten? :)

 

Ränder....Blütenränder...... Tüpflischisser Erin

 

ich musste nicht deshalb schmunzeln puffin ;)

 

ich finde komisch, dass ihr darüber so richtet, als hätte der tätowierer das alles so entschieden. Ich wollte das tattoo so, ich wollte neo traditional, ich mag kein realistic. das piercing sitzt wohl nur nicht 100 pro mittig, weil auch die UhrUhr-Tattoos suchen nicht 100 pro mittig ist.
Wenns schlecht gestochen ist, dann ist das wohl so, in meinen AugenAugen-Tattoos suchen ist es ziemlich gut gestochen (sehe es eben auch nur von oben).

ich finde es absolut respektlos, wie hier darüber geredet wird. es ist jedem das seine, was für eine stilrichtung er wählt!

 

Du hast aber schon gemerkt, dass wir eben genau deiner Meinung sind (was die Stilrichtung angeht) und das - zugegeben etwas ironisch geschrieben - zum Ausdruck bringen wollten? ;-)

 

ne leider hab ich das nicht gemerkt, wie man sieht...

 

Hatte ich gerade so geschrieben und wieder gelöscht, danke Frau A-Punkt.
Ich finde es jetzt nicht den absoluten Burner, aber ein solides Teil isses allemal.

 

Nico!!!!!! Willkommen zurück * dienicoganzfestedrück*

 

na das war ja klar :-)


Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 2 Mitglieder und 1 Gast online.

nach oben