Die Suchfunktion gibt's nur noch für Mitglieder.
Doch für die Gäste gibt es hier eine Seite mit den meistgesuchten Tattoos.


tady: Bodysuit, das Ziel eines langen Weges

Hallo , liebe Tattoo-Begeisterten !

Lange hat es gedauert ,bis der Plan in die Tat umgesetzt werden konnte .
Mit einem namenhaften Tattoo-Studio in Hamburg habe ich 3 Jahre geplant , besprochen , selber vorgezeichnet und viele Kilometer gefahren .Scheinbar ist es so ,dass einigen guten Tattooern der Erfolg doch zu Kopfe steigt , wir sind uns nicht einig geworden , staendig wurde ich vertroestet bis ich dann aufgegeben habe. Grossprojekte brauchen Einbringung , Vorbereitung und
Geist, nicht nur handwerkliche Faehigkeiten . Leider stimmt das Gesamtkonzept in vielen Studios nicht , da helfen auch die Grossstadt Bonuspunkte nicht ! Auch in der Provins gibt es Studios mit Kompetenz und perfekter Umsetzung eines Kundenwunsches .Trift doch haeufig wieder der alte Spruch zu : " Warum in die Ferne schweifen , wenn das Gute ist so nah " So , genug Kritik an die buntmachende Zunft und zur Vorgeschichte !

Mich lies dennoch der Gedanke nicht los , meinen Koerper dauerhaft mit einem ernstzunehmenden Kunstwerk zu verschoenern .
Seitdem ich denke kann , mochte ich asiatische Tattoos gerne . Somit war mir diese , fuer mich zeitlose Form
der Hautkunst , als Ziel gesetzt . Und siehe da , beim naechsten regionalen kompetenten Studio traf ich mit meiner Vorlage , auf offene Ohren , und einem Taetowierer der auch die Vorbereitung ernst nahm . Nach nicht einmal zwei Wochen kam der Anruf , von einer seiner Zeichnerinnen, mit der Bitte zur Besprechung des Motives . Der Meister selber hatte sich die Muehe gemacht meine Vorlage soweit wie moeglich zu verwirklichen . Das erste Mal in der Planungsphase hatte ich ein gutes Gefuehl und habe auch sofort den Start des Projektes angeschoben . 18 Termine wurden veranschlagt , gut hoert sich soweit ja ok an , das es auch eine neue intensive Schmerzerfahrung werden sollte , war mir bewusst . Aber "Aua" das war teilweise doch mehr als ich erwartet hatte , wer "schoen" sein will , muss halt leiden ...
Sitzung fuer Sitzung , je ca 4-5 Stunden, bin ich oft an meine mentale Grenze gegangen . Immer nur ein Ziel vor AugenAugen-Tattoos suchen : Das fertige Gesamtwerk .
Nicht fuer mein Umfeld , viele wissen nicht einmal , das ich Farbe in meinem Pelz trage , sondern nur um meine eigenen Vorstellungen eines von mir bestimmten bunten Koerpers zu entsprechen .
Wie haeufig mich dafuer jedoch die Nadeln treffen sollten , hatte ich vorher nicht bedacht , aber dennoch : ich wuerde es immer wieder machen .
Die Reaktionen aus meinem engeren Freundeskreis waren , ohne Ausnahme , positiv . Viele haetten mir ein solches Werk jedoch nicht zugetraut , aber gerade das ist doch der besondere Reiz . Tattoos sind zwar doch schon sehr beliebt und verbreitet , dennoch ist ein Bodysuit schon noch etwas Besonderes. Als stolzer Traeger eines solchen , finde ich es aber dennoch nicht noetig jedem meinen Geschmack der Koerpergestaltung , gleich beim ersten Blick zeigen zu muessen . Gut im oeffentlichen Schwimmbad ist man automatisch noch ein Augenreiz , dem man sich als Betrachter nicht entziehen kann . Ich muss zugeben , das ich , trotz eines gesunden Selbstbewusstsein , mich erst einmal an die vermehrten Blicke gewoehnen musste . Es ergaben sich aber auch schon nette Gespraeche wegen der Tintenkunst , besonders witzig war der Spruch einer durchaus attraktiven Dame , die meinte : "Das schaut man sich doch mal wesentlich lieber an , als so ein Baerenfell was andere auf dem Ruecken tragen !" . So sehe ich dass auch , und seitdem gehe ich auch viel lieber ins Bad . Jeder grossflaechig Taetowierte hat natuerlich wenn er mit einen Tattoo fertig ist , das dringende Beduerfnis , darueber nachzudenken , wie geht es weiter , kennt Ihr das ? Einerseits gluecklich ueber das Entstanden andererseits schon im Gedanken der Erweiterung . Nein , man muss auch mal eine Pause geniessen koennen und dem Entstandenen eine Zeit zum wirken geben .

In diesem Sinne , ich bin "Blog Anfaenger" habt Nachsehen , fuer konstruktive Kritik bin ich immer offen .

Auf eine bunte Zukunft und viel Spass mit Eurem selbst modifiziertem Astralkoerpern , liebe Wildcatz !

Euer Tady !

Bodysuit, das Ziel eines langen Weges
9.63504
Durchschnitt: 9.635 (137 votes)
Deine Bewertung:
Du bist nicht eingeloggt.
 
Bewertungs-Details anzeigen
Dieses Bild verlinken?
Dieses Bild melden

 

Respekt

 

imposantes backpiece, mein lieber scholli! ein individueller farbschocker, überaus detailreich, dennoch sind alle einzelheiten deutlich und klar erkennbar! die anpassung genau richtig, über den arsch bis zum oberschenkel auslaufend. ein tattoo voller energie und dauerhaftigkeit! für mich ist das "faszinierende" malerei auf der haut und natürlich ein 10er!

 

woooooooooooooow! bin ja ein großer JapanFan! ich find es suuuuuuuuper genial gemacht!!! herzlichen glückwunsch ! lass natürlich auch nen zehner da ! ;)

 

GEILER Scheiß!!!
Wurde eigentlich alles schon von colole gesagt. 10* und nen knutscher für das größere Bild :D

 

Ein wandelndes Kunstwerk! Meinen Glückwunsch!

 

Ich mag Asiatische Tattoos eigentlich nicht so sehr, muss aber dennoch zugestehen, das sieht toll aus und wirkt sehr beeindruckend. Hat sich gelohnt! Ich mag vor Allem die Gesichtsausdrücke der SchlangeSchlange-Tattoos suchen und des Drachens, die scheinen Spass am Rangeln zu haben :P

 

sehr ansprechend und super gut! Hast Du mal nachgezählt, wie viele Stunden das waren?

 

Tolles, beeindruckendes Gesamtbild. Wenn ich was meckern darf: mir gefällt unten der Abschluss in blau nicht so gut, das ist aber reine Geschmackssache. 10er.

Edit: wer hats eigentlich gemacht?

 

Fantastisch! Alles richtig gemacht! Wie viele Stunden ward ihr da dran und wer hats gemacht? Gratuliere zu dem tollen Rücken.

 

Fantastisches Gesamtbild! Glückwunsch:D 10*

 

Würde mich auch mal interessieren, wie lange es dauert, is sowas fertig ist.

Krass, wenn man bedenkt, dass man von so nem riesen Teil im Alltag mit Klamotten gar nix sieht.

 

Na da war aber einer konsequent! Ansonsten bin ich bei colole! Sehr schöne Arbeit!

 

Unfuckingglaublich! Das nenn ich mal konsequent! (Y)

 

Beeindruckender suit. Dein Wille ist dein stärkster Muskel ;-)
Respekt für den "Leidensweg"

 

sehr geil !!! bin echt beeindruckt toller bodysuit 10p

 

Richtig geiles Werk. Da nimmt Mann doch gern Schmerzen auf sich. Das Wort "Körperkunst" in seinem Ursprung. 10* sind da eigentlich zuwenig, genau mein Style. Glückwunsch....

 

Fuck me sideways!
Da wusste aber jemand, was er wollte. Und hübsch isses auch noch geworden!

 

Soooooooooo muss das. Bunt, klassisch, klar, sauguter 10er.
Wer hat's gemacht?

Moderator
 

Granate! Ohne wenn und aber ein Zehner.

 

von mir 10 Punkte... und Kompliment für das "Schmerzenaushalten" :-)
Saubere Sache!

Moderator
 

Holla die Waldfee das is mal ein Kunstwerk O.o

 

Wahnsinn. Wow!

 

Wow! Sehr imposant!

 

geiler Shice!!
Habe selten so ein imposantes Backpiece mit derarTiger Klarheit der Motive gesehen. Das ist ein wohl durchdachtes und gut abgestimmtes Gesamtkunstwerk!!

 

Üblicherweise interessiere ich mich nicht besonders dafür, welche Bewertung diverse Benutzer hier geben, doch dass Maui Meherzi (selbst Tätowiererin) hierfür 3 Punkte (!) gibt, gehört allerdings durchaus mal aufgezeigt!
Das ist meines Erachtens schon eine regelrechte Frechheit!

 

Kommentar gelöscht.

 

*Kommentar gelöscht und sich für den Kommentar entschuldigt*

 

ein richtig fettes Teil....das rockt :-) !!!!!!

 

bevor hier ne Hetzjagt gegen Maui veranstaltet wird, man kann sich auch mal verklicken. Wenn so etwas auffällt, dann schickt uns Mods doch bitte ne Nachricht und "motzt" nicht unter dem Bild rum ;-)...in diesem Fall hat Maui bereits eine PN von uns!

 

...oder so ja *indereckegeht*

 

Mods:was soll der quatsch denn, wenn genug Leuten die Bewertung nicht gefällt gibs ne PN und man muß die Bewertung begründen? schon mal was von freier Meinung gehört?

 

kann ich jetzt auch nicht ganz verstehen.... darum wurde doch eingeführt, dass "Ausreißer" gestrichen werden und gut ists. Und so Kommentare wie von Eiche find ich leider genau so unpassend, wie eine sicherlich zu tiefe Bewertung.

Aber egal, ich schau mir den Rücken gerne an. Also, quatscht ruhig weiter. :-)

 

unterschreib mal bei A-Punkt und snake! Sorry, aber ich finds immer absolut erbärmlich, wenn hier irgendein User nen anderen diffamiert indem er die, seiner Meinung nach, unpassende BEwertung hier anprangert... und dann der Mob hier die Fackeln und Mistgabeln ausgräbt...

Und wenn jemand den Kram hier nicht mag und aus rein persönlicher Motivation einen Punkt gibt... na dann isses so! macht Euch locker;-)

Aso, ich mags, auch wenn mir der Asia Kram im Grunde nichts sagt

 

Ich ging davon aus, dass hier die Qualität der Tattoos bewertet wird....
Und dass dieses Tattoo qualitativ hochwertig ist, darüber brauchen wir ja nicht zu diskutieren oder doch?

Und wenn jetzt jemand drei Punkte dafür hergibt, dann lässt das doch nur zwei Schlüsse zu:
a.) Das Tattoo wurde absichtlich schwach bewertet, oder
b.) die Benutzerin hat sich tatsächlich verklickt!

Und beides sollte vermieden werden, oder nicht?
Ist das falsch oder erbärmlich? Oder gar diffamierend? Ich finde den Eklat einfach nicht...

 

is doch nur EINE Bewertung und warum wer was wie Bewertet kann uns doch völlig Latte sein.Auf Gurken Tattoos wird Seitenweise umgehackt und nur weil unter einem guten mal ne 3 Sterne Bewertung steht wir gleich ne Welle gemacht
ich versteh ehrlich gesagt nich warum das auf einmal so ein Drama is

 

Wenn nötig, bitte hier weiterdiskutieren. Dann brauchen wir das Pic nicht zuspammen :-)
http://www.tattoo-bewertung.de/forum/diskussion-%C3%BCber-...

 

@Vogt: Muß hier doch nochmal antworten jetzt ;-)
Thema ist uralt, und es bleibt alles wie es ist: Jeder darf bewerten wie er möchte! BNei mir ists auch so... n Scheiß Modetattoo, auch wenns technisch, qualitativ ist da sehr relativ;-), perfekt ist, kriegt maximal nen 3er (da ich nicht mehr bewerte ists auch rein hypothetisch), wenn jemand mit Old School nix anfangen kann und wenig punkte bei perfekten Arbeiten abgibt... tja is so! Und wenn jemand Asiazeug scheiße findet, darf er auch hier entsprechend wenig Punkte geben..

Mich nerven generell diese: User XXX hat hier nur soundsoviel Punkte gegeben Kommentare... na und? Glaubt ihr das sich ausser n paar Tattooträger irgendwer von Bedeutung (jajaja;-)) für diese Seite und die absurden Bewertungen von Noobs interessiert? Oder was denkt ihr wieso so viele gute Tätowierer hier noch aktiv sind? Also ich kann mich noch dran erinnern, das es mal wirklich den ein oder anderen hier gab, der aktiv war... ;-) Es interessiert einfach nicht, das ganze gerede hier dient eigentlich nur... naja, wem eigentlich ;-)

 

…mir dient das zum Beispiel. Find des ganz unterhaltsam, das so nebenbei mal zu überfliegen. :-) :-)

 

Och Baumann! Deine gewünschte und wohlgemeinte Überlegenheit nervt vielleicht auch den ein oder anderen....

 

Sagte ich ja;-) M paar ahnungslose können VIELEICHT ein wenig was über Tattoos erfahren, hat aber auch nachgelassen! Und naja, wie gesagt, ich hab hier noch n paar Tätowierer kennengelernt, die wissen wovon sie reden.... aber die haben auf das hier einfach keinen Bock mehr! Nichtmal zu werbezwecken, das machen ja der ein oder andere dann doch noch, also.... nix für ungut fürs OT hier, ich halt jetzt auch das Maul;-)

@Joe: Naja, wie Du meinst... frag mich was Du da als Überlegenheit interpretierst, aber is mir im Grunde auch völlig egal! Aber das ist Arroganz ;-)

 

Wer weiß wofür das gut ist ;-)

 

@baumann : ist doch toll für dich! Aufmerksamkeit! Toll!

 

Brauch ich nicht... kommt von selbst, machste nix!

Aber weißte was noch viel mehr nervt? User, die sich mit großem Getröte hier löschen lassen... und die unter neuem NamenNamen-Tattoos suchen dann wieder angekrochen kommen ;-) Sowas macht mich ganz jeck....

Und wenn Du was von mir möchtest bitte per PN... so nervts bestimmt einige

Wie kleinkariert, arm und Minderwertigkeitskomplex behaftet muß man sein, wenn man untestellt, daß jemand hier(!!) nach Aufmerksamkeit sucht? Würd nie auf die Idee kommen, daß Aufmerksamkeit hier(!!!!) in irgendeiner Form befriedigend sein kann... naja, spricht für sich

 

Tolle Körperbemalung und Respekt!!!

 

höchten Respekt, für das Tattoo sowieso, aber auch für den reflektierten Kommentar.

 

Ein Hingucker! Toll.

 

Sehr schön. Ist man doch bisschen neidisch :D

 

Einzelfall, ich hab keine schlechten Erfahrungen in de HH Studios nech..., aber ich weiß auch ziemlich genau was ich will...
Tattoo ist schon heftig...

 

Wow, kann garnicht aufhören, es anzuschauen......einfach fantastisch!

 

Mal wieder rauskram...


Weitere Tattoos von tady

Weitere Tattoos der gleichen Kategorie

Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hier
Bewerten oder Kommentieren zu können.
Warum registrieren?
Als registrierter Besucher kannst Du das Tattoo-Forum betreten, hast eine viel bessere Suchfunktion für Tattoos und erhältst Tipps und Antworten auf Deine Fragen. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Keine Kosten!
Tattoo-Bewertung.de ist absolut kostenfrei und wird von Computerbild empfohlen.
Es gibt keine Kosten, keine Abo-Fallen und keinerlei Abzocke.
Keine Spam!
Wir senden Dir keine Werbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter.
Du bleibst anonym!
Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamen
und eine E-Mail-Adresse.

Jetzt registrieren

Suche nach Tattoos
Tattoo Suche
Wer ist online
Zur Zeit sind 9 Mitglieder und 23 Gäste online.

nach oben